Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Klettersteigtouren / Venetien / Dolomiten / Tofanagruppe

Manfred Karl | 24.08.2019

Via ferrata Ra Pegna / Klettersteigtour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Venetien, IT Dolomiten / Tofanagruppe
1. Begehung Exposition der Wand
Nordost
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig B Meist A/B und A
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
10 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
30 Min 25 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
100 / 2.140 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz bei der Talstation des Vierersesselliftes zum Rifugio Duca d´Aosta, 1675 m Längengrad: 12,0986382847
Breitengrad: 46,5407628686
Anreise / Zufahrt
Von Cortina d´Ampezzo über die SR 48 Richtung Passo Falzarego. Im Ortsteil Gilardon de Sora rechts (nördlich) abzweigen zum Ristorante Pie´Tofana bzw. Lago Ghedina (Hinweisschild). Auf der gut ausgebauten Straße bis zum Parkplatz des Vierersesselliftes und mit dem Lift zur Bergstation.
Charakteristik
Kurzer und leichter Anfängerklettersteig auf den linken der beiden Felstürme (der rechte heißt Ra Bujela). Der Steig hat besonders im unteren Teil sehr erdige Stellen, weist danach aber auch kurze schöne Felspassagen auf. Bei Nässe nicht empfehlenswert, vor allem mit Kindern; bei Trockenheit durchaus kindertauglich.
Gipfel / Berg
Ra Pegna, 2240 m
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset, Helm, für Kinder eventuell Sicherungsseil
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Von der Bergstation des Sesselliftes bei der Hinweistafel „Ferrata Ra Pegna“ in Richtung des linken Felsturmes. Am linken, schutthaltigen Rand der Skipiste, die zwischen den beiden Felstürmen vom Rifugio Pomedes herunterkommt, aufwärts. Man steigt bis an den mit Latschen bestandenen Wandfuß der Ra Pegna auf. Dort befindet sich eine Tafel etwas oberhalb der höchsten von mehreren Metallstützen. Von hier geht man wenige Meter auf einem Steig hinauf zum Einstieg des Klettersteiges. Dieser befindet sich am Beginn der markanten Verschneidung, die den unteren Teil der Ostflanke des Berges kennzeichnet. Will man den Sessellift nicht benützen, benötigt man über den Sentiero dei Camosci (Weg Nr. 405) bis zum Einstieg etwa 1 Stunde vom Parkplatz.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Über erdig-grasige Schrofen (A) in den Verschneidungsgrund. Durch diesen (A/B), dann rechts unterhalb der überhängenden Wand ansteigender Quergang über eine Rampe. Meist A, eine kurze Stufe B, dann wieder A, viel Erde und häufig nasser Fels ergibt eine rutschige Mischung. Vom Ende der Rampe in gutem Fels steil hinauf (B), dann links haltend und leichter (A/B und A) zu einer weiteren Felsstufe. Über diese (B), danach unschwierig im Zickzack (A) zum höchsten Punkt, zuletzt über eine (mit Edelweiß bestandenen) Wiese.
Abstieg
Am Grat Richtung Südwesten hinunter (A). Nach einer kurzen Stufe (A/B) und einem leichten Stück (A) folgt wieder eine wenige Meter hohe Felsstufe (B). Grasige Schrofen (A) führen zu einer etwa 8 m hohen Leiter (A/B). Über sie hinunter zum Ende des Klettersteiges. Einige Meter bis zur Skipiste aufsteigen, dann links halten und entlang der Piste abwärts, bis die Wegmarkierungen links wegführen. Auf einem Steig gelangt man unterhalb der Ra Pegna hinüber zur Skipiste, wo man auf den Anstiegsweg trifft und wenige Minuten später die Bergstation erreicht.
Der Abstieg zwischen den beiden Türmen ist zwar etwas kürzer, wegen der steilen und schutthaltigen Hänge aber nicht empfehlenswert.
Alternativ kann man vom Ende des Klettersteiges auch zum Rifugio Pomedes aufsteigen, etwa 15 Minuten.
Rast / Einkehr
Ristorante Baita Pie´Tofana, bei der Talstation, https://baitapietofana.it/
Rifugio Duca d´Aosta, 2098 m, neben der Bergstation, https://www.rifugioducadaosta.com/
Rifugio Pomedes, 2303 m, https://rifugiopomedescortina.com/
Karten
Carta Topografica 1:25 000, Blatt Nr. 03, Cortina d´ Ampezzo, Tabacco Verlag
Kompass, DVD Wander-, Rad- und Schitourenkarte Südtirol
Bemerkung
Infos zu den Betriebszeiten des 4er-Sesselliftes Pie´Tofana – Duca d´Aosta unter:
https://www.impianticortina.it/de/liftanlagen-und-preise-sommer/
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
24.08.2019
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2021
464 33
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (35)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1021)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (758)
  • Klettertouren (121)
  • Klettersteigtouren (163)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2171

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    Klettertour Kleiner Falzaregoturm-Südkante
    2 Std 0 Min, 230 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourLeicht Monte Formin, 2657m
    3 Std 45 Min, 1200 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteigtour Ferr. Olivieri (D) - Ferr. Aglio(D)- Sent. Olivieri (B)
    5 Std 30 Min, 1200 HM  (Venetien, IT)
    Klettersteigtour Große Tofana di Mezzo e Dentro Überschreitung
    9 Std 0 Min, 1500 HM  (Venetien, IT)
    Klettersteigtour Via ferrata de Ra Bujela oder Via ferrata Maria e Andrea Ferrari
    50 Min, 120 HM  (Venetien, IT)
    Klettersteigtour Via ferrata Formenton über die Tofanen (3244m)
    3 Std 0 Min, 600 HM  (Belluno, IT)
    Klettersteigtour Via ferrata Giovanni Lipella auf die Tofanana di Rozes (3225m)
    4 Std 0 Min, 860 HM  (Belluno, IT)
    Klettersteigtour Via ferrata Tofana di Dentro
    1 Std 0 Min, 150 HM  (Venetien, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren