X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (3)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Oberösterreich / Oberösterreichische Voralpen / Salzkammergut - Ebensee

Johannes Mattes | 07.07.2007
Mittel

Panorama-Rundweg: Rindbach - Erlakogel - Hochachsel - Gasselhütte - Karbertal - Rindbach / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

22090_Karte.pdf - AlpinTouren.at 
22090-ASC.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Oberösterreich, AT Oberösterreichische Voralpen / Salzkammergut - Ebensee
Streckenlänge Gehzeit
14KM 6 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.200HM 1.200HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Ebensee / Rindbach: Brücke über den Rindbach hinter der Jugendherberge. Parkmöglichkeit: Freizeitanlage Rindbach (ca. 425m) Längengrad: 13,79273
Breitengrad: 47,805063
Anreise / Zufahrt
Von der Salzkammergut Straße (B145) zwischen Gmunden und Bad Ischl die Abfahrt "Rindbach" nehmen. Dann weiter Richtung Jugendherberge fahren.
Charakteristik
Schöne, aber anspruchsvolle Bergwanderung mit wunderbaren Aussichten auf Traunsee, Höllengebirge, Totes Gebirge und Dachsteinmassiv. Großteils markiert. Problematisch ist das steile Wiesengelände zwischen Erlakogel und Gasselhütte, das weglos gequert werden muss (1 Stunde). Trittsicherheit und gute Orientierungsfähigkeit sind Voraussetzung. Ein Höhlenbesuch in der Gassel-Tropfsteinhöhle sollte unbedingt eingeplant werden.
Gipfel / Berg
Erlakogel (1575m)
Ausrüstung
Feste Bergschuhe, Stöcke, Karte, Regenschutz für den Höhlenbesuch, GPS-Gerät und Höhenmesser sinnvoll, aber nicht obligatorisch.
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Großteils auf markierten Wegen. Weglose, einstündige Querung eines steilen Wiesenhanges.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Der Aufstieg beginnt in der Loiperngrube. Vorbei an einem Gletscherschliff (einem Zeugnis aus der letzten Eiszeit. Die Erosion des Gletschers hat die raue Felsoberfläche geglättet.), windet sich der Weg auf die Südseite des Spitzelsteins am Fuß kleiner, überhängender Felsstufen hinauf. In 1000m Höhe überquert man eine Forststraße und gelangt auf die lang gestreckte, mit schottischen Hochlandrindern bestoßene Spitzlsteinalm. Die Almhütte bietet sich für eine Verschnaufpause an. Oberhalb der Alm kreuzt man fünfmal die Forststraße zum Rötelstein (von den Ebenseern "Nas"n" genannt). Durch die dichten Fichtenwald führt der Weg zum SW - Kamm des Erlakogels hinauf, der einen schönen Ausblick auf das Tote Gebirge und den Dachstein gewährt. Von der Senke zwischen dem Erlakogel und der Talblaikenschneid erfolgt der kurze, felsige Gipfelanstieg zum 1987 von der Pfarrgemeinschaft Maria Puchheim errichtete Gipfelkreuz.
Nach Genießen der schönen Aussicht geht man den Wanderweg bis zur Talsenke nach dem Gipfelanstieg zurück und steigt den steilen Wiesenhang, der nach OSO abfällt, vorsichtig bergab. Nachdem man den Hang bis zur Hälfte abgestiegen ist, folgt man den Berrgkamm zwischen Erlakogel und Gasselkogel Richtung NO und steigt allmählich bis auf 1225m ab. Teilweise trifft man auf Reste eines alten und inzwischen verwachsenen Steiges. Nach einer Stunde kommt man bei der Schutzhütte an, wo man einen einstündigen Besuch der Tropfsteinhöhle einplanen sollte. Der Rückweg erfolgt auf dem gut markierten Wanderweg, der von der Gasselhütte über die Karbertalalm, dem Karbertalgraben und auf einer Schotterstraße am Rindbach-Wasserfall vorbei nach Rindbach zurück führt.
Stützpunkt
Gasselhütte (1225m): SA, SO und Feiertags von Anfang Mai bis Mitte September bewirtschaftet.
Zielpunkt
Gasselhütte, Gassel-Tropfsteinhöhle
Kombinationsmöglichkeiten
Anstatt den steilen Wiesenhang (Hochachsel) zu queren, kann man von etwas oberhalb der Spitzelsteinalm auf einer Forststraße zur Karbertalalm wandern, wo man auf den gut makierten Steig Richtung Gasselhöhle / Rindbach trifft.
Karten
ÖK 50 Blätter 66 (Gmunden) und 67 (Grünau im Almtal)
Literatur
www.gasselhoehle.at
Bemerkung
Nur für erfahrene und trittsichere Bergwanderer. Begehung auf eigene Gefahr. Nur bei Schönwetter zu empfehlen!

Öffnungszeiten der Schutzhütte und der Schauhöhle:
Anfang Mai bis Mitte September an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 9.00 bis 16.00 Uhr

Höhlenführungen ab 9.00 Uhr nach Bedarf
Letzte Führung 16.00 Uhr
Die Führungen dauern ca. 50 Minuten
Warme Kleidung empfohlen
Autorname Autorkontakt
Johannes Mattes Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
29.01.2008
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
30.10.2007 06:45:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
7883 0
WEITERETOUREN von Johannes Mattes


  • Wander Touren (3)


  • Gesamtanzahl der Touren: 3

    KOMPASSKARTEN


     

    BUCHTIPPS


      
      

    PANORAMAGUIDE


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Auf dem Kaiserweg über dem Trauntal
    8 Std 0 Min, 1290 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Im Salzkammergut: Vom Rindbach-Wasserfall zur Gassel-Tropfsteinhöhle
    5 Std 0 Min, 778 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Rundwanderung im Reich der Gupfe und Kogel
    3 Std 0 Min, 470 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Sonnsteinüberschreitung
    3 Std 30 Min, 750 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Von Ebensee auf den Erlakogel
    5 Std 0 Min, 1100 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Von Rindbach auf den Eibenberg
    5 Std 30 Min, 1170 HM  (Oberösterreich, AT)
    Mountainbike TourSchwer Feuerkogel (1615 m) von Ebensee mit Downhillstrecke
    28 KM, 1190 HM  (Oberösterreich, AT)
    Mountainbike TourLeicht Langbathseen Runde
    34 KM, 400 HM  (Oberösterreich, AT)
    Mountainbike TourLeicht Rund um den Sonnstein
    25 KM, 860 HM  (Oberösterreich, AT)
    Mountainbike TourMittel Von Rindbach/Ebensee zum Offensee
    30 KM, 450 HM  (Oberösterreich, AT)
    Ski TourMittel Eibenberg (1598m)
    3 Std 15 Min, 1150 HM  (Oberösterreich, AT)
    Klettersteig Tour Alberfeldkogel HTL Wels Klettersteig
    45 Min, 150 HM  (Oberösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Gmundner Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren