X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (1)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Mountainbike Touren / Südtirol / Rosengarten / Latemar

Kurt Resch | 20.12.2002
Schwer

Steinegg: Keiner Vergisst sie - Tour / Mountainbike Tour


TOURFOTOS


 

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Rosengarten / Latemar
Streckenlänge Höhenmeter
43 KM 1.950 HM
Schwierigkeit Uphill Downhill
Kondition Fahrtechnik
Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Steinegg / Collepietra Längengrad: 11,494561
Breitengrad: 46,467297
Anreise / Zufahrt
Italienische Autobahn A22 - Ausfahrt Bozen Nord, dann ca. 4km Richtung Norden auf der SS12 bis Blumau.
6km sind es bis Steinegg, dann nochmals 1km zum Hotel Steineggerhof
Charakteristik
Die Tour besitzt diesen Namen zu Recht: schwierige Downhills, schöne Waldwege, Trails, aber vor allem die steilen, kräftezehrenden Uphills machen diese Tour unvergesslich.
Der Singletrail Nr.7 unterhalb der Hammerwand ist technisch sehr anspruchsvoll und nur schwindelfreien Bikern zu empfehlen. Bei den Uphills möchte ich noch die Wand, von Breien nach Steinegg Nr.2, erwähnen: sie kommt am Schluss der Tour und ist eine Herausforderung mit 34% Steigung. Sagenumwoben sind der kleine Weiher "Wuhn", in dem sich der Rosengarten spiegelt und die Steinegger Erdpyramiden.
Wegbeschaffenheit
Asphalt
Schotter
Trial
Single Trail
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Hotel Steineggerhof in Richtung Obergummer fahren. Nach 2,9km links der Markierung MT folgen. Bei diesem schönen Waldweg muss man einmal kurz bergauf schieben. Beim Grödnerhof die Teerstrasse rechts bergab bis zu einer scharfen Linkskehre fahren. Rechts dem Wiesenweg folgen. Nach der sehr steilen Abfahrt rechts abbiegen. Hat man die Brücke überquert, fährt man rechts bergauf bis zum Bauernhof und dann die Teerstrasse hinauf nach Tiers.
Bei der Hauptstrasse rechts in Richtung St. Cyprian abbiegen.
Vor der Kapelle St. Cyprian links in Richtung Weißlanbad fahren. An der Gabelung zum Tschamintal links abbiegen und der Teerstrasse in Richtung Wunleger (Markierung 4A) folgen. Am Weiher Wunleger bergab in Richtung (Völsegg Markierung 4) fahren. Sobald der Waldweg in einen schmalen Pfad über geht, muss man absteigen und kurz schieben. Dem Pfad folgen und beim Bildstöckl am Völsegg rechts abbiegen. Dem Pfad 6U bis zum „Haus Schönblick“ folgen, dort durch das Gatter rechts sehr steil bergauf der Markierung Hammerwand Nr.7 folgen. Nach 2,8km links abbiegen (Markierung 7). Sobald man die ca. 100m lange Schiebepassage hinter sich hat, kommt ein sehr anspruchsvoller schmaler Pfad.
Am Hofer Alpl lohnt sich die Einkehr. Nette Wirtsleute, gutes Essen und super Panorama sollte man sich nicht entgehen lassen.
Nach 4km Abfahrt auf der Schotterstrasse links abbiegen und dem Rundweg U bis nach Ums folgen. In Ums auf der Teerstrasse in Richtung Prösels fahren.
Nach einem Bauernhof links abbiegen und zum „Schnaggenkreuz“ hinauffahren, dort der Markierung 5 bis zur Tierserstrasse folgen. Links abbiegen und ca. 1km in Richtung Tiers bis zur Bushaltestelle, die sich auf der linken Seite befindet, fahren dann links bergab bis Breien fahren. Bei der Brücke mit dem Schild „Waldhexe“ links abbiegen. Nach 100m beginnt ein sehr steiler betonierter Weg mit der Markierung 2, der nach Steinegg führt. Dieser brutal steile Anstieg ist bei Bikern als „die Wand“ bekann und weist an der steilsten Stelle eine Steigung von 34% auf. Auf einer Strecke von 1,4km muss man 250 Höhenmeter überwältigen.
An der Gabelung links der Teerstrasse bis zu den Steinegger Erdpyramiden folgen. Dort den Pfad Nr.2 zum Glirghof und durch die Katzenbachschlucht bis zur Teerstrasse fahren. Nach 100m rechts zum Hotel zurückfahren.
Rast / Einkehr
Gasthof Schönblick, Hofer Alpl, Waldhexe
Karten
Tabacco Nr.029
Autorname Autorkontakt
Kurt Resch Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
03.07.2003
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
03.07.2003 (Markus Stockert)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
1468 0
WEITERETOUREN von Kurt Resch


  • Mountainbike Touren (10)


  • Gesamtanzahl der Touren: 10

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Mountainbike TourMittel Karerseetour
    38 KM, 1180 HM  (Südtirol, IT)
    Mountainbike TourSchwer Nigerpass
    34 KM, 1165 HM  (Südtirol, IT)
    Mountainbike TourLeicht Schillertour
    15 KM, 520 HM  (Südtirol, IT)
    Mountainbike TourMittel Steinegg: Riedltour
    28 KM, 1150 HM  (Südtirol, IT)
    Mountainbike TourMittel Sternwarte
    27 KM, 1050 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren