X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (4)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Steiermark / Hochschwab / Salzatal

Wolfgang Dröthandl | 05.10.2007
Mittel

Von Weichselboden durch den Klausgraben / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Karte.pdf - AlpinTouren.at 
22611-ASC.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Hochschwab / Salzatal
Streckenlänge Gehzeit
8KM 3 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
100HM 100HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordost Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
unmarkiert!  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Weichselboden (677m) - Parkmöglichkeit neben dem Volksheim Längengrad: 15,175539
Breitengrad: 47,672887
Anreise / Zufahrt
Auf der landschaftlich sehr reizvollen Hochschwab-Bundesstraße (B24) von Osten über Gußwerk und Greith nach Weichselboden, bzw. von Westen über Palfau und Wildalpen ebendorthin. Von der Ortsumfahrung abzweigen, man kann noch über eine Brücke zum Volksheim fahren.
Charakteristik
Einsame, unbekannte, unmarkierte Schluchtwanderung durch einen völlig naturbelassenen Flussabschnitt der Salza
Gipfel / Berg
Salzatal zwischen Greith und Weichselboden
Ausrüstung
festes Schuhwerk (besser Bergschuhe als Sportschuhe!), Regenschutz, Proviant
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
Schotterweg
Steig
Waldweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Parkmöglichkeit beim Volksheim wenige Meter auf der Asphaltstraße, die in die Höll führt, beim Wegweiser "Klausgraben" ab und vorbei an einigen Höfen und kleinem Marterl (2. Wegweiser). Der unmarkierte, aber nicht verfehlbare Weg bleibt zunächst - in Gehrichtung, d. h. salzaaufwärts gesehen - auf dem linken Salzaufer und führt über eine Wiese, sodann durch Wald stets am Flussufer entlang. Vorbei an drei alten, urigen Wegtafeln (Schusterlucke, Zuflucht für eine Schusterfamilie im 18. Jh.!) geht es ohne Höhenunterschiede immer am mäandernden, smaragdgrünen Fluss und seinen Schotterbänken bis zur ersten Brücke (schmal, Handlauf auf beiden Seiten). Weiter am anderen Ufer, bald folgt eine erste, aus dem Felsen gehauene Passage und eine harmlose Leiter. Rechterhand führt ein Stollen - offenbar für Kontrollgänge - zur Zweiten Wiener Hochquellenleitung ins Berginnere. Kurze Steigung, sodann in stetigem Auf und Ab zu einer steilen zweiten Leiter, die wieder direkt ans Flussufer führt. Nun folgt der eindrucksvollste Abschnitt: Direkt am Wasser ist der Weg aus den Felsen gehauen, Drahtseile, bei entsprechender Nässe ergießt sich ein kleiner Sturzbach genau auf den Pfad. Ohne gröberen Höhenunterschied weiter zu einer weiteren, gesimsartigen Passage (Drahtseil), bald darauf erreicht man die zweite Brücke, bestehend aus einem bearbeiteten Baumstamm (Punkt 684m in der f&b - Karte); Gehzeit bis hierher ca. 1 1/2h. Der Klausgraben ist hier zu Ende, man kann aber auch noch weiter salzaaufwärts bis Greith wandern (teils Forststraßen), insgesamt ca. 3 1/2h für eine Richtung.
Stützpunkt
keiner
Zielpunkt
Umkehrpunkt bei der zweiten Brücke über die Salza; bei Fortsetzung des Weges eventuell Gh. Leitner in Greith
Rast / Einkehr
keine
Kombinationsmöglichkeiten
- Schöne Talwanderung durch die Vordere Höll / mit 2 Autos auch weiter durch die Hintere Höll - Kastenriegel - Ramertal - Wegscheid (an der B20), vgl. alpintouren.at
- Von Weichselboden über Edelbodenalm auf den Hochschwab oder auf den Ringkamp (Höhenunterschied ca. 1600Hm!), vgl. alpintouren.at
- Von Rotmoos (ca. 2km nördlich) auf die einsame Kräuterin (Weg 286)
Karten
Freytag & Berndt 50 Blatt WK 041 (Hochschwab - Veitschalpe - Bruck/Mur)
ÖK 50 Blatt 102 (Aflenz Kurort)
Beschilderung
unmarkiert; Wegweiser "Klausgraben" an der Nebenstraße beachten!
Literatur
vgl. dazu Ingrid Pilz, Naturparadiese Steiermark (Graz 2003), Tour 58
Bemerkung
Vorsicht bei Nässe und Hochwasser!
Sehr empfehlenswert für Einsamkeitssuchende!
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Dröthandl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
05.01.2011
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
23.11.2007 10:33:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
5200 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Dröthandl


  • Wander Touren (149)


  • Gesamtanzahl der Touren: 149

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourSchwer Anspruchsvolle Rundtour über die Ringe und den Ringkamp - Biwak (Aufstieg über Wasserfallschlucht - Abstieg über den Höllkamp)
    10 Std 30 Min, 1700 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourSchwer Überschreitung Ringkamp (Biwak) über den Höllkamp
    10 Std 0 Min, 1900 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Von Weichselboden auf den Ringkamp
    8 Std 0 Min, 1500 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourSchwer Hochschwab übers Gschöderer Kar von Weichselboden
    5 Std 15 Min, 1750 HM  (Steiermark, AT)
    Schneeschuh TourMittel Neujahrsbiwak am Hochstadl 1919m (Kräuterin - 2.Tagestour)
    11 Std 0 Min, 1600 HM  (Niederösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Fleischer-Biwak
    Voisthaler Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren