Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (31)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteigtouren / Niederösterreich / Dunkelsteinerwald / Nesselstauden

Andreas Koller | 31.01.2011

Hoher Stein Klettersteig (710m) / Klettersteigtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

110131205052.ovl - Andreas Koller 
110131205037.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Niederösterreich, AT Dunkelsteinerwald / Nesselstauden
1. Begehung Exposition der Wand
--- Südwest
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig B Kurzer Klettersteig
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
45 Min Nein
Kletterzeit Abstiegszeit
15 Min 45 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
40 / 670 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Urgestein
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Kastlkreuz, 652m Längengrad: 15,455789566
Breitengrad: 48,3335728755
Anreise / Zufahrt
Von Wien auf der A22 bis zum Knoten Stockerau und dort auf die S5. Weiter W-wärts Richtung Krems und auf der S33 über die Donau. Bei der Ausfahrt Traismauer auf die B37 Kremser Schnellstraße und bei der Ausfahrt Melk auf die B33 wechseln und bis nach Mautern fahren. Dort auf die LH109 abbiegen und über bergern und Schnekenbrunn nach Nesselstauden. Von dem kleinen Ort hat man noch ca. 1.8km NW-wärts zum markanten Kastlkreuz, wo man parken kann. Aus dem SO von St. Pölten auch über die LH162 und die LH 109 über Maria Langegg nach Nesselstauden und zum Kastlkreuz
Charakteristik
Romantische Landschaft mit kurzem, aber durchaus steilem Klettersteigerlebnis
Gipfel / Berg
Hoher Stein, 710m
Ausrüstung
Für Geübte kein Klettersteigset notwendig, für Ungeübte eventuell Selbstsicherung oder kurzes Seil
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom Parkplatz beim Kastlkreuz auf dem Weg Nr. 653 immer der Forstraße im Wald Richtung NW folgen. Es geht zunächst eher flach, dann bergab. Bei einer Gabelung der rechten Forststraße (scharfe rechtskurve) folgen. Es geht weiter bergab bis zur nä#chsten Weggabelung. Dort ist schon der Hohe Stein (gelb/12) angeschrieben. Weiter wandert man auf einer Forststraße, die allmählich wieder bergauf geht. Auf der freien Kuppe zwischen Hohem Stein und Mühlberg erkennt man bereits westlich die Felsen des Hohen Stein. Nunkurz bergab auf einem Steig zu den Felsen des Hohen Stein und zum südwestlichen Wandaufbau, wo man die Leitern des Steigs erkennt.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Über eine kleine Felsstufe mittels Stiften (B) hinauf zur ersten Leiter. Steil über diese (A/B) zu einem kleinen Felspodest, wo man in die zweite leiter einsteigt (A). Man erreicht einen Felsabsatz, den man in ein paar Schritten zu einer kaminartigen Felsrinne quert. Mittels Drahtseil über ein paar kleiner senkrechte Felsstufen (B) zu einem Felsabsatz mit einem Baum. Noch eine Felsstufe ist zu überwinden (B), bis man durch den kleinen Kamin (A/B) zum Gipfelfelsen gelangt, Um ganz zum Gipfelkreuz zu gelangen, steigt man ungesichert (I) zum höchsten Punkt.
Abstieg
Am Klettersteig zum Felsfuß und am selben Weg zurück zum Kastlkreuz
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Hoher Stein
Rast / Einkehr
Betriebe in den kleinen Orten oder an der Donau bzw. in der Wachau
Kombinationsmöglichkeiten
Ab- oder/und aufstieg zum Hohen Stein von Oberarnsdorf an der Donau durch das Buchental (Zustieg ca. 1:30 Std)
Karten
F&B 50 WK 071
ÖK 37 (Mautern)
Kompass Digital Map (Niederösterreich)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Mehr romantische Wanderung durch den schönen Dunkelsteinerwald mit finaler Klettersteigeinlage. Der Klettersteig auf den Hohen Stein ist praktisch nahezu ganzjährig begehbar und grundsätzlich nicht schwer. Im Winter jedoch bei Schnee oder eventuell Eis ist Vorsicht geboten, denn im Absturzgelände bewegt man sich doch. Der Klettersteig ist bestens gesichert, einhaltet zwei Aluleitern und ein dickes, straff gespanntes Drahtseil (2008 erneuert). Bei klarem Wetter beeindruckt der Ausblick vom kleinen Gipfelkreuz auf die Wachau und die Donau.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
31.01.2011
Zugriffe Gesamt Zugriffe März 2021
6491 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (100)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (951)
  • Skitouren (304)
  • Klettertouren (52)
  • Klettersteigtouren (398)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1814

    BUCHTIPPS


      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Durchs Buchental auf Friedrichsfelsen und Rote Wand (725m)
    3 Std 30 Min, 600 HM  (Niederösterreich, AT)
    WandertourMittel Rundtour Friedrichfelsen - Hoher Stein – Rote Wand
    4 Std 0 Min, 510 HM  (Niederösterreich, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig Hoher Stein
    10 Min, 30 HM  (Niederösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren