Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (6)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Snowboardtouren / Oberösterreich / Sengsengebirge / Steyrtal

Erwin H. | 12.12.2001
Mittel

Hochsengs, 1838m / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

S304-Karte.jpg - Alpintouren Redaktion 
S304.kml - Alpintouren Redaktion 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Oberösterreich, AT Sengsengebirge / Steyrtal
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.300HM 1.300HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Süd ganz oben und oberhalb der Felsschlucht: südwest
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Forststrasse bei der Teufelskirche, 540m;
oder: Bartltalhütte, 655m
Längengrad: 14,246879
Breitengrad: 47,794474
Anreise / Zufahrt
Pyhrnstrecke (B138) bis Rasthaus St. Pankraz - südöstlich davon nach Dirnbach abbiegen - Richtung Bh Hinterstoder und weiter zur Teufelskirche;
im Frühjahr kann oft auch im Rettenbachtal weiter bis zur Bartltalhütte gefahren werden.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Der Forststrasse entlang vorbei an Forsthaus Bartltalhütte (658m), bis auf ca. 700m von Norden her eine markante Felsschlucht herabzieht, in der man dann aufsteigt.
Nach kurzem steilen Aufstieg wird der Graben rechts, je nach Schneelage, zu Fuss oder mit Schiern verlassen.
Auf der erreichten Lichtung führt der Weg, anfangs leicht ansteigend, weiter nördlich, immer links der Latschen haltend und steiler werdend, bis zum Gipfel des Hochsengs (1838m).
Abfahrt
Abfahrt wie Aufstieg
Karten
ÖK 50 Blatt 68
Bemerkung
Lawinenlagebericht beachten, nur bei stabilen Verhältnissen empfehlenswert.
Einsame Tour mit schöner Aussicht.
Autorname Autorkontakt
Erwin H. Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
25.02.2003
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2020
10333 33
WEITERETOUREN von Erwin H.


  • Wandertouren (15)
  • Klettertouren (2)
  • Mountainbiketouren (7)
  • Skitouren (17)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 48

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Aus dem "Langen Graben" auf den Hochsengs
    7 Std 0 Min, 1300 HM  (Oberösterreich, AT)
    WandertourMittel Sengsengebirgshöhenweg
    15 Std 0 Min, 2300 HM  (Oberösterreich, AT)
    WandertourMittel Überschreitung des Sengsengebirges von Windischgarsten nach Klaus
    16 Std 0 Min, 2700 HM  (Oberösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Feichtauhütte
    Uwe-Anderle-Biwak


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren