X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (5)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Salzburg / Tennengebirge

Manfred Karl | 18.07.2009
Schwer

Tagweide – Hochkarfelderkopf Überschreitung / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

hoellkarwand-ues.jpg - Manfred Karl 
hoellkarwand-ues.ovl - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Tennengebirge
Streckenlänge Gehzeit
12KM 7 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.500HM 1.500HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nord Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Karalm, 977 m Längengrad: 13,3546435832
Breitengrad: 47,5458685968
Anreise / Zufahrt
Abtenau erreicht man von Westen über die Tauernautobahn A 10, Ausfahrt Golling und die B 162. Oder von Osten über Bad Goisern – Gosau und den Pass Gschütt auf der B 166. Am östlichen Ortsende von Abtenau fährt man vor der Talstation des Karalm Sesselliftes auf schmaler und teils steiler Straße hinauf zur Karalm.
Charakteristik
Schöne Grattour im Ostteil des Tennengebirges mit viel Aussicht. Etwas Kletterfertigkeit, Trittsicherheit und ein gewisses Maß an Schwindelfreiheit nötig.
Gipfel / Berg
Hochkarfelderkopf, 2219 m
Ausrüstung
Normale Wanderausrüstung, feste Bergschuhe.
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Karalm auf dem markierten Sommerweg (Weg Nr. 225) in Richtung Laufener Hütte. Zuerst etwas bergab, einen Graben queren, durch Wald aufwärts auf einen Rücken und über diesen, dem Sommerweg folgend, zur Wandalm. Nach der Querung eines Grabens folgen einige drahtseilgesicherte Stellen, danach erreicht man bald das freie Almgelände der Wandalm. Kurz vor ihr Abzweigung auf den Weg Nr. 26/27 zum First und zur Tagweide. Der anfangs etwas undeutliche Steig ist bald wieder gut sichtbar und leitet geschickt über die steilen Gras- bzw. Schrofenhänge in die Scharte zwischen Schallwand und Tagweide. Einige Stellen sind mit Drahtseilen entschärft, trotzdem bedarf es vor allem bei Nässe eines sicheren Steigens. Die schönen Liegewiesen am Firstsattel laden dann zu einer Rast ein. Weiter am Rasenkamm nach Süden und in die Nordostflanke der Tagweide einsteigen. Zuerst mit Drahtseilen gesichert aufwärts, dann über den gut ausgetretenen Steig, teils über ganz leichte Felsstufen auf ein etwas exponiertes Grateck hinaus. Weiter aufwärts und flacher werdend über Rasenhänge zum Gipfel mit Kreuz und Buch.
Von hier wäre ein Abstieg über den Weg Nr. 211 zur Laufener Hütte möglich (bei Nässe Vorsicht!).
Weiterweg über den Kamm der Höllkarwand:
Am Grat kurz absteigen, dann zum Beginn eines drahtseilversicherten Felsaufschwunges (Stelle B). Mit Hilfe des Drahtseiles wieder auf den Grat zurück und auf ihm zum Südgipfel der Tagweide, 2150 m. Über steiles Gras in der östlichen Gratflanke der Markierung folgend abwärts in eine Scharte und ohne Schwierigkeiten etwas auf und ab zum Gipfel der Höllkarwand, 2159 m. Einen Grashang in die nächste Scharte, einen kurze Rinne absteigen und über steile, aber unschwierige Schrofen auf den Hochkarfelderkopf.
Vom Gipfel nach Südwesten dem breiten Rasenkamm folgen. Über den Südwestgipfel, 2205 m, auf dem ein kleines Metallgedenkkreuz steht, drüber und abwärts in den Sattel vor dem Edelweißkogel. Dieser kann mit wenigen Minuten Mehraufwand erstiegen werden. Vom Sattel auf dem Weg Nr. 224 zur gut sichtbaren Laufener Hütte. Weiter talaus entlang einer deutlich ausgeprägten Karmulde bis auf Höhe der Jagdhütte Törleck. Steiler talwärts und mit kurzem Gegenanstieg (Drahtseil) zur Wandalm, wo sich die Runde wieder schließt. Auf dem schon bekannten Anstiegsweg zurück zur Karalm.
Stützpunkt
Laufener Hütte, 1726 m, DAV Laufen, bew. von Mitte Juni bis Anfang Oktober, http://www.alpenverein-laufen.de/laufener%20huette.htm
Zielpunkt
Tagweide, Nordgipfel, 2128 m – Tagweide, Südgipfel, 2150 m – Höllkarwand, 2159 m – Hochkarfelderkopf, 2219 m
Rast / Einkehr
Laufener Hütte
Karalm, 1004 m, Telefon +43/(0)6243/2985
Gastronomiebetriebe in Abtenau
Karten
Österreichische Karte 1:25 000, Blatt 94 Hallein, Blatt 95 St. Wolfgang
Österreichische Karte 1:50 000 neu, Blatt 3216 und 3217
Österreichische Karte auf DVD Austrian Map Fly 4.0
Kompass Wander-, Bike- und Schitourenkarte 1:50 000, Blatt WK 15 Tennengebirge-Hochkönig
Bemerkung
Die Tour von der Wandalm bis zum Hochkarfelderkopf erfordert halbwegs trockene Verhältnisse, ansonsten ist eine Begehung eher unangenehm.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
18.07.2009
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
20.07.2009 15:51:00 (Romana Koeroesi)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
6774 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (10)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (775)
  • Mountainbike Touren (57)
  • Ski Touren (619)
  • Kletter Touren (104)
  • Klettersteig Touren (117)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1692

    KOMPASSKARTEN


     

    BUCHTIPPS


      

    PANORAMAGUIDE


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Aus der Voglau auf den Alpbichl
    5 Std 0 Min, 880 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Familienwanderung von der Karkogelhütte nach Fischbach-Abtenau
    1 Std 30 Min, 20 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Gsengalm - Schober - Tour
    2 Std 15 Min, 610 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Hochkarfelder Kopf - Gsengalm Rundtour
    8 Std 0 Min, 1670 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Karalm-Wanderung
    3 Std 30 Min, 300 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Karkogel - Wanderung
    1 Std 30 Min, 0 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Kurzwanderung auf die Gsengalm
    2 Std 45 Min, 500 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Rodelspaß im Lammertal beim Karkogel
    1 Std 0 Min, 0 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Rundtour Seitenalm - Rocheralm
    3 Std 0 Min, 450 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Rundwanderung über den First
    5 Std 0 Min, 620 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Scheffenbichlkogel Rundweg / Scheffenbichl
    2 Std 0 Min, 220 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Über die Laufener Hütte auf den Fritzerkogel
    8 Std 0 Min, 1400 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Von Abtenau auf den Schober
    4 Std 0 Min, 900 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Von Abtenau auf die Gsenghöhe und den Kleinen Traunstein
    4 Std 0 Min, 935 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Von der Karkogelhütte auf den Kleinen Traunstein
    2 Std 30 Min, 459 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourMittel Karkogel - Gsengalmhütte + Extrarunde
    32 KM, 1100 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourMittel Karkogel Route
    7 KM, 496 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourMittel Karkogel-Route (Lammertal.com)
    7 KM, 496 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourLeicht Radochsberg Route
    23 KM, 576 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourLeicht Radochsberg-Tour
    23 KM, 576 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourLeicht Strubberg-Tour
    22 KM, 435 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Fritzerkogel, 2360 m
    4 Std 0 Min, 1430 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Über die Gsengalm auf die Gsenghöhe
    2 Std 30 Min, 815 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Über die Laufener Hütte auf den Bleikogel
    5 Std 0 Min, 1500 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourSchwer Über die Trickl auf den Bleikogel
    5 Std 0 Min, 1710 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Dr.Heinrich-Hackel-Hütte
    Gsengalmhütte
    Gwechenberghütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren