X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (10)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Berchtesgadener Land / Hagengebirge / Hoher Göll

Dennis Lohmann | 14.07.2002
Schwer

Hoher Göll (Purtscheller Haus - Stahlhaus) / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

B548-Karte.pdf - AlpinTouren.at 
B548.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Berchtesgadener Land, DE Hagengebirge / Hoher Göll
Streckenlänge Gehzeit
9KM 7 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
830HM 790HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Ja
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Purtscheller Haus, 1692m (Übernachtungsmöglichkeit) Längengrad: 13,067223
Breitengrad: 47,594199
Anreise / Zufahrt
Von Salzburg-Süd (Autobahn-Abfahrt der A10) nach Berchtesgaden, über die Rossfeldstraße (Mautgebühr) auf das Rossfeld.
Von dort (Wegweiser) in 40min. über leichten aber steilen Waldweg zum Purtscheller Haus.
Gipfel / Berg
Hoher Göll, 2522m
Ausrüstung
Bergtourenausrüstung inkl. Regenkleidung, Karte, Sonnenschutz (z.B. Creme, Hut) usw...; sehr viel zu trinken (besonders an heißen Tagen), Jause.
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Firnfelder
wegloses alpines Gelände
Drahtseilversicherungen oder Leitern
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Purtscheller Haus über den Eckerfirst hinauf bis zum Beginn der Felsen.
Hier biegt man nach rechts in die Wand ein und steigt auf einem grasbewachsenen, ca 200m langen Band etwas hinab. Hier sind bereits aufgrund einiger abschüssiger Querscharten einige ausgesetzte Stellen. Am Ende des Bandes steigt man ein Stück durch eine Rinne hinauf. Von hier links über Schrofen in ein kleines Kar und durch dieses steil in Serpentinen hinauf auf den Grat, der den Ofner Boden vom Wilden Freithof trennt. An dieser Stelle ist auf dem Grat ein paar Meter höher ein Kreuz.
Noch vor dem Kreuz biegt man rechts in die zum Freithof abfallende Wand ein und steigt wieder über ein System von Bändern ein ganzes Stück hinab. Nun steigt man wieder durch Rinnen und steile Schrofen hinauf, wobei man teilweise auf Drahtseile und Eisenstifte trifft. Auf diesem Wegstück befindet man sich bereits, ohne es zu merken, in der Ostwand des Hohen Gölls. Bald kommt man zu einer Wegtafel. Hier kann man entweder geradeaus über die sogenannte Schusterroute hinaufklettern, oder aber man wendet sich links über den etwas leichteren Steig durch den sogenannten Kamin ("Rauchfang").
Hierbei steigt man noch ein Stück weiter über Schrofen und steile Schotterfelder (Vorsicht, Rutschgefahr!) in Richtung Süden in die Ostwand ein, bis man an den Anfang des Kamins gelangt. Der Kamin ist ca. 100 Meter lang und durchgehend mit einem Drahtseil gesichert. An etwas schwierigen Stellen helfen Eisenstifte beim Weiterkommen. Beim Ausstieg gelangt man auf die Gölleiten und wird sogleich mit einem atemraubenden Panorama überrascht.
Jetzt geht man über den breiten Rücken immer an der Gratkante (Vorsicht, Querscharten!) entlang weiter bis zum Gipfel des Hohen Gölls.

Von hier nun über Geröll nach Süden über den breiten Grat hinab. Dort, wo dieser einen Knick macht, ist eine sehr gefährliche Stelle, da man hier einen ca. 1m langen spitzen und unbegehbaren Felsen überwinden muss, wo an beiden Seiten tiefe dolinenartige Löcher lauern. Nach dieser Stelle wendet man sich zunächst nach Osten bis zu einem Kreuz. Dort wieder links über Geröll hinab in die Göllscharte.
Danach steigt man unterhalb des Kleinen Archenkopfes über ein auch im Sommer vorhandenes Schneefeld hinauf, bis man auf eine kurze Rinne trifft, die auf den Grat zum Großen Archenkopf führt. Hier beginnen wieder die Drahtseilsicherungen, die über den schmalen, ausgesetzten Grat über gutgriffige Felsen auf den Großen Archenkopf führen.
Kurz nach dem Gipfel beginnen wieder die Seile und leiten die Südflanke querend auf das Brettriedl. Von hier leicht und ziemlich eben über Geröll auf das Hohe Brett.
Weiter steigt man in Serpentinen hinab zum sogenannten Jägerkreuz. Dann durch eine Rinne in die Südflanke des Hohen Bretts. Kurze Zeit später gelangt man noch über zwei mit Drahtseilen gesicherte Stellen (oberhalb einer vom Pfaffenkegel zu sehenden Platte) weiter und steigt dann wieder über Geröll und Schrofen nach Süden zum Pfaffenkegel.
Von dort durch einen latschendurchsetzten Graben zum Stahlhaus.
Stützpunkt
Keine
Kombinationsmöglichkeiten
Vom Hohen Göll hat man die Möglichkeiten:
a) den gleichen Weg zurück
b) Abstieg über die Schusterroute
c) über den Mannlgrat zum Kehlstein, von hier Busverbindungen
d) wie oben zur Göllscharte, jedoch dann durch das Alpeltal nach Hinterbr
Karten
Plenks Wanderkarte für Wanderer und Bergsteiger;
ÖK 50 Blatt 93
Bemerkung
Die gesamte Tour ist nur absolut trittsicheren, schwindelfreien und konditionsstarken Bergsteigern zu empfehlen. Stabiles Wetter ist selbstverständlich Vorraussetzung.
Autorname Autorkontakt
Dennis Lohmann Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
06.11.2002
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
06.11.2002 (Markus Stockert)
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2016
36435 0
WEITERETOUREN von Dennis Lohmann


  • Wander Touren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1

    KOMPASSKARTEN


     

    BUCHTIPPS


      

    PANORAMAGUIDE


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourSchwer Hoher Göll (2522 m) - Runde Mannlsteig (B/C) und Schustersteig (A/B)
    7 Std 0 Min, 1480 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Kehlstein Rundweg
    1 Std 30 Min, 260 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourMittel Stahlhaus - Hohes Brett - Hoher Göll - Alpeltal
    8 Std 0 Min, 1550 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Über das Purtschellerhaus auf den Hohen Göll
    8 Std 0 Min, 1500 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Über den Sappensteig auf den Kehlstein
    3 Std 45 Min, 810 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourMittel Von Gasteig zum Purtschellerhaus
    6 Std 30 Min, 1050 HM  (Salzburg, AT)
    Kletter Tour Alte West
    3 Std 0 Min, 400 HM  (Salzburg, AT)
    Kletter Tour Exekutiv Trail IX
    4 Std 0 Min, 195 HM  (Salzburg, AT)
    Kletter Tour Flying High IX-
    4 Std 30 Min, 370 HM  (Salzburg, AT)
    Kletter Tour Goldene Mitte VII+
    4 Std 30 Min, 420 HM  (Salzburg, AT)
    Kletter Tour Großer Trichter
    4 Std 0 Min, 400 HM  (Salzburg, AT)
    Kletter Tour Hoher Göll, Westwand, Eisenkendlsteig
    3 Std 0 Min, 700 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Sommer, Sonne, Sonnenschein IV
    4 Std 0 Min, 400 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Stresslos VIII+
    4 Std 0 Min, 230 HM  (Salzburg, AT)
    Kletter Tour Traumland
    4 Std 30 Min, 250 HM  (Salzburg, AT)
    Kletter Tour Utopia 2000
    4 Std 30 Min, 250 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourSchwer Ausdauer
    67 KM, 1830 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourLeicht Eckerleiten - Purtschellerhaus
    1 Std 30 Min, 550 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourSchwer Hoher Göll über die Ostwand
    6 Std 30 Min, 1350 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourSchwer Hoher Göll, 2522m
    4 Std 0 Min, 1422 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourSchwer Hoher Göll, 2522m
    3 Std 30 Min, 1400 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourSchwer Hohes Brett, 2338 m
    3 Std 0 Min, 1225 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourLeicht Purtschellerhaus, 1692m
    1 Std 0 Min, 390 HM  (Salzburg, AT)
    Schneeschuh TourLeicht Kehlstein über die Ligeretalm
    4 Std 0 Min, 810 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteig Tour Hoher Göll über Steftensteig – Mandlgrat – Hohes Brett - Brettgabel (Scharitzkehl - Runde)
    4 Std 30 Min, 1100 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteig Tour Klettersteig Mandlgrat / Mannlgrat auf den Hohen Göll (2522m)
    2 Std 45 Min, 800 HM  (Berchtesgadener Land, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Carl-von-Stahl-Haus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren