Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Klettertouren / Niederösterreich / Semmeringberge

Manfred Karl | 28.10.2022

Kleiner Otter Westgrat (2) und Großer Otter / Klettertour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Niederösterreich, AT Semmeringberge
1. Begehung Exposition der Wand
West
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
II Ganz kurzte Passagen 2, sonst zwischen 1- und 1+ sowie Gehgelände
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Gratkletterei
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
10 Min Nein
Kletterzeit Abstiegszeit
40 Min 1 Std 0 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
200 / 1.130 alpin
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz beim Alpengasthof Kummerbauerstadl, 1079 m Längengrad: 15,8861618474
Breitengrad: 47,6231284883
Anreise / Zufahrt
Auf der Semmeringschnellstraße S 6 bis zur Ausfahrt Gloggnitz. Kurz über die B 27 nach Westen und bei der Abzweigung der L 134 nach Süden. Über Schlagl / Raach am Hochgebirge nach Otterthal. Im Trattenbachtal über die L 175 nach Südwesten, an den kleinen Ortschaften Brandstatt – Baumgarten vorbei bis Anger. Dort zweigt die 3,5 km lange Bergstraße zum Alpengasthof Kummerbauerstadl ab.
Charakteristik
Der Westgrat am Kleinen Otter bietet einen abwechslungsreichen Anstieg mit einfachen Kletterpassagen, die alle umgangen werden können. Wenn man die Überschreitung zum Großen Otter anhängt, ergibt sich eine hübsche Rundtour.
Gipfel / Berg
Kleiner Otter, 1327 m – Mitterotter, 1297 m – Großer Otter, 1358 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung, für schwächere Geher oder Anfänger evtl. kurzes Sicherungsseil (30 m) und ein paar Bandschlingen für Baumsicherungen
Tourtyp / Charakter der Tour
Gratkletterei
Zustieg
Am Gasthof links vorbei. Dahinter auf dem bezeichneten, anfangs noch breiten, bald jedoch schmalen Weg Richtung Schanzkapelle. Flach durch den Wald bis der Weg den Westgrat quert. Auf Steigspuren wenige Meter rechts hinauf zu den Felsen, oberhalb sind die ersten Markierungspunkte sichtbar.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Einstieg weg folgt man im Wesentlichen den roten Markierungspunkten. Die einzelnen Felspassagen übersteigen selten den Schwierigkeitsgrad 1. Der erste, steile und blockige Aufschwung ist etwas exponiert, weist aber festen Fels und gute Griffe und Tritte auf. Abwechselnd geht es über Gehgelände und kurze Aufschwünge (1- bis 1, maximal 1+) recht kurzweilig höher. Umgehungsmöglichkeiten gibt es jeweils rechts im steilen Wald. Auch einem kleinen Kamin (2) kann über rechts ausgewichen werden. Kurz vor dem Ausstieg wartet noch eine hübsche Gratkante (2-), ein allerletzter Aufschwung mit kleinem Überhang (2+) lässt sich links umgehen. Danach erreicht man in wenigen Minuten den Gipfel des Kleinen Otter.
ÜBERGANG zum Großen Otter:
Am Kamm auf einem guten Steig nach Osten in die Senke vor dem Mitterotter. Hier kann man auf einem Steig nach rechts zu einer Forststraße hinuntergehen. Diese nach Osten zum Hauptanstieg auf den Großen Otter und über ihn zurück zum Ausgangspunkt. Ansonsten überschreitet man den Mitterotter, ebenfalls deutlicher Steig. Auf der anderen Seite erreicht man bald eine schöne Lichtung, über die auch der Wanderweg zum Großen Otter führt. Am östlichen Rand der Lichtung teilt sich dieser Weg. Links durch den Wald am Kamm aufwärts, zuletzt flach zum Gipfelkreuz am Großen Otter.
Abstieg
Für den Abstieg kann man den südlich des Kammes verlaufenden Karrenweg benützen. Kurz nach Süden auf die Gipfelwiese, dann rechts und auf dem Karrenweg hinunter zur Lichtung. Über diese nach Westen und auf der folgenden langen Forststraße am Hang entlang abwärts. Zuletzt auf der Zufahrtsstraße wenige Meter bergauf zum Parkplatz beim Kummerbauerstadl.
Rast / Einkehr
Alpengasthof Kummerbauerstadl, https://www.kummerbauerstadl.at/
Kombinationsmöglichkeiten
Man kann den Grat nach unten hin verlängern, indem man knapp vor dem Erreichen des Westgrates weglos etwa 60 HM absteigt zum Beginn des unteren Gratteils. Die Kletterstellen bewegen sich auch hier meist um 1, maximal bis 2+.
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
28.10.2022
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2022
0 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (43)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1066)
  • Mountainbiketouren (63)
  • Skitouren (796)
  • Klettertouren (122)
  • Klettersteigtouren (165)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2266

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Aussichtsloge Großer Otter (1358m)
    1 Std 30 Min, 280 HM  (Niederösterreich, AT)
    WandertourLeicht Großes Panorama vom Sonnwendstein (1523m)
    3 Std 30 Min, 550 HM  (Niederösterreich, AT)
    WandertourLeicht Sonnwendstein - Hirschenkogel
    4 Std 30 Min, 750 HM  (Niederösterreich, AT)
    Klettertour Kleiner Otter Westgrat (1327m)
    1 Std 15 Min, 200 HM  (Niederösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Alois-Günther-Haus
    Karl-Lechner-Haus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren