Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (96)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteigtouren / Südtirol / Sextner Dolomiten / Sexten - Kreuzbergpass

Andreas Koller | 10.09.2021

Klettersteig Arzalpenturm und Arzalpenkopf (2372m) / Klettersteigtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

210910165040.ovl - Andreas Koller 
210910165041.jpg - Andreas Koller 
210910165040.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Sextner Dolomiten / Sexten - Kreuzbergpass
1. Begehung Exposition der Wand
2020 Ost
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig C/D Variante Arzalpenturm sehr exponiert
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
1 Std 5 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
2 Std 15 Min 1 Std 30 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
350 / 2.070 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Kreuzbergpass (1636m) Längengrad: 12,420278
Breitengrad: 46,655833
Anreise / Zufahrt
Auf dre B100 Drautal Straße von Lienz nach durch das gesamte Pustertal und
über Sillian nach Südtirol. In Innichen zweigt man nach SO auf die SS52 und
fährt über Sexten zum Kreuzbergpass mit dem gebührenpflichtigen Parkplatz.
Anfahrt auch aus dem W/NW durchs Pustertal und via Bruneck auf der SS49.
Charakteristik
Großartiger Klettersteig mit tollem Dolomiten-Ambiente
Gipfel / Berg
Arzalpenturm (2270m), Arzalepnkopf (2372m)
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset mit Helm, Verpglegung, Trekkingstecken
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom Kreuzbergpass auf dem Steig Nr.15 nach SW zum Bärensee, dort wählt
man den Steig Nr.124, der einen über eine Steilstufe zur Forcella Pian della
Biscia bringt. Noch kurz weiter auf dem Steig, bis nach rechts eine alte
Kriegsstraße abzweigt (der Steig führt weiter nach SW bergab). Auf der
Kriegsstraße nur wenige Minuten nach N zu einem kleinen Steinmann und
roten Markierungspunkten. Hier zweigtnach links (= W) der kurze, teils
schuttige Zustiegssteig zur schon sichtbaren O-Wand des Arzalpenturms an,
Markant hierbei ist ein roter Überhang. Praktisch wenige Meter daneben
befindet sich der Einstieg bei einer Schuttrinne.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Kurz leicht (A) zur steilen Flanke. Diese hinauf (C) zu einem Absatz (A), dann
anhaltend steil auf dem felsigen Rücken empor (B/C). Leichter hinauf (A/B bis
B), so dass man sich oberhalb eines Überhangs befindet. Steil weiter (C) zu
gestuftem Gelände (B bis B/C). Erneut über eine Steilstufe (C) und im
Wesentlichem demselben Charakter folgend (B bis B/C). DAnn folgt eine etwas
abdrängende Stelle mit 3 Klammern (C/D), ehe das Gelände leichter wird und
teilweise auf einem leichten Grat verläuft (A bis B). Man gelangt in einen Spalt
(B) mit steilem Ausstieg (C, Klemmen). Nun folgt fast die schönste Passage
des Klettersteigs: entlang einer Plattenkante (B), dann auf einem schönen Grat
(A bis A/B). Kurzer Abstieg in eine Scharte (B) vor dem Arzalpenturm. Aufgrund
der Einbahnregelung muss man zunächst die steile Rampe absteigen (B/C),
um zur Steigverzweigung zu gelangen. Geradeaus weiter folgt man der leicht
abdrängenden Querung (C) zur Kante. Über eine luftige Stufe hinauf (C) zu
einem kleinen Absatz, dann nochmals eine exponierte Gratstufe hinauf (C/D)
und weiter am Grat zum Arzalpenturm (C). NAch O wieder hinunter (B/C) ind
die bereits bekannte Scharte. Wieder geht es über die steile Rampe zur
Steigverzweigung (B/C). Diesmal folgt man dem Abstiegsklettersteig (anhaltend
B/C) in eine schuttige Scharte. Von dort steil hinauf (B bis B/C) und über die
Kante zum Ausstieg (B/C).
Abstieg
Man wandert nach W zum Steig. Unbedingt zu empfehlen ist hier der kurze,
steile Anstieg zum Arzalpenkopf mit grandioser Aussicht. Um zurück zum
Kreuzbergpass zu gelangen hat man zwei Möglichkeiten:
1, über die Arzalpenscharte und nach N hinunter (versichert - A, im
Frühsommer noch Schneefelder) = 1 Stunde (Steig Nr.15)
2, Nach S über den Salasteig, dann in einem weiten Linksbogen am
aufgelassenen Rif. O.Sala vorbei (nicht zum Rif. A.Berti absteigen). Dann auf
schönem Steig nach N (versichert A/B) und mit einem kurzen Gegenanstieg
zurück zum bekannten Aufstiegsweg = 1:30 Stunden (Steige Nr.122/124/15
Stützpunkt
Unterwegs keiner (Rif. O.Sala aufgelassen)
Zielpunkt
Arzalpenturm, Arzalpenkopf
Rast / Einkehr
Betriebe am Kreuzbergpass, in Sexten und Innichen
Kombinationsmöglichkeiten
Zahlreiche Touren vom Kreuzbergpass in die Sextener Dolomiten oder in die
Karnischen Alpen
Karten
FB 50 WK 182 (Lienzer Dolomiten - Lesachtal - Villgratner Berge)
Kompass 35 Outdoor-Karten-Ringbuch 2703 (Südtirol)
Kompass Digital Map (Südtirol)
Beschilderung
Wegweiser und Informationstafel (am Kreuzbergpass)
Bemerkung
Der Klettersteig auf den Arzalpenturm und der kurze Abstecher auf den
Arzalpenkopf bieten ein tolles Flair. Man befindet sich mitten in den bizarren
Berggestalten der Sextener Dolomiten. Rotwand, Elferkofel und Hochbrunner
Schneid befinden sich ganz nahe. Aber auch der Ausblick auf die Karnischen
Alpen, das Pustertal und Venetien ist fantastisch. Zudem ist der Klettersteig
sehr anregend, recht lang und teilweise sehr exponiert. Einfach toll.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
10.09.2021
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2021
0 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (100)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (969)
  • Skitouren (309)
  • Klettertouren (53)
  • Klettersteigtouren (411)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1851

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Col Quaterna oder Knieberg 2503m
    4 Std 0 Min, 900 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourLeicht Historische Wanderung auf den Col Quaterna / Knieberg (2503m)
    4 Std 0 Min, 650 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourLeicht Wanderung auf alten Kriegspfaden - von den Rotwandwiesen zum Kreuzbergpass
    5 Std 0 Min, 600 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteigtour Rotwandspitze 2936m über Via Ferrata Mario Zandonella C
    3 Std 0 Min, 300 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteigtour Via ferrata Aldo Roghel
    1 Std 0 Min, 220 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Obstansersee-Hütte
    Sillianer Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren