Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (16)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (1)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteigtouren / Tirol / Karwendelgebirge / Halltal - Bettelwurfhütte

hofchri | 28.07.2011

Bettelwurfhütte (2.079 m) über „Absamer-Klettersteig“ / Klettersteigtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Karwendelgebirge / Halltal - Bettelwurfhütte
1. Begehung Exposition der Wand
2011 Süd
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig C Wenige Stellen C, großteils A/B bis B, Aufstieg 1.010 Höhenmeter, gesamt: 6 Stunden
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
20 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
3 Std 30 Min 2 Std 0 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
600 / 1.170 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz 2 Ladlhütte im Halltal (1.070 m) Längengrad: 11,499273777
Breitengrad: 47,3282503009
Anreise / Zufahrt
Von der A12 bei Hall Mitte abfahren, durch die Stadt Richtung Absam und weiter auf der Mautstraße

(Automat, EUR 4,00) bis zum 2. Parkplatz im Halltal auffahren. Nach starken Unwettern ist die Straße oft

unpassierbar - Info einholen!
Charakteristik
Mäßig schwieriger, allerdings superlanger Klettersteig zur Bettelwurfhütte. Aufgrund einiger Quergänge

läppern sich auf den 600 Höhenmetern rund 1300 Klettermeter zusammen. Lässt sich sehr gut
als
„Zustieg“ mit dem schwierigeren Bettelwurf-Klettersteig kombinieren. Hier ist ein wirklich
gelungener
Sportklettersteig in den Fels gebohrt worden, bei dem so manche Stelle auf Reibung
zu klettern ist.
Gipfel / Berg
optional Kleiner Bettelwurf (2.650 m) und Großer Bettelwurf (2.726 m)
Ausrüstung
Feste Bergschuhe, Handschuhe, Steinschlaghelm , zusätzlich Hüftgurt mit Klettersteigset, bei Nächtigung

Hüttenschlafsack sowie Hygieneartikel und AV-Ausweis
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom 2. Parkplatz (1.077 m) über die Holzbrücke und nach 15 Minuten am Normalweg zur Bettelwurfhütte

links auf einem Steiglein zum Einstieg auf 1.170 m abbiegen. 100 Höhenmeter, 20 Minuten
Wegbeschreibung / Routenverlauf
ABSAMER-KLETTERSTEIG (600 Höhenmeter, 1300 Klettermeter, Schwierigkeit C).
Bereits nach

wenigen Minuten Zustieg ist der Einstieg (1.170 m) erreicht und klinkt sich bei der ersten Rinne
(B) ins
Ferrata-Geschehen ein. Obwohl mit Steigbügeln versehen, ist die darauf folgende steile
Platte
schwierig (C) zu klettern und stellt somit die „Schlüsselstelle“ dar. Wer hier Probleme hat
sollte
umdrehen, besitzt der Klettersteig trotz seiner Länge keinen Notausstieg. Nachdem die
erste Schlucht
(A und B/C) überwunden wurde, folgt ein langer Quergang im gestuftem Gelände,
der allerdings leicht
(überwiegend A und B) zu meistern ist. Mit einem kräftigen Zug (C) hievt man
sich zur zweiten Schlucht
hoch, die man wegen Steinschlaggefahr schleunigst verlassen sollte.
Über ein paar Steilstufen (B/C, B
und C) hantelt man sich zum originellen Turm mit Doppel-
Klemmblock hinauf, dessen angebrachtes
Seil im Zick-Zack (B) bei der exponierten Kante (B/C,
dann B) oben verschwindet. Direkt an der Kante
(A/B und B) weiter, folgt noch ein
anspruchsvolleres Köpfl (C), nach dem kurzen Gehgelände die
Schlusswand, die mit einer
Steilstufe (A und C) das Klettervergnügen beendet.

Nun heißt es
noch eine knappe
Stunde am ausgetretenen, gut markierten Pfad durch das Latschenfeld bis zur
Bettelwurfhütte
aufsteigen.
Abstieg
Alpinen Charakter hat auch der Abstieg von der Bettelwurfhütte, steigt man am Weg Nr. 222 anfangs

flach auf gut gehbaren Pfad bis zum Wegweiser ab und folgt den Markierungen weiter, wobei bis
ins
Tal auch die Hände kurzzeitig zum Einsatz kommen. Leichte Kraxelstellen über Schrofen
sowie
seilgesicherte Passagen (A) sorgen für reichlich Abwechslung.
Stützpunkt
Bettelwurfhütte (2.079 m), Tel.: +43 5223/53353, Anfang Juni bis Anfang Oktober bewirtschaftet, Lager,

www.bettelwurfhuette.at
Zielpunkt
Bettelwurfhütte (2.079 m)
Rast / Einkehr
Bettelwurfhütte (2.079 m), Anfang Juni bis Anfang Oktober bewirtschaftet
Kombinationsmöglichkeiten
Bei ausgezeichneter Kondition und alpiner Erfahrung weiter von der Bettelwurfhütte über den schwierigen

(D, 400 Hm) "Bettelwurf-Klettersteig" zum Großen Bettelwurf (2.726 m) - ein lohnendes sowie
großartiges
Abenteuer! Beschreibung zur "Bettelwurf-Überschreitung" hier auf alpintouren.com
Karten
ÖK 50 Blatt 118
Kompass 036 – Karwendel Gebirge
BEV– Austian Map Fly 3D

digital
Kompass – Österreich 3D digital
Beschilderung
Die gesamte Route ist sehr gut beschildert und markiert
Literatur
Alpinverlag – Klettersteigführer Österreich, Schallverlag – Klettersteige in Österreich, www.bergsteigen.at - Topo zum Klettersteig
Bemerkung
Der Steig ist nur vom 1. Mai bis 1. November begehbar.

Vorbildlich sind die Absicherungen

angebracht und ist das Seil immer straff gespannt, sodass sich die Karbiner - ohne sich zu

verklemmen - komfortabel führen lassen! Dank dem ÖAV Innsbruck!

Achtung: seit 2012
ist das Halltal für den individuellen Kraftfahrzeugverkehr gesperrt! Es gibt am Eingang zum Halltal
einen großen gebührenfreien Parkplatz (780 m). Es besteht die Möglichkleit, mit einem Taxiservice in
und aus dem Halltal zu fahren. Bei Regen findet wegen Murengefahr kein Transport statt!
Abfahrtsmöglichkeiten: Hall oder Absam
Autorname Autorkontakt
hofchri Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
18.09.2013
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
7135 37
WEITERETOUREN von hofchri


  • Wandertouren (19)
  • Klettertouren (7)
  • Mountainbiketouren (54)
  • Skitouren (40)
  • Klettersteigtouren (45)


  • Gesamtanzahl der Touren: 165

    BUCHTIPPS


      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Adlerweg Etappe 12 - Aus der Bergeinsamkeit in die Stadt
    5 Std 30 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Adlerweg Etappe U11 - Umgehung 9, 10, 11 + 12 / 3. Teilstück
    6 Std 0 Min, 1450 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Aus dem Halltal auf die Speckkarspitze
    7 Std 30 Min, 1400 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Durch das Hinterautal zur Speckkarspitze
    15 Std 0 Min, 1650 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Hallerangeralm (Isar-Quelle)
    11 Std 0 Min, 900 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Innsbrucker Höhenweg
    9 Std 0 Min, 1530 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Kleiner Lafatscher
    6 Std 0 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Kleiner und Großer Bettelwurf
    9 Std 0 Min, 1700 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Über die Alpensöhnehütte auf die Hüttenspitze
    5 Std 0 Min, 1100 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Wildangerspitze 2153m aus dem Halltal
    3 Std 30 Min, 1330 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Soldat der Berge VI-
    2 Std 0 Min, 250 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Durch das Halltal zu den Herrenhäusern
    17 KM, 714 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Großer Bettelwurf (2726 m) über „Bettelwurf-Klettersteig“
    2 Std 0 Min, 400 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Bettelwurfhütte
    Pfeishütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren