X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (23)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Klettersteig Touren / Tirol / Samnaungruppe

Manfred Karl | 30.08.2009

Greitspitz und Flimspitze - zwei kurze Klettersteige über der Idalpe / Klettersteig Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

greit-flimspitze1.jpg - Manfred Karl 
greit-flimspitze1.ovl - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Samnaungruppe
1. Begehung Exposition der Wand
West
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig D
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
30 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 30 Min 1 Std 0 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
200 / 0 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Gneis
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz bei der Talstation der Pardatschgratbahn in Ischgl Längengrad: 10,2949512004
Breitengrad: 47,0137699695
Anreise / Zufahrt
Auf der A 12 Inntalautobahn über Landeck oder vom Arlberg kommend bis zur Ausfahrt Pians / Paznauntal. Über die Bundesstraße B 188 ins Paznauntal bis nach Ischgl.
Charakteristik
Der Greitspitz-Klettersteig führt über schöne Platten empor, mit der Nordwand-Variante auch recht knackig.
Flimspitz Klettersteig: Kurzer und leichter, aber recht schöner Klettersteig über wenig steile Platten, zuletzt ein netter Kamin zum Gipfel. Beide Steige kann man leicht miteinander kombinieren.
Gipfel / Berg
Greitspitze, 2871 m und Flimspitze, 2929 m
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset, Steinschlaghelm.
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Es empfiehlt sich, vor Antritt der Tour bei der Talstation zu fragen, mit welcher Bahn man aktuell am besten auf den Verbindungsgrat Flimspitze – Greitspitz kommt.
Greitspitz
Auffahrt mit der Pardatschgratbahn, weiter mit der Gratbahn abwärts zur Idalp und mit der Flimjochbahn ins Viderjoch (Bahnbetrieb Stand August 2007, wenn in Betrieb, besteht auch die Auffahrtsmöglichkeit mit der Silvrettabahn und der Idjochbahn). Vom Viderjoch nach Westen durch das Pistengelände ins Idjoch, dort wo der Wanderweg zur Greitspitze zu steigen beginnt, rechts ab und der Beschilderung bzw. blauen Markierung folgen, teilweise leicht fallend unterhalb der Nordabstürze der Greitspitze bis zu einem markant vorspringenden begrünten Sporn. Von diesem unterhalb der Blockhalde hinüberqueren zum Beginn der Westkante mit dem Einstieg des Klettersteiges. Ca. 30 Minuten.
Flimspitze
Auffahrt mit der Pardatschgratbahn, weiter mit der Gratbahn abwärts zur Idalp und mit der Flimjochbahn ins Viderjoch (Bahnbetrieb Stand August 2007, bei Betrieb Auffahrtsmöglichkeit auch mit der Silvrettabahn und der Idjochbahn, dann etwas weiterer Zustieg nach Osten). Von der Bergstation in nördlicher Richtung etwa 400 Meter bis zur Abzweigung des Zustiegsweges zum Klettersteig. Auf diesem teilweise durch Blockgewirr hinauf zum Einstieg am Fuß der markanten Platte, die schon von der Bergstation gut sichtbar ist. 30 Minuten.
Alternativ kann man auch von der Bergstation der Pardatschgratbahn auf dem markierten Wanderweg in Richtung Flimjoch zum Einstieg des Klettersteiges gelangen. Man steigt dazu zuerst auf einem teils schmalen Grat in südöstlicher Richtung in eine Senke ab, geht kurz entlang einer Piste und dann auf dem Wanderweg ins Flimjoch weiter bis zu einem Wegweiser. Hier den Moränengraben nach Westen überqueren und über eine Geröllhalde der Markierung folgend aufwärts, bis man wieder ins Pistengelände kommt. In Richtung der Bergstation der Flimjochbahn nach Süden zur Abzweigung des Zustiegsweges. Zeitlich etwas länger als die weitere Auffahrt mit der Gratbahn und Flimjochbahn, ca. eine Stunde.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Greitspitz
Steil über plattigen Fels aufwärts (B), dann weiter sehr plattig (Stellen C) zur Abzweigung der Variante durch die Nordwand. Waagrecht nach links sehr luftig in die Wand queren und dann beinahe senkrecht wieder hinauf zum Grat (Stellen D und C). Diese Variante läßt sich leichter rechts neben der Kante umgehen, indem man über eine Platte in eine Rinne quert. Über plattigen Fels (Stellen C) gelangt man links ansteigend zur Vereinigung mit der Nordwand-Variante. Weiter am Grat über einen steilen Aufschwung (B), dann leichter werdend zum Gipfel. Man kann auch weiter oben nochmals nach links über eine Variante den Klettersteig etwas verlängern. 50 bis 60 Minuten, 120 Höhenmeter.
Flimspitze
Im Zickzack über die schöne Platte aufwärts (Stellen B), dann unterhalb des Grates auf der Südseite weiter zum Gipfelaufbau. Eine kurze Steilstufe (B) und bald darauf steht man am Gipfel. 30 bis 40 Minuten, 80 Höhenmeter.
Abstieg
Greitspitz
Auf dem kurzen Grat nach Osten in eine Senke absteigen und hinauf zum Pistengelände. Wenn man die paar Meter rechts hinauf zum eigentlichen Gipfel der Greitspitze steigt, hat man auch nach Süden eine schöne Aussicht. Zurück ins Viderjoch zur Bergstation der Flimjochbahn und nach Osten zum Einstieg des Flimspitz Klettersteiges, knapp eine Stunde vom Greitspitz.
Flimspitze
In nördlicher Richtung der blauen Markierung folgend ins Flimjoch. Anfangs über einen breiten Rücken, später auf oder neben dem Grat mit kurzen und leichten Kraxelstellen hinunter ins Joch. Links auf gutem Steig bis zur Wegverzweigung und mit Gegenanstieg durch die weite Mulde, dann auf einem Schuttrücken nach Westen zurück ins Pistengebiet und zur Bergstation der Flimjochbahn im Viderjoch. Oder man wandert talaus weiter und erreicht mit ebenfalls kurzem Gegenanstieg über einen Schrofengrat direkt die Bergstation der Pardatschgratbahn, jeweils ca. eine Stunde vom Gipfel der Flimspitze.
Zielpunkt
Greitspitz, 2850 m und/oder Flimspitze, 2929 m
Rast / Einkehr
Diverse Restaurants im Pistenbereich
Kombinationsmöglichkeiten
In welcher Reihenfolge man die beiden Klettersteige miteinander kombiniert, ist Geschmackssache. Für die Kombination beider Klettersteige sollten ab dem Viderjoch und retour etwa 4 bis 5 Stunden veranschlagt werden plus eine Stunde, wenn man schon von der Bergstation der Pardatschgratbahn weggeht.
Karten
Österreichische Karte 1:25 000, Blatt 170 Galtür, Blatt 171 Nauders
Österreichische Karte 1:50 000, Blatt 2101 und 2102
Österreichische Karte auf DVD Austrian Map Fly 4.0
Kompass Wander-, Bike- und Schitourenkarte 1:50 000, Blatt WK 42, Landeck-Nauders-Samnaungruppe
Bemerkung
Da beide Gipfel im Schigebiet von Ischgl liegen, bewegt man sich auch im dafür typischen Landschaftsbild.
Für einen mehrtägigen Aufenthalt im Paznauntal empfiehlt sich die Anschaffung der Silvretta-Card, mit der zahlreiche Bergbahnen zum Nulltarif und viele andere touristische Einrichtungen ermäßigt genutzt werden können. Auskünfte bei allen Tourismusverbänden und den diversen Bergbahnen.
Tourismusverband Paznaun-Ischgl, Tel. +43(0)5444/52660, www.ischgl.com
Silvrettaseilbahn AG, Tel. +43(0)5444/606, www.silvretta.at
Bergbahnen Samnaun AG, +41(0)818685 213 www.samnaun.ch
Als Geo Koordinate wurde der Ort Ischgl eingezeichnet (Talstation Pardatschgratbahn -Parkplatz).
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
07.09.2010
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
28.09.2009 23:56:00 (Romana Koeroesi)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
3018 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (10)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (775)
  • Mountainbike Touren (57)
  • Ski Touren (619)
  • Kletter Touren (104)
  • Klettersteig Touren (117)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1692

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourSchwer Bürkelkopf und Piz Munschuns
    5 Std 0 Min, 800 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Madleinsee
    4 Std 30 Min, 1061 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Bike Trail Tirol Etappe Ischgl – St. Anton
    42 KM, 1289 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Heidelberger Hütte - Bodenalpe - Paznauner Taya
    30 KM, 1068 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourSchwer Ironbike (Ischgl - Samnaun - Palinkopf - Ischgl)
    43 KM, 2587 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Ischgl - Friedrichshafnerhütte
    13 KM, 800 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Ischgl - Heidelbergerhütte
    14 KM, 900 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Madlein
    26 KM, 1222 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren