X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (7)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Steiermark / Dachsteingebirge

Christian Suschegg | 20.01.2006
Mittel

Durch die Silberkarklamm zum Hölltalsee / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

B1660-Karte.pdf - AlpinTouren.at 
B1660.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Dachsteingebirge
Streckenlänge Gehzeit
10KM 6 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.100HM 1.100HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz bei der Silberkarklamm (ca. 950m) Längengrad: 13,70812
Breitengrad: 47,453004
Anreise / Zufahrt
Auf der Ennstal Straße (B320) von Radstadt oder Liezen kommend bis zum östlichen Ende von Haus im Ennstal. Auf der Landesstraße zuerst Richtung Norden nach Weißenbach und von dort weiter Richtung Westen nach Ramsau am Dachstein. Beim Lodenwalker (900) rechts abfahren und nach ca. 300 Meter geradeaus bzw. leicht links haltend über einige Kehren auf einer Schotterstraße bis zum großen Parkplatz unterhalb der Silberkarklamm.
Gipfel / Berg
Hölltalsee (1805m)
Ausrüstung
Feste Bergschuhe
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Waldweg
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Der Weg führt über Holztreppen - durch Geländer gesichert - neben den tosenden Wasserfällen durch die Silberkarklamm (Eintritt: 2,20 Euro - Stand 2005). Am oberen Ende der Klamm liegt der gesamte Aufstiegsbereich über latschenbewachsene Felsstufen rechts der Wasenspitze vor Augen, auch wenn man sich als normaler Wanderer bei diesem Anblick nicht vorstellen kann, wie und vor allem wo man da bloß raufkommen soll. Kaum steigend führt der Weg anfangs zur Silberkarhütte hinauf. Ab hier wird es aber rasch steiler, der steinige Weg ist aber gut und kaum schwierig angelegt. Falls man zu spät startet kann einem aber die Sonne in diesen latschenbewachsenen Steilhängen ziemlich zu schaffen machen, bis man den höchsten Punkt der Tour auf 1.923 Meter erreicht hat. Man quert den stark begangenen Weitwanderweg vom Guttenberghaus zur Brünnerhütte und steigt nach einem kurzen ebenen Stück ca. 100 Höhenmeter nach Nordwesten zum herrlich in einen Felskessel eingebetteten Hölltalsee (auch Silberkarsee genannt) ab.
Stützpunkt
Silberkarhütte (1223m)
Kombinationsmöglichkeiten
+) Etwas schwieriger führt der Weg vom Hölltalsee Richtung Westen an imposanten Höhlen vorbei hinauf zum markierten Weg vom Guttenberghaus zur Gjaidalm. Hier zweigt man nach links ab und folgt der Markierung Richtung Süden bis zur Feisterscharte. V
Karten
AV 25 Blatt 14 (Dachstein)
ÖK 50 Blatt 127 (Schladming)
Bemerkung
Weitere Fotos dieser Gegend unter www.AlpenYeti.at
Autorname Autorkontakt
Christian Suschegg Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
24.01.2006
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
24.01.2006 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
10665 0
WEITERETOUREN von Christian Suschegg


  • Wander Touren (46)
  • Ski Touren (54)
  • Schneeschuh Touren (11)
  • Snowboard Touren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 112

    KOMPASSKARTEN


      

    BUCHTIPPS


      
      
     

    PANORAMAGUIDE


     

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel 4-Gipfel-Tour über dem Guttenberghaus
    3 Std 15 Min, 850 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourSchwer Durch das Edelgrieß auf den Landfriedstein
    6 Std 30 Min, 1100 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Großer Miesberg und Luserwand
    6 Std 30 Min, 1500 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Luserriedel
    4 Std 0 Min, 820 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Von Ramsau-Kulm zum Gutenberghaus
    4 Std 30 Min, 1000 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Eselstein (2556m)
    4 Std 30 Min, 1400 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Luserwand (2135m)
    5 Std 0 Min, 1200 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Vom Hunerkogel über den Lackner Miesberg (2232m) nach Gröbming
    1 Std 0 Min, 500 HM  (Steiermark, AT)
    Schneeschuh TourMittel "Auf dem Stein": Zwischen Hundsofen und Lackner Miesberg
    10 Std 0 Min, 1670 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour "Jubiläums- und Ramsauer-Klettersteig" - 2 Tagestour
    5 Std 0 Min, 820 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Jubiläumsklettersteig auf den Eselstein (2556m)
    1 Std 30 Min, 250 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Karwand (1480 m) über „Hias- und Siega-Klettersteig“
    2 Std 0 Min, 270 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Siega (1510m)
    1 Std 0 Min, 180 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Sinabell
    30 Min, 100 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Austriahütte
    Seethalerhütte
    Simonyhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren