Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (23)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (1)  GPS-Download (1)

Touren / Mountainbike Touren / Oberösterreich / Salzkammergut Berge / Höllengebirge - Feuerkogel

hofchri | 10.04.2010
Schwer

Feuerkogel (1615 m) von Ebensee mit Downhillstrecke / Mountainbike Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Feuerkogel.ovl - hofchri 
Feuerkogel.kml - hofchri 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Oberösterreich, AT Salzkammergut Berge / Höllengebirge - Feuerkogel
Streckenlänge Höhenmeter
28 KM 1.190 HM
Schwierigkeit Uphill Downhill
Kondition Fahrtechnik
Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Landungsplatz am Traunsee (422 m) Längengrad: 13,7771129608
Breitengrad: 47,8127510384
Anreise / Zufahrt
Von der A1 bei Regau auf die B145 Richtung Bad Ischl abfahren, entlang dem Traunsee bis nach Ebensee und hier links beim Landungsplatz am Traunsee parken.
Charakteristik
Dem Ausbau des Schigebietes ist es zu verdanken, dass 2009 eine durchgehende Versorgungsstraße auf den Feuerkogel errichtet wurde und diese den Bikern als MTB-Strecke zur Verfügung steht. Abgesehen von den massiven landschaftlichen Eingriffen mit Hochspannungsleitungen, Liftstützen sowie breiten Pisten bei der steilen Auffahrt, eine doch lohnende Trainingsstrecke mit schönem Panorama zum Abschluss. Auf 1.200 Höhenmetern werden bei Steigungen an die 20% selbst die letzten Ritzel durchgeputzt!

Hartgesottene Downhill-Experten können sich den ultimativen Kick über die äußerst rassige, extrem angelegte Downhillstrecke nach Ebensee geben, die mit eingebauten Schanzen und 50°-Rampen zu den schwierigsten Pisten in Österreich zählt! Interessant auch der neue "HTL-Wels-Klettersteig" auf den Alberfeldkogel als Draufgabe!
Gipfel / Berg
Feuerkogel (1615 m) und Plediridl (1.624 m)
Ausrüstung
Für die Downhillstrecke unbedingt ein Mountainbike mit Scheibenbremsen und Ferdergabel mit 200 mm Federweg empfehlenswert, Vollvisierhelm und Protectoren mit „Sicherheit“ ratsam!
Tourtyp / Charakter der Tour
Freeride Strecke / Tour
Wegbeschaffenheit
Asphalt
Schotter
Single Trail
Trial
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Steigung bei Auffahrt kurzzeitig bis zu 23%, lange und enorm schwierige Downhillstrecke mit Schanzen sowie 50° Gefälle!!!
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz (422 m) zunächst ins Ortszentrum Ebensee, ab hier die 4 Kilometer entweder zügig auf der Nebenstraße entlang der Traun flussaufwärts, oder wesentlich schöner, rechts dem gut fahrbaren Singletrail am Soleleitungsweg bis Langwies folgen. Nach diesem Warm up rechts auf die Schotterstraße zur Haselwaldstube abzweigen. Im Wald nach 100 Höhenmeter bei der Kreuzung wieder rechts halten und immer auf der beschilderten MTB-Route bis zur Haselwaldstube (840 m) mäßig steil (10 – 12 %) auffahren. Von nun an wird die neue Versorgungsstraße zunehmend steiler (12 – 15%), bis man sich schließlich entlang der Gsoll-Piste (1.300 m) bis zum Gasthof Edelweiß (1.612 m) schweißtreibend hinauf schindet. Locker und verblockt oftmals der Untergrund, weshalb ein Weiterkommen auf der steilen Rampe mit 18 – 23 % immer kräfteraubender wird – das Panorama im oberen Bereich lenkt dafür von den Strapazen manchmal etwas ab! Den Abstecher auf den Plediridl (2 min.) auf dem Wanderweg sollte man noch mitnehmen.

„Normalsterbliche“ Biker (=99 %) fahren nach einer gemütlicher Rast entlang der Aufstiegspiste wieder nach Langwies ab!

DOWNHILLSTRECKE:
Nur waghalsige, todesmutige und extrem versierte Technikfreaks sollten den Hardcore-Trail auf der offiziellen Downhillstrecke mit entsprechender Ausrüstung ausprobieren! Nach Umlegung der Strecke im oberen Abschnitt befindet sich der Start (1.380 m) ca. 1 Km nach einer steilen Rechtskehre – ist mit blauen Tafeln beschildert. Man sollte bereits ausreichend Downhillerfahrung von anderen Bikeparks mitbringen, plagt man sich auf der wahrscheinlich schwersten Strecke Österreichs über Stock und Stein(-stufen) bei meist 30° - 50° Gefälle nach Ebensee hinunter! Die Abschnittsbezeichnung „Lawinenhang 50°“ sagt wohl schon alles aus! Dem nicht genug, wurden zusätzlich „hinterlistige“ Schanzen sowie Brücken eingebaut und sind die Trails sehr erdig, feucht und damit unangenehm rutschig (auch beim Schieben)! Ein Notausstieg auf die Forststraße ist bei der Talstation Gsoll (1.120 m) möglich. Tretfaule Downhiller mit schwerem Gerät können die Seilbahn als Aufstiegshilfe benutzen (www.Feuerkogel.at)!
Zielpunkt
Pledirridl (1.624 m)
Rast / Einkehr
Naturfreundehaus (1.530 m)
Feuerkogelhaus (1.590 m)
Christopherushütte (1.600 m)
Bergasthof Edelweiß (1.612 m)
Kombinationsmöglichkeiten
Einen perfekten Abschluss stellt der neue "HTL-Wels-Klettersteig" im mittleren Schwierigkeitsbereich (C) auf den Alberfeldkogel (1.707 m) dar, da man nach Betriebsschluss der Seilbahn bei wenig Wanderverkehr bis zum Sattel vorfahren kann und der kurze Klettersteig nur wenig Zeit (mit Zustieg ca. 1 Stunde) in Anspruch nimmt. Zusätzlich zum Radhelm, Handschuhe sind dann ein Hüftgurt mit Klettersteigset und festere Schuhe (ohne Klipp) mitzuführen. Vorsicht beim Zustieg! - Beschreibung hier auf alpintouren.at
Karten
ÖK50 Blatt 66 (Gmunden)
Kompass 18– Nördliches Salzkammergut
BEV– Austian Map Fly 3D digital
Kompass – Österreich 3D digital
Kompass – Salzkammergut 3D digital
Beschilderung
Die Downhillstrecke ist mit hellblauen Schildern gekennzeichnet!
Bemerkung
Durch die Errichtung der Schipisten wurde das landschaftliche Umfeld gewaltig in Mitleidenschaft gezogen. Trotz teilweiser Rekultivierung wird es noch ewig Zeit dauern bis sich diese "Vergewaltigungen" an der Natur in die Umgebung "harmonisch" einfügen.
Autorname Autorkontakt
hofchri Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
19.06.2011
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
12.04.2010 07:49:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2018
23065 132
WEITERETOUREN von hofchri


  • Wander Touren (19)
  • Kletter Touren (7)
  • Mountainbike Touren (55)
  • Ski Touren (40)
  • Klettersteig Touren (45)


  • Gesamtanzahl der Touren: 166

    BUCHTIPPS


      
      

    PANORAMAGUIDE


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Auf dem Kaiserweg über dem Trauntal
    8 Std 0 Min, 1290 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Im Salzkammergut: Vom Rindbach-Wasserfall zur Gassel-Tropfsteinhöhle
    5 Std 0 Min, 778 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourSchwer Karbach - Daxnersteig - Erlakogel - Gasselhütte - Karbach
    7 Std 0 Min, 1200 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourMittel Panorama-Rundweg: Rindbach - Erlakogel - Hochachsel - Gasselhütte - Karbertal - Rindbach
    6 Std 30 Min, 1200 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Rundwanderung im Reich der Gupfe und Kogel
    3 Std 0 Min, 470 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Sonnsteinüberschreitung
    3 Std 30 Min, 750 HM  (Oberösterreich, AT)
    Mountainbike TourLeicht Langbathseen Runde
    34 KM, 400 HM  (Oberösterreich, AT)
    Mountainbike TourLeicht Rund um den Sonnstein
    25 KM, 860 HM  (Oberösterreich, AT)
    Mountainbike TourMittel Von Rindbach/Ebensee zum Offensee
    30 KM, 450 HM  (Oberösterreich, AT)
    Klettersteig Tour Alberfeldkogel HTL Wels Klettersteig
    45 Min, 150 HM  (Oberösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Gmundner Hütte
    Rieder Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren