Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (43)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettertouren / Niederösterreich / Semmering / Otterthal

Andreas Koller | 25.10.2022

Kleiner Otter Westgrat (1327m) / Klettertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

221025013141.ovl - Andreas Koller 
221025013142.jpg - Andreas Koller 
221025013141.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Niederösterreich, AT Semmering / Otterthal
1. Begehung Exposition der Wand
Unbek. West
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
II+ Meist I bis II, auch Gehstrecken
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Gratkletterei
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
10 Min Nein
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 15 Min 45 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
200 / 1.120 alpin
Gestein Felsqualität
Triaskalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Kummerbauerstadl am Göstritzsattel (1078m) Längengrad: 15,8858821391
Breitengrad: 47,6231038659
Anreise / Zufahrt
Auf der S6 Semmeringschnellstraße bis zur Ausfahrt Gloggnitz, dann nach S
via Schlagl weiter. In Otterthal nach SW abbiegen und ein paar Km bis Anger
fahren. Dort zweigt ein asphaltiertes Bergsträsschen nach N zum
Kummerbauerstadl ab.
Charakteristik
Netter Grat mit durchaus schönen Kletterstellen
Gipfel / Berg
Kleiner Otter (1327m)
Ausrüstung
Der Westgrat des Kleinen Otter wird meistens seilfrei begangen. Sonst 20 -
30m Seil, Bandschlingen nach Bedarf
Tourtyp / Charakter der Tour
Gratkletterei
Zustieg
Vom Parkplatz beim Kummerbauerstadl auf dem Wanderweg Richtung
Schanzkapelle nach N. Einige Meter bergauf, bis der Steig abflacht und man zu
einer aussichtsreichen Kurve durch den Westgrat kommt. Rechts oben erkennt
man eine rote Markierung (Einstieg in den Grat), nach links unten Steigspuren
zum optionalen unteren Teil. Der Abstieg zum Felsfuß ist sehr steil.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Unterer (optionaler) Teil: Einstieg bei einem gelben Wandl, dann immer am
Grat oder nach rechts ausweichend (I bis II+)
Oberer Teil (markiert mit roten Punkten): Ca. 40Hm aufsteigen zu den ersten
Felsen, dann immer den Gratfelsen entlang (I bis I+). Dazwischen immer
wieder Gehgelände. Meist sind die Stufen kurz, die Gratpassagen auch mal
ausgesetzt. Immer auf die Markierungen achten, die einen auch durch nette
Rinnen führt. Die schönsten Stellen befinden sich allerdings am Grat. Die
Schlüsselstelle erreicht man erst zum Schluss, wo ein kurzes, sogar leicht
überhängendes, da bauchiges Wandl erklommen wird (II+). Die meisten
Kletterstellen können im Wald bzw. im erdigen Gelände umgangen werden.
Vom Ausstieg in nicht einmal 5 Minuten zum Gipfel des Kleinen Otter mit
kleinem Kreuz.
Abstieg
Vom Gipfel wandert man auf gut erkennbarem Wald- und Wiesenweg nach O
hinab. Bei einem Sattel nach rechts hinunter (geradeaus weiter käme man zum
Großen Otter) und zu einem Güterweg, dem man noch halblinks folgt. In
wenigen Minuten erreicht man die breite Forststraße, die Teil des Otter-Weges
ist. Daher nun nach W und gemütlich zurück zum Kummerbauerstadel (die
letzten Meter hinauf sind auf der Straße zu absolvieren).
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Kleiner Otter
Rast / Einkehr
Kummerbauerstadl, Betriebe in Otterthal, Trattenbach
Kombinationsmöglichkeiten
Besteigung der Großen Otter oder des Sonnwendstein (beide siehe
www.alpintouren.com)
Karten
FB 50 WK 022 (Semmering - Rax - Schneeberg - Schneealpe)
Kompass Digital Map (Niederösterreich)
Beschilderung
Teilweise Wegweiser (aber nicht zum Grat!)
Bemerkung
Am Westgrat zum Kleinen Otter kann man schon ins Klettern
hineinschnuppern. Obwohl die eine oder andere Passage ein wenig ausgesetzt
ist, erweist sich der Grat (auch dank der roten Punktmarkierung) als nicht
furchterregend. So kann man den teilweise überraschend guten Fels genießen.
Am Nachmittag hat man dann auch von Westen eine perfekte
Sonneneinstrahlung.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
25.10.2022
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2022
0 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (108)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (1017)
  • Skitouren (329)
  • Klettertouren (55)
  • Klettersteigtouren (447)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1965

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Aussichtsloge Großer Otter (1358m)
    1 Std 30 Min, 280 HM  (Niederösterreich, AT)
    WandertourLeicht Großes Panorama vom Sonnwendstein (1523m)
    3 Std 30 Min, 550 HM  (Niederösterreich, AT)
    WandertourLeicht Sonnwendstein - Hirschenkogel
    4 Std 30 Min, 750 HM  (Niederösterreich, AT)
    Klettertour Kleiner Otter Westgrat (2) und Großer Otter
    40 Min, 200 HM  (Niederösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Alois-Günther-Haus
    Karl-Lechner-Haus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren