X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (5)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Ski Touren / Steiermark / Dachsteingruppe / Kemetgebirge - Gröbming

Christian Suschegg | 03.01.2006
Mittel

4-Gipfel-Rundtour im Kemetgebirge / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

S2165-Karte.pdf - AlpinTouren.at 
S2165.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Dachsteingruppe / Kemetgebirge - Gröbming
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 11 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
2.000HM 2.000HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Süd Nord, West, Ost
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Steinerhaus (1845m) am Stoderzinken Längengrad: 13,787027
Breitengrad: 47,499712
Anreise / Zufahrt
Auf der Ennstal Straße (B320) von Radstadt oder Liezen kommend bis Gröbming. Vom Ortszentrum der Beschilderung zum Stoderzinken folgen, zuerst ca. 2 km relativ eben Richtung W nach Winkl. Kurz nach dem Feuerwehrdepot nach links abbiegen und Auffahrt bis zum Steinerhaus.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Steinerhaus 30 Hm zu Fuß aufwärts (Schi tragen) entlang der präparierten Piste Richtung S zur Bergstation Lärchberg.
Abfahrt 1: Vom Lärchberg Richtung NW entlang einer nicht allzu guten Schimarkierung (meist aber Spuren sichtbar) im Wald 300 Hm bis zur Gr. Wiesmahd abfahren.

Von der Gr. Wiesmahd einige Meter Richtung Notgasse und dann der guten Schimarkierung über Hochtischl zum Hirzberg folgen. Am Beginn einige Steilstufen im Wald, der sich bald lichtet. Ab der Baumgrenze schreitet man auf sanften Hügeln dem Gipfelkreuz entgegen.
Abfahrt 2: Vom Hirzberg Richtung W, immer den Napfenkogel vor Augen (nicht zu weit nach links abfahren).

Nun wieder kontinuierlich ansteigend, dem mit einer Gipfelstange gekennzeichneten Napfenkogel entgegen.
Abfahrt 3: Kurze Abfahrt vom Napfenkogel in das hügelige, weitläufige Hochplateau, das sich bis zur Grafenbergalm nach S hin zieht.

Am Plateau in stetigem Auf und Ab, das Gelände ausnützend, den Kufstein vor Augen zur Grafenbergalm. Gipfelsammler können noch einige Bergwertungen mitnehmen (z.B. Großes und Kleines Hocheck). Von der Grafenbergalm dem Sommerweg über die Kufsteinscharte folgend bis zum großen Gipfelkreuz am Kufstein.
Abfahrt 4: Vom Kufstein der Aufstiegsroute folgend wieder hinunter zur Grafenbergalm.

Von der Grafenbergalm in etwa dem Sommerweg bis zur Brünnerhütte folgen - kurzfristig trifft man auf die Abfahrtsspuren vom Morgen.
Von der Brünnerhütte über die steile nordseitige Schipiste bis zur Gipfellift-Bergstation und von dort Richtung O, zuerst über ein Latschenfeld aufwärts und dann fast eben hinüber zum Gipfelkreuz am Stoderzinken. Nach ausgiebigem Genuß der Sonnenuntergangsstimmung gehts zur letzten Abfahrt über die Schipiste 200 Höhenmeter hinunter zum Ausgangspunkt .
Abfahrt
siehe Tourenverlauf
Stützpunkt
Unterwegs keine - deshalb genügend Flüssigkeit mitnehmen !
Karten
ÖK 50 Blätter 96 (Bad Ischl) und 127 (Schladming)
Freytag & Berndt 50 Blatt 281 (Dachstein-Ausseer Land-Filzmoos-Ramsau)
Bemerkung
Einsame und extrem lange Plateauwanderung mit wunderschönen Landschaftseindrücken.
Traumhafte Sonnenuntergangsstimmung am Stoderzinken.
Unbedingt gute Sicht und Orientierungssinn erforderlich. Firntour - bei Pulverschnee wäre die Spurarbeit viel zu anstrengend!!!
siehe www.AlpenYeti.at
Autorname Autorkontakt
Christian Suschegg Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
04.01.2006
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
04.01.2006 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2016
2633 16
WEITERETOUREN von Christian Suschegg


  • Wander Touren (46)
  • Ski Touren (54)
  • Schneeschuh Touren (11)
  • Snowboard Touren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 112

    BUCHTIPPS


      
      
     

    PANORAMAGUIDE


     

    WEITERETOUREN


    Ski TourMittel Von der Lend auf den Hirzberg (2051m)
    4 Std 15 Min, 1150 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren