Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (78)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Steiermark / Dachsteingruppe / Kemetgebirge - Gröbming

Datzi | 11.06.2011
Schwer

Rundtour über den Kammspitz (2129m) mit Biwak / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Dachsteingruppe / Kemetgebirge - Gröbming
Streckenlänge Gehzeit
16KM 8 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.250HM 1.250HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz vor dem Jägerwirt Längengrad: 13,8689947128
Breitengrad: 47,4597671065
Anreise / Zufahrt
Auf der Ennstal Straße (B320) von Radstadt oder Liezen kommend bis zur Nordeinfahrt in Gröbming. Hier fährt man auf der Stoderstraße entlang des Gröbmingbaches zum Jägerwirt! 100 m vor dem Jägerwirt ist ein Parkplatz. Bei einen Schranken bei der Froßtstraße, beginnt unser Weg zum Aufstieg.
Charakteristik
Schöne Rundtour auf einen schönen Gipfel mit leichten Klettereinlagen kurz vor dem Gipfel. Auch der Abstieg über die Nordseite zur Viehbergalm sind Seile zum sicheren Abstieg angebracht
Gipfel / Berg
Kammspitz
Ausrüstung
Normale Bergsteigerausrüstung und feste Schuhe. Bei einen Biwak am Gipfel auch Biwakausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Beim Parkplatz sieht man den Schranken von der Forststraße. Hier beginnt der unmarkierte Weg entlang der Straße bis sich dieser mit dem Weg 677 kreuzt. Hier steigt man dann mit der Querung einer Schoderrinne und entlang einiger Latschenfelder zu dem Gipfel an. Kurz vor dem Gipfel hat man Seile und Stifte die einen sicher zu dem Gipfel bringen. Bei mir hatte der Tag nur mehr 8 Std Tageslicht (Anfang Dezember) deshalb Biwakierte ich hier alleine auf dem Gipfel. Die Temperaturen lagen um den Gefrierpunkt, also hervorragende Verhältnisse für ein Biwak, man sieht es auf den Fotos. Der Abstieg erfolgte über die Nordseite. Hier lag schon Schnee der sich von den letzten Schneefällen gehalten hat. Da man hier ein teilweises steiles Gelände absteigt (mit Stiften und Seilen gesichert die aber schon unter den Schnee lagen) musste man bei diesen Abstieg sehr Vorsichtig absteigen. Hat man diese Stelle hinter sich gebracht steht die Wegtafel wo man zum Zirmel absteigen kann. Mir nehmen aber den Weg zur Viehbergalm über den Miesbodensee, den ich als wunderschönen und einsamen Abstieg auf der Nordseite nur empfehlen kann.
Stützpunkt
Viehbergalm (1450m)
Kombinationsmöglichkeiten
Abstieg über das Zirmel
Beschilderung
Gut markiert außer der Anstieg über die Forststraße, aber diesen findet man leicht mit einer Karte
Bemerkung
Der Anstieg bei dieser Tour über die Forststraße ermöglicht eine schöne Rundtour über den Kammspitz. Beim Aufstieg zu den Gipfel waren noch sehr viele Wanderer unterwegs. Aber der Gipfel gehörte wie immer Abends mir ganz alleine. Die Aussicht in die Schladminger u. zum Dachstein sowie Grimming usw. war Glasklar. Der Abstieg der was durch das Eis ein weinig schwierig war hatte ich bald hinter mir gebracht. Der Weg über den Miesboden See zur Viehberger Alm war so richtig erholsam, ganz alleine war ich unterwegs die Ruhe am Miesbodensee (auch wenn er gefroren war) sorgte hier für Entspannung pur! Erst bei der Viehberger Alm waren wieder Einheimische zu sehen u. die ladeten mich prompt zu einen Tee ein. So konnte ich mich auch noch angenehm mit ihnen unterhalten , und meine Bergtour gemütlich ausklingen lassen. Der weitere Abstieg über den Seeböden und Öfen bringt einen hier auch zum staunen, mächtige Felsabstürze begleiten einen hier bis man wieder unten angekommen ist. (siehe Bilder)
Autorname Autorkontakt
Datzi Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
27.11.2011
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2020
3008 0
WEITERETOUREN von Datzi


  • Wandertouren (130)
  • Radtouren (1)
  • Schneeschuhtouren (20)
  • Klettersteigtouren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 152

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Durch die Notgasse zum Bärenloch
    8 Std 30 Min, 1200 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Einsame Schneeschuhwanderung zur Neubergalm
    5 Std 0 Min, 800 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourSchwer Kammspitze und Zirmelgrat (2139m)
    6 Std 15 Min, 1350 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourLeicht Leichte Wanderung auf den Stoderzinken (2048m)
    2 Std 0 Min, 350 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourSchwer Überschreitung des Kammspitz
    6 Std 30 Min, 1300 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Von Gröbming auf den Freienstein
    2 Std 30 Min, 440 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Erster Streich
    5 Std 0 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)
    MountainbiketourLeicht Stoderzinken (2048 m) von Gröbming
    29 KM, 1070 HM  (Steiermark, AT)
    MountainbiketourMittel Tour de Kas von Gröbming / Pruggern
    33 KM, 1047 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Stoderzinken (2048m)
    3 Std 0 Min, 1120 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren