X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (6)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Schneeschuh Touren / Steiermark / Dachsteingruppe / Kemetgebirge - Gröbming

Christian Suschegg | 13.02.2006
Mittel

Einsame Schneeschuhwanderung zur Neubergalm / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

B1711-Karte.pdf - AlpinTouren.at 
B1711.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Dachsteingruppe / Kemetgebirge - Gröbming
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
5 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
800HM 800HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Südwest
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Lend (928m) Längengrad: 13,858392
Breitengrad: 47,463193
Anreise / Zufahrt
Auf der Ennstal Straße (B320) von Radstadt oder Liezen kommend bis Gröbming. Vom Zentrum zunächst 2 km der Stoderstraße folgen, bei der Abzweigung geradeaus weiter und bei den folgenden Gabelungen immer auf der "Hauptstraße" (immer rechts) bleiben, bis man auf einen größeren freien Platz - die "Lend" (Kneippanlage Gröbming) - gelangt. Dort sind in der Regel immer Parkplätze geräumt.
Gipfel / Berg
Neubergalm
Ausrüstung
Schneeschuhe, Gamaschen, Ausreichend Getränke
Tourtyp / Charakter der Tour
Schneeschuhwanderung
Wegbeschaffenheit
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Lend geht es zwischen den felsigen Bergausläufern von Stoderzinken und Kammspitz über die Öfen-Straße steil bergauf (25 % Steigung). Nun immer der Forststraße bis zu einer rechts gelegenen Hütte - der sogenannten Rahnstube (1.154m) - folgen. Bis hierher ist selbst nach großen Neuschneemengen die Straße meist geräumt, da sich in der Nähe eine Wildtierfütterung befindet, die unbedingt respektiert werden muß. Bei der Rahnstube zweigt man nach rechts ab und gelangt entlang der Sommermarkierung über einen steileren, schmalen Almweg (über den "Wurf") bis zu einer großen, ebenen Wiese. Bis hierher geht man im steileren Gelände in bzw. dort wo es flacher ist, neben der Schispur, die nun weiter Richtung Nordosten zur Viehbergalm (kürzere Variante) zieht. Ab hier wird die Orientierung schwieriger. Dort wo die Schispur das erste Mal leicht nach rechts geht, zweigt man nach links ab und steuert über die große Wiese die mittlere von 3 deutlich erkennbaren Waldschneisen an. Nach einigen Metern Steigung führt der Weg nun durch dichteren Hochwald fast eben bis zu einer Forststraße. Der Forststraße folgt man wenige Meter und steigt geht dann entlang eines schmalen, nicht allzu tiefen Grabens nach links (N-wärts). An manchen Stellen verzweigt der Graben, hier eher rechts bleiben, aber im Prinzip führen alle Ausläufer nach Norden, bis man bei einer Felswand ansteht. Am Fuß der Felswand (Vorsicht vor "Dachlawinen") geht es nun W-wärts (nach links) bis man zum ersten, kaum erkennbaren Durschschlupf gelangt. Auf den ersten Blick unbegehbar, überwindet man über einige Schneebänder eine felsige Steilstufe. In diesem Bereich befindet sich ein Baum mit rot-weißer Markierung. Nach den Anfangshürden geht es steil aber unschwierig weiter, bis man am höchsten Punkt des Grabens zu einer großen Lichtung gelangt. Diese Lichtung quert man auf der linken Seite und verläßt sich am nördlichen Ende W-wärts. Von hier ziehen nun etliche Gräben Richtung Nordwesten, welchen man hier wählt ist ziemlich egal, sie alle führen beim großen Kessel der Neubergalm wieder zusammen. Vorsicht vor überwechteten, oft mehrere Meter tiefen Graben-Einschnitten. Am besten geht man an den Schrägseiten der südwestlich ausgerichteten Hügel etwas links unterhalb der höchsten Stellen des Höhenzuges, der sich zur Neubergalm zieht. In leichtem Auf und Ab gelangt man schließlich zum großen idyllischen Kessel mit den nicht selten fast zur Gänze eingeschneiten Almhütten.
Kombinationsmöglichkeiten
Eine einfachere, kürzere Variante wäre die stärker besuchte Viehbergalm.
Karten
ÖK 50 Blätter 97 (Bad Mitterndorf) und 128 (Gröbming) Freytag & Berndt 50 Blatt 082 (Bad Aussee-Totes Gebirge-Bad Mitterndorf-Tauplitz)
Bemerkung
Die Tour ist auch bei höheren Lawinenwarnstufen weitgehend sicher zu absolvieren (evtl. "Dachlawinen" in den Öfen sowie im Bereich der felsigen Steilstufe). Oberhalb des steileren Almweges, der ab der Rahnstube bergwärts zieht, bitte die Schispur nicht zertreten, sondern eigene Schneeschuhspur anlegen. www.AlpenYeti.at
Autorname Autorkontakt
Christian Suschegg Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
13.02.2006
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
13.02.2006 (Christian Streili)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
4014 0
WEITERETOUREN von Christian Suschegg


  • Wander Touren (46)
  • Ski Touren (54)
  • Schneeschuh Touren (11)
  • Snowboard Touren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 112

    BUCHTIPPS


      
      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Durch die Notgasse zum Bärenloch
    8 Std 30 Min, 1200 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Leichte Wanderung auf den Stoderzinken (2048m)
    2 Std 0 Min, 350 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourSchwer Rundtour über den Kammspitz (2129m) mit Biwak
    8 Std 0 Min, 1250 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Stoderzinken Gipfeltour
    2 Std 30 Min, 200 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourSchwer Überschreitung des Kammspitz
    6 Std 30 Min, 1300 HM  (Steiermark, AT)
    Kletter Tour Erster Streich
    5 Std 0 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Stoderzinken (2048m)
    3 Std 0 Min, 1120 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren