X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Ski Touren / Salzburg / Leoganger Steinberge / Saalachtal - Weißbach

Bergverlag Rother / Rudolf und Siegrun Weiss | 24.01.2003
Schwer

Birnhorn, 2634m / Ski Tour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Skitour_Birnhorn.pdf - rainer poellot 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Leoganger Steinberge / Saalachtal - Weißbach
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 5 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.970HM 1.970HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nord Nordwest, Nordost
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Hackerbauer, 670m. Längengrad: 12,733845
Breitengrad: 47,474693
Anreise / Zufahrt
Auf der B311 (Saalachtal-Bundesstrasse) nach Weißbach bei Lofer;
einige 100m südlich davon zweigt in Frohnwies gegenüber vom Frohnwirt bei der Bushaltestelle (Linie Salzburg - Bad Reichenhall - Lofer - Saalfelden) ein Sträßchen zum Hackerbauer ab.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Hackerbauer am kürzesten dem Wegweiser Abk. Ebersberg ca. 120Hm durch den Wald folgen und dadurch eine weite Schleife der Forststraße abkürzen. Auf dieser rechts weiter und ca. 150m nach der folgenden Linkskehre beim Wegweiser Ebersberg rechts abzweigen.
Entlang des Sommerweges ziehen wir in mehreren Schleifen durch den Wald, halten uns auch bei der nächsten Gabelung - etwa 250Hm ab Tal - rechts und ziehen in weiteren Schleifen schräg rechts hinauf, bis wir nach weiteren ca. 75Hm nahe an die rechte Begrenzungsflanke herangekommen sind. Nun lichtet sich das Strauchwerk, und die bisherige Anstiegsrichtung wechselt von rechts nach links.
Zunächst geht es durch lichtes Gehölz, dann müssen wir sperrige Felsbarrieren links umgehen und erreichen schließlich die Höhe der Ebersberg-Jagdhütte (1425m), die sich rechts von unserer Spur etwas versteckt. Schräg nach links finden wir in Rinnen und über gut gestuftes Gelände eine günstige Anstiegsmöglichkeit durch lichten Lärchenwald. Dahinter erreichen wir die linke Seite des freien Kares, in dem schöne Mulden zur Höhe ziehen und in der Folge von zwei übereinander liegenden, quer verlaufenden Steilstufen unterbrochen sind. Beide überwinden wir auf der linken Seite und steuern oberhalb der zweiten im Linksbogen über einen schönen Hang auf die Kuchelnieder (Skidepot).
Von dort klettern wir bei günstigen Bedingungen entlang des Sommerweges über die schräg nach rechts oben verlaufenden Felsbänder der Westflanke aufs Birnhorn; als schwierigste Passagen erweisen sich dabei im Winter gewöhnlich die Felsstufen zwischen den Bändern.
Abfahrt
Abfahrt wie Aufstieg.
Karten
f & b WK 101;
ÖK 50 Blatt 92 / 123
Bemerkung
Konditionell sehr anspruchsvolle, bei günstigen Bedingungen schon ab Hochwinter durchführbare Tour. Ein mühsamer Waldgürtel, ein riesiges Kar und leichte Kletterei, die mit einigen Eisenbügeln präpariert ist (soweit schneefrei), erfordern alpine Erfahrung. Die Mitnahme von Harscheisen kann im Frühjahr von Nutzen sein. Tour aus dem Rother-Skiführer (blaue Reihe) Berchtesgadener und Chiemgauer Alpen mit Kaiser und Steinbergen mit 50 Touren von Sepp Brandl - hier Infos und Bestellmöglichkeit.
Autorname Autorkontakt
Bergverlag Rother / Rudolf und Siegrun Weiss Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
27.02.2003
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
27.02.2003 (Markus Stockert)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
7004 0
WEITERETOUREN von Bergverlag Rother / Rudolf und Siegrun Weiss


  • Ski Touren (7)
  • Snowboard Touren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 8

    BUCHTIPPS


      

    PANORAMAGUIDE


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Birnbachloch
    2 Std 15 Min, 440 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourSchwer Nördliches Hundshörndl - Einsame Rundtour über die Leoganger Steinberge
    9 Std 0 Min, 1870 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Riedlspitz über die Riedlalm
    3 Std 0 Min, 580 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Über den Lettlkaser und die Passauer Hütte auf den Hochzint
    7 Std 30 Min, 1450 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Über die Passauer Hütte auf das Birnhorn
    8 Std 0 Min, 1784 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourSchwer Überschreitung Hochzinth und Birnhorn (Biwak)
    8 Std 0 Min, 1860 HM  (Salzburg, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig "Leoganger Süd"
    2 Std 0 Min, 350 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren