X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (34)  Videos (1)  Kommentare (0)  Google Map/3D (1)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteig Touren / Steiermark / Dachsteingebirge / Ramsau - Gutenberghaus

hofchri | 05.03.2009

"Jubiläums- und Ramsauer-Klettersteig" - 2 Tagestour / Klettersteig Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Dachsteingebirge / Ramsau - Gutenberghaus
1. Begehung Exposition der Wand
Südost
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig D Sehr lange, hochalpine Tour!, gesamt: 2.100 Höhenmeter, 10 Stunden
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
3 Std 0 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
5 Std 0 Min 2 Std 0 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
820 / 2.230 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz unterhalb GH Feisterer rechts (1.133 m) Längengrad: 13,6778926849
Breitengrad: 47,4262871926
Anreise / Zufahrt
Man fährt in Eben von der A10 ab und über Filzmoos in die Ramsau hoch. Nach dem Ortsende beschilderten Richtung Silberkarklamm abbiegen und kurz darauf links zum Gasthof Feisterer hinauf
Charakteristik
Sehr beeindruckende, hochalpine „Gratwanderung“ auf einem langen, aber nur kurzzeitig schwierigen Klettersteig. Wer es auf dieser 2-Tagestour etwas knackiger angehen möchte, dem bietet sich der Jubiläums-Klettersteig hervorragend an, der sich am Spätnachmittag vom Gutenberghaus aus noch gut einschieben lässt.
Die gesamte Tour erfordert stabiles Wetter und für den Aufstieg sollten die Bergsteiger eine solide Grundkondition sowie am Ramsauer-Klettersteig Trittsicherheit bzw. Schwindelfreiheit mit sich bringen.
Gipfel / Berg
Eselstein (2.556 m), Hohe Rams (2.551 m), Scheichenspitze (2.667 m), Gamsfeldspitze (2.655 m)
Ausrüstung
Komplette Klettersteigausrüstung (Helm, Brust- und Hüftgurt, Klettersteigset), Wanderstöcke, im Frühjahr Steigeisen, viel zu trinken (Ramsauer-Klettersteig), Hüttenschlafsack, Stirnlampe, Hygieneartikel
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom Parkplatz über den markierten bzw. beschilderten Weg (Nr. 616) zum Gutenberghaus hinauf wandern. Ein Abstecher zur bewirtschafteten, urigen Lärchbodenalm-Hütte zahlt sich für einen Einkehrschwung auf jeden Fall aus. Bis zur Talstation der Materialseilbahn (1.630 m) folgt man dabei noch einer Forststraße, mit einigen Kehren wird es aber immer steiler. Wer sich Kräfte und Rücken schon will, ruft beim Hüttenwirten im Gutenberghaus an, ob ein Gepäcktransport mit der Materialseilbahn möglich ist. (1.000 Höhenmeter, 2 ½ Stunden)
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Während es sich andere auf der Hütte bereits gemütlich einrichten, lockt für wahre Ferratisten noch der sehr schwierige Jubiläums-Klettersteig, der nach einem kurzen Zustieg (Nr. 618) vom Gutenberghaus Richtung Gruberscharte in 20 Minuten erreicht wird. Beim Wegweiser zweigt dabei ein ausgetretener Pfad nach Norden zum Einstieg ab.

JUBILÄUMS-KLETTERSTEIG: (250 Höhenmeter, Schwierigkeit D, 1 ½ Stunden)
Zunächst über schroffes Gelände (A und B), einer Felskante (C/D) rauf zu einem Grat (A), dem ein kurzer und schwieriger Kamin anschließt. Nach einer Gehpassage (A) ist wieder Armkraft gefragt, darf man sich über eine Plattenquerung (C/D), dem steilen Aufschwung hoch ziehen. Das nächste Steilstück (C/D) wird am Grat (A) erreicht und über Steigspuren im Geröllfeld gelangt man zum Gipfel des Eselsteins (2.553 m).

Beim Abstieg an der Nordostflanke orientiert man sich anfangs an den Steinmännern, später mündet der Pfad rechts in den markierten Weg (Nr. 674), über die Feisterscharte zum Gutenberghaus hinab.

ÜBERNACHTUNG im Gutenberghaus und nach einem geselligen Abend heißt es nächsten Tag früh raus aus den Federn. Jetzt sollten alle Getränkeflaschen aufgetankt werden, da sich auf dieser langen Tagesetappe keine Wasserstellen bzw. bewirtschaftete Hütten auf der Strecke befinden.

Vom Gutenberghaus auf markiertem Weg (Nr. 618) nach Westen zur gut sichtbaren Gruberscharte hinauf steigen. Hier legt man am besten gleich die Klettersteigausrüstung an. 30 Minuten

RAMSAUER-KLETTERSTEIG: (570 Höhenmeter, Schwierigkeit C, 3 ½ Stunden)
Zur Eingewöhnung beginnt der eindrucksvolle Klettersteig (Nr. 673) mit leichten Kletterstellen am Grat (A/B) zur Hohen Rams hinauf. Im weiteren Verlauf darf man beim Auf und Ab ein traumhaftes Panorama am Dachsteinmassiv genießen! Stoamandl´n zeigen den Weg zur Scheichenspitze (2.667 m) hinüber, welche über einen leichten Grat (A/B) erreicht wird. Steigspuren (B) führen nun zum eigentlichen Ramsauer-Klettersteig hinunter, der gleich mit der Schlüsselstelle auf sich aufmerksam macht. Anspruchsvoll wird in einer Felsverschneidung (C) bergab geklettert und nach der Umgehung des Schmiedstockes (A/B) wird wieder steil (B/C) die Hohe Gamsfeldspitze (2.655 m) erklommen. Nun noch einmal schwierig am Grat hinunter (B/C), sind die Schwierigkeiten überwunden und leichte Passagen (A bis B) führen zur Edeldgrießhöhe, einer riesigen Geröllhalde.
Abstieg
Die Klettersteigausrüstung verstaut, erfolgt der Abstieg (Nr. 672) von der Edelgrießhöhe über die gewaltige Schuttrinne, dem „Edelgrießkar“, das äußerst unangenehm auf lockeren Weg zu begehen ist. „Querfeldein“ die Schotterpiste hinunter, spart man sich dabei viel Zeit. Hohes Schuhwerk und stabile Wanderstöcke machen auf diese Art beim Expressabstieg durch die Schottergrube bezahlt. Im unteren Bereich endet das Kar in einem Wanderweg (Nr. 615), der rechts zur Talstation hinüber führt. Mit Taxi oder Bus lässt man sich zum Ausgangpunkt der Tour zurück bringen. 1 ½ Stunden
Stützpunkt
AV-Gutenberghaus ( 2.147 m), von Juni bis Mitte Oktober, +43(3687) 22753
Rast / Einkehr
Gasthof Feisterer (1.140 m)
Gutenberghaus ( 2.147m)
Lärchbodenalm (1.406 m)
Gasthof Hunerkogel (1.681 m)
Karten
Kompass 20 – Dachstein
ÖK50 Blatt 127
BEV– Austian Map Fly 3D digital
Kompass – Salzkammergut 3D digital
Kompass – Österreich 3D digital
Literatur
www.bergsteigen.at – Topo-Download zum Klettersteig, Schallverlag – Klettersteige in Österreich
Bemerkung
Die 2-Tagestour kann auch in umgekehrter Richtung absolviert werden, wobei dann eine Auffahrt mit der Seilbahn und ein Zustieg (Nr. 672) von der Bergstation Hunerkogel überlegenswert ist. Bis in den Frühsommer muss man nach dem Rosmariestollen bis zur Edelgrießhöhe mit Firnfeldern rechnen, weshalb Steigeisen erforderlich werden.
Autorname Autorkontakt
hofchri Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
01.07.2010
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
17.03.2009 10:32:00 (Romana Koeroesi)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
8740 0
WEITERETOUREN von hofchri


  • Wander Touren (19)
  • Kletter Touren (7)
  • Mountainbike Touren (55)
  • Ski Touren (40)
  • Klettersteig Touren (45)


  • Gesamtanzahl der Touren: 166

    BUCHTIPPS


      
      
     

    PANORAMAGUIDE


     

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel 4-Gipfel-Tour über dem Guttenberghaus
    3 Std 15 Min, 850 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourSchwer Alm- und Gletscherweg Ramsau am Dachstein
    2 Std 30 Min, 740 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourSchwer Die Eselstein - Runde (2667 m)
    8 Std 0 Min, 1800 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Durch die Silberkarklamm zum Hölltalsee
    6 Std 30 Min, 1100 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Natur- und Umwelterlebnispfad für Kinder in der Ramsau
    4 Std 0 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Scheichenspitze Normalweg via Guttenberghaus (2667m)
    8 Std 30 Min, 1515 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Vom Gutenberghaus über die Hohe Rams zur Scheichenspitze
    4 Std 0 Min, 500 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Von Ramsau-Kulm zum Gutenberghaus
    4 Std 30 Min, 1000 HM  (Steiermark, AT)
    Kletter Tour Eselstein Direkter Westgrat
    1 Std 0 Min, 100 HM  (Steiermark, AT)
    Kletter Tour Kletterarena Dachstein Süd
    12 Std 0 Min, 2000 HM  (Steiermark, AT)
    Mountainbike TourMittel Alpentour: Ramsau - Bad Mitterndorf
    66 KM, 1453 HM  (Steiermark, AT)
    Mountainbike TourLeicht Dachstein-Road
    50 KM, 1500 HM  (Steiermark, AT)
    Mountainbike TourLeicht Grahstegrunde Ramsau am Dachstein
    27 KM, 604 HM  (Steiermark, AT)
    Mountainbike TourMittel Türlwand Ramsau am Dachstein
    16 KM, 614 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Eselstein (2556m)
    4 Std 30 Min, 1400 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourSchwer Scheichenspitze - Gruberkar
    5 Std 0 Min, 1650 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Sinabell 2349m über Feisterkar
    3 Std 30 Min, 1200 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Austria Klettersteig Sinabell
    1 Std 0 Min, 200 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Dachstein - Super Ferrata: Anna (D) - Johann (D-E) - Schulter (A/B)
    7 Std 0 Min, 1090 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Kala – Jugend Klettersteig auf den Sattelberg
    45 Min, 130 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Kali Klettersteig und Umwelterlebnispfad (1253m)
    30 Min, 170 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Kali-Steig über den Gämsenturm
    20 Min, 120 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Kalo und Kala Klettersteig (1253m)
    45 Min, 160 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Sinabell
    30 Min, 100 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Adamekhütte
    Austriahütte
    Hochwurzenhütte
    Seethalerhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren