X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (32)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (1)  GPS-Download (1)

Touren / Mountainbike Touren / Salzburg / Kitzbüheler Alpen / Asitzkopf - Schreinde Brunnen

hofchri | 27.08.2009
Schwer

Rund um das Spielberghorn über Asitzkopf (1914 m) und Schreiende Brunnen / Mountainbike Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Asitzkopf.ovl - hofchri 
Asitzkopf.kml - hofchri 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Kitzbüheler Alpen / Asitzkopf - Schreinde Brunnen
Streckenlänge Höhenmeter
58 KM 2.030 HM
Schwierigkeit Uphill Downhill
Kondition Fahrtechnik
Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Bahnhof Hochfilzen (980 m), in Hütten (860 m)oder in Saalbach (995 m) Längengrad: 12,705001831
Breitengrad: 47,4417889952
Anreise / Zufahrt
Über die B164 von Saalfelden nach Hütten oder von Leogang nach Hochfilzen. Von Saalbach kann die Tour ebenfalls gestartet werden.
Charakteristik
Der Bike-Klassiker „Schreiende Brunnen“ kombiniert mit dem Gipfel „Asitzkopf“ und einer Panoramafahrt zum Spielberghaus. Aufgrund der langen Strecke mit zwei steilen Anstiegen, ist dies konditionell ein sehr fordernder Rundkurs mitten in einer grandiosen Landschaft. Fahrtechnisch bewegen sich die Schwierigkeiten auf den Trails im Mittelfeld und auch die zwei erforderlichen Schiebestrecken halten sich mit je 10 Minuten in Grenzen.
Gipfel / Berg
Asitzkopf (1914 m)
Tourtyp / Charakter der Tour
Downhill Strecke / Tour
Wegbeschaffenheit
Asphalt
Schotter
Single Trail
Trial
Wegbeschaffenheit Ergänzung
10 Min. Schiebestrecke zur Schönleitenhütte hinauf und 10 Min. nach der Rossleitenhütte hinab
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Bei Hütten (860 m) steigt man zunächst in die schmale Asphaltstraße zur Forsthofalm ein, die sich über Kehren nach oben schlängelt und bald in Schotter über geht. Von der Alm (1.045 m) nun immer der beschilderten MTB-Strecke „Asitz“ folgen, die knapp vor der Mittelstation Kühbichlalm (1.230 m) wesentlich steiler und ausgewaschener wird. Nach der Mittelstation (1.310 m) muss man sich auch entscheiden, ob man die extrem steile Variante über die Pistenstraße wählt, oder anfangs noch eher gemütlich den Kniestrichkogel umrundet und erst später steil zu Asitzhütte (1.752 m) auffährt. Auf eine „gute“ 20%-Steigung darf man sich zum Speichersee und auf den letzten Höhenmetern zum Gipfel des Asitzkopf (1.914 m) einstellen!

Die traumhafte Aussicht genossen, fährt man zur Abzweigung auf 1.815 m ab, wo links ein Singletrail zur Schönleitenhütte (1.804 m) hinüber führt. Da der fahrbare Wanderweg anfangs etwas abfällt, muss man dafür den kurzen Gegenanstieg mit 10 Minuten Schieben in Kauf nehmen. Ab hier fährt man über die Panoramaalm (1.626 m) zur gut beschilderten Spielbergalm (1.319 m) auf Schotterstraßen und Wanderwegen mal flach, dann wieder steiler bergab. Hier links, folgt man auf der Forststraße den Spielbergbach bis Saalbach (1.005 m) hinunter, fährt hier durch die Fußgängerzone und hält sich rechts nach Hinterglemm, dass man am Radweg nebst der Saalach sanft ansteigend erreicht. Über eine der beiden steilen 500 Hm-Auffahrtsrampen zur Pfefferalm (1360 m) oder Schönwies (1.317 m) kurbelt man schweißtreibend, der Sonne ausgesetzt, bis zum Sattel (1601 m) nach der Rosswaldhütte hoch.

Die Schotterpiste geht am Sattel in einen sumpfigen Almweg über und das Bike muss man nach wenigen Minuten über den Stacheldraht heben, an dem das Schild „Durchfahrt verboten“ angebracht ist. Also wird das Rad die paar Minuten bis zur Forststraße hinunter geschoben! Bei der herrlichen Abfahrt über die Pulvermacheralm (1.060 m) fetzt man bei den Schreienden Brunnen vorbei, durch einen mager beleuchteten Tunnel, bis man schlussendlich beim Wirtshaus „Eiserne Hand“ ankommt. Noch sind es 100 Höhenmeter bis Hochfilzen (960 m), ehe man auf perfekt ausgebauten Radwegen, am Grießensee bzw. Grießenbach entlang, bis zum Parkplatz in Hütten ausrollt.
Rast / Einkehr
Forsthofalm (1.036 m)
Stöcklalm (1.300 m)
Asitzhütte (1.752 m)
Schönleitenhütte (1.809 m)
Spielberghaus (1.319 m)
Pfefferalm (1.360 m)
Rosswaldhütte (1.553 m)
Eiserne Hand (860 m)
Kombinationsmöglichkeiten
Eine Auffahrt mit der Umlaufgondelbahn von Hütten zur Asitzhütte verkürzt für weniger trainierte Biker die Strecke um gut 900 Höhenmeter!

Die Stecke kann auch von der Spielbergalm zum Wirtshaus Eiserne Hand abgekürzt werden.
Karten
ÖK50 Blatt 122 und 123
Kompass 30 – Zell am See
Austian Map Fly 3D digital
Kompass – Österreich 3D digital
Beschilderung
Strecke ist beschildert mit Asitz, Spielbergalmhaus und Schreiende Brunnen
Bemerkung
Obwohl die Strecke „Schreiende Brunnen“ als offizielle MTB-Route geführt ist, wurden im gesamten Verlauf (gegen den Uhrzeigersinn) nun Hinweisschilder angebracht, dass die Schiebestrecke zur Rosswaldhütte gesperrt ist. Etwas dubios, fährt man den Rundkurs im Uhrzeigersinn, merkt man von dem Verbot selbst nach der Rossfeldhütte nichts. Da es sich bei der betroffenen Schiebestrecke um einen ungefährlichen sowie gut begehbaren Wanderweg handelt, wird offensichtlich der Grundeigentümer mit dem Biker wenig Freude haben. Da allerdings in sämtlichen Bikeführern diese Strecke ausgewiesen ist, wird wohl auch in Zukunft dieser Abschnitt recht frequentiert sein.
Autorname Autorkontakt
hofchri Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
20.06.2010
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
28.08.2009 06:17:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
3849 0
WEITERETOUREN von hofchri


  • Wander Touren (19)
  • Kletter Touren (7)
  • Mountainbike Touren (55)
  • Ski Touren (40)
  • Klettersteig Touren (45)


  • Gesamtanzahl der Touren: 166

    BUCHTIPPS


      

    PANORAMAGUIDE


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Asitzkogel Panoramaweg
    2 Std 0 Min, 230 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Grießner Hochbrett 2470m
    6 Std 30 Min, 1500 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Reiteralm – Maureralm Runde
    2 Std 0 Min, 390 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Riedlspitz über die Riedlalm
    3 Std 0 Min, 580 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Spielberghorn aus dem Schwarzleotal
    5 Std 30 Min, 1140 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Spielberghorn inklusive Überschreitung (2044m)
    6 Std 0 Min, 1020 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourMittel Biberg-Tour
    45 KM, 900 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourLeicht Panorama Trailrunde Asitz - Hochfilzen
    15 KM, 300 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourLeicht Rund um Leogang
    18 KM, 550 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourLeicht Rund um Leogang (Rupertus.at)
    12 KM, 450 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourMittel Schwarzleo-Tour
    35 KM, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Aus dem Schwarzleotal auf den Sonnkogel
    2 Std 30 Min, 730 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Kuhfeldhörndl, Torrinne
    2 Std 30 Min, 1040 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourSchwer Ritzenkar
    5 Std 0 Min, 1620 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Von Leogang – Hütten auf den Sonnkogel
    2 Std 0 Min, 880 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren