Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (30)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteigtouren / Tirol / Ötztaler Alpen

Manfred Karl | 06.12.2019

Holderli Seppl Klettersteig / Klettersteigtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

holderli_seppl_kst.jpg - Manfred Karl 
191206060556.ovl - Manfred Karl 
191206060556.jpg - Manfred Karl 
191206060556.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Ötztaler Alpen
1. Begehung Exposition der Wand
Südost
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig B/C Überwiegend B und A/B
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
5 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 0 Min 35 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
180 / 1.925 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Gneis
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz beim Klettergarten Fernergries, 1920 m Längengrad: 10,7364508353
Breitengrad: 46,891981953
Anreise / Zufahrt
Von der Inntalautobahn A 12 fährt man beim Knoten Oberinntal Richtung Reschenpass ab und durch den Umfahrungstunnel Landeck. Weiter auf der B 180 bis Prutz. Dort abzweigen ins Kaunertal und über die Kaunertaler Landesstraße (L 18) talein nach Feichten. Weiter auf der mautpflichtigen Kaunertaler Gletscherstraße zum Gepatsch-Stausee. Daran entlang und hinauf zum Parkplatz beim Klettergarten Fernergries.
Charakteristik
Einfacher, familientauglicher Klettersteig, der durch den tosenden Rifflbach eine eindrucksvolle Note erhält. Auch die umgebende Landschaft trägt zum positiven Erlebnis einer Begehung des Steiges bei. Der Steig ist mit einer Vielzahl von Trittklammern bzw. -bügeln versehen und bestens mit Drahtseil gesichert.
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset, Helm, für kleinere Kinder Sicherungsseil empfehlenswert
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom Parkplatz einige Minuten auf dem Gletscherlehrpfad nach Süden und vor der Brücke über den Rifflbach wenige Meter nach rechts zum Einstieg des Klettersteiges, der sich unmittelbar neben dem Bach befindet.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Rechts des Baches über eine kurze Felsstufe (Trittklammern, B) und zur ersten Brücke. Über sie nach links (A), dann gerade hinauf über plattigen, mit Klammern und Bügeln gesicherten Fels (A/B) zur zweiten Brücke (A). Nach dem Überstieg über einen Steilaufschwung (B, Klammern) in flacheres Gelände (A/B). Es folgt neuerlich eine kurze Stufe (B), dann geht es ein gutes Stück über Platten mit einzelnen Klammern (A/B) weiter, bis der Steig nach links knickt. Ein etwas fallender, ausgesetzter Quergang (A, A/B, Trittklammern) oberhalb des Schluchtgrundes führt zur ersten „Schlüsselstelle“. Der senkrechte Aufschwung wird mit Hilfe von Klammern überwunden (B/C). Danach leichter (B), aber immer noch steil hinauf. Man erreicht ein schmales Felsband (A), das weiter in die Schlucht zieht. Es folgt Gehgelände, man quert eine steinschlaggefährdete Rinne und kommt zur Fortsetzung der Sicherungen. Über plattigen Fels (B, Trittbügel) zu einer weiteren kurzen, ungesicherten Passage. Nochmals steil (B/C) einige Meter aufwärts, dann über schöne, mäßig geneigte Platten auf der südseitig ausgerichteten Wand mit einzelnen Trittbügeln ziemlich gerade hinauf zum Ausstieg, meist B. Nach einem letzten steileren Stück (B) läuft der Klettersteig im leichten Gelände vor einer Zirbe aus (A, Steigbuch). Von hier kann man in ein paar Minuten zu der oberhalb gelegenen Wiesenkuppe aufsteigen, Sitzbank, schöne Aussicht.
Abstieg
Von der Kuppe auf dem nach Norden ziehenden schmalen Pfad zur Kaunertaler Gletscherstraße hinunter. Oder man geht zurück zum Ausstieg des Klettersteiges und steigt dann in eine Wiesensenke ab und wenige Meter hinauf zur Straße. Entweder per Autostopp oder zu Fuß entlang der Straße mit nur geringen Abkürzungsmöglichkeiten zum Parkplatz hinunter.
Rast / Einkehr
Gastronomiebetriebe im Kaunertal:
https://www.kaunertal.com/de/Ihr-Kaunertal/Orte-Sehenswuerdigkeiten/Genuss-Kulinarik
Kombinationsmöglichkeiten
Abstieg über den Gletscher Lehrpfad, zusätzlich etwa zwei Stunden, landschaftlich sehr schön.
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Ötztaler Alpen - Weißkugel
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Infos zur Kaunertaler Gletscherstraße, https://www.kaunertaler-gletscher.at/kaunertaler-gletscherstrasse-ausflugsziel-tirol
Der Klettersteig wurde nach dem Kaunertaler Bergführer Sepp Praxmarer benannt, der unter dem Vulgonamen „Holderli Sepp“ bekannt ist. Einige interessante Interviews mit Sepp Praxmarer findet man unter: https://www.kaunertaler-zeitzeugen.at/query.vid?q=praxmarer%20sepp#sortiert
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
06.12.2019
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2020
257 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (29)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (976)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (725)
  • Klettertouren (119)
  • Klettersteigtouren (157)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2079

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourSchwer Adlerweg Etappe 38 - Ins Tal mit den zwei Gesichtern
    7 Std 0 Min, 1150 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Hintere Ölgrubenspitze - stille Tour im Kaunertal (3296m)
    5 Std 30 Min, 1410 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Rifflkarspitze (3219m)
    5 Std 0 Min, 900 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Seeles Seen
    1 Std 0 Min, 100 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Vom Kaunertal ins Langtauferer Tal (2968m)
    5 Std 0 Min, 565 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Vordere Ölgrubenspitze - sehr anspruchsvolles Ziel im Kaunergrat (3456 m)
    7 Std 0 Min, 1530 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Weißseekopf, 3044 m
    3 Std 0 Min, 520 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Durch die Münchner auf den Nörderkopf (3083m)
    4 Std 0 Min, 1200 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Habicht, 3092 m
    2 Std 0 Min, 750 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Hintere Ölgrubenspitze, 3295m
    3 Std 30 Min, 1375 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Kurze Tour auf die Nasse Wand (3046m)
    1 Std 15 Min, 450 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Über das Taschachhaus auf den Ölgrubenkopf, 3392m
    6 Std 0 Min, 1660 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Holderli Seppl Klettersteig (2115m)
    1 Std 15 Min, 210 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren