Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (34)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteigtouren / Steiermark / Dachsteingebirge / Ramsau

Manfred Karl | 10.09.2011

Austria Klettersteig Sinabell / Klettersteigtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

austria_kst_sinabell.jpg - Manfred Karl 
austria_kst_sinabell.ovl - Manfred Karl 
120709200723.ovl - Manfred Karl 
120709200701.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Dachsteingebirge / Ramsau
1. Begehung Exposition der Wand
Südwest
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig C Überwiegend B/C bzw. B
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
2 Std 45 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 0 Min 2 Std 15 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
200 / 2.100 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Wanderparklatz unterhalb vom Feisterer, 1133 m. Längengrad: 13,6776190996
Breitengrad: 47,4251730061
Anreise / Zufahrt
Auf der B 320 nach Schladming und hinauf in die Ramsau. Bevor man den Ort erreicht, rechts (östlich) abzweigen Richtung Silberkar / Weißenbach. Einen Kilometer auf dieser Straße, dann links abbiegen und hinauf zum Parkplatz Guttenberghaus / Lärchbodenalm, der sich ein Stück unterhalb des Biohotels Feisterer Hof auf der linken Straßenseite befindet. Große Infotafel. Wenige Meter rechtsseitig oberhalb ist ebenfalls noch ein kleiner Parkplatz vorhanden.
Charakteristik
Der Klettersteig durch die Südwestwand des Sinabell ist nicht sonderlich anspruchsvoll und dürfte daher bei der breiten Masse der Klettersteigliebhaber guten Anklang finden. Platten und luftige Quergänge führen zur eindrucksvollen Gipfelwand, neben der man enorm ausgesetzt über eine sehr steile Platte zum Ausstieg gelangt. Spätestens hier wird man vom Klettersteig begeistert sein. Im unteren Teil besteht wegen des stellenweise vorhandenen losen Gesteins Steinschlaggefahr!
Gipfel / Berg
Sinabell, 2349 m
Ausrüstung
Komplette Klettersteigausrüstung, Helm
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom Gasthof Feisterer auf dem markierten Hüttenweg (Weg Nr. 616) zuerst durch Wald, an der Lärchbodenalm vorbei und weiter auf dem Fahrweg bis zur Talstation der Materialseilbahn. Querung der Latschenhänge in das Feisterkar unterhalb vom Sinabell und in weiten Kehren hinauf zum Guttenberghaus.
Vom Guttenberghaus etwas absteigend und Tal aus in einen Wiesensattel mit Hinweistafel zum Klettersteig. Auf dem deutlichen Steig direkt unterhalb der Wand in wenigen Minuten zum Steigbeginn.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Einstieg steil hinauf, um ein Eck herum (B/C, Klammern), dann etwas flacher und leichter über Platten (B) zu einem Pfeiler. Über ihn wieder steil aufwärts (B/C, teilweise mit Reibung), leichter rechts haltend (A) und durch eine Rinne (B), die zum langen Rechtsquergang führt. Vorerst leicht (A), dann über plattigen Fels um ein luftiges Eck herum (B/C) und über glatte Platten schräg ansteigend nach rechts (B, nach Regen ist es hier länger nass) unter die beeindruckende Gipfelwand. Man erreicht eine breite kaminartige Rinne, die rechts von einer steilen Platte begrenzt wird. Zuerst durch die Rinne (B/C, dann C) sehr steil aufwärts (Klammern). Nach einer Verengung geht es rechts in die ausgesetzte und steile Platte hinaus (B). Die Klammern sind gut gesetzt und es lohnt sich, hin und wieder einen Blick in die Tiefe zu werfen, um das Gefühl der enormen Exposition so richtig wirken zu lassen. Über eine von unten gesehen leicht überhängend erscheinende Wandstufe (B/C) gelangt man in leichteres Gelände, wo sich hinter einem angelehnten Block das Wandbuch befindet). Über einen kurzen Grat (B, dann A) gelangt man zum Ausstieg auf der Gipfelwiese nahe einem hölzernen Fotostativ. Nach ein paar Metern erreicht man den Gipfelsteinmann mit Buch und hölzernem Kreuz. Der höchste Punkt des Sinabell befindet sich noch einige Minuten weiter in östlicher Richtung.
Abstieg
Vom Gipfel auf dem Steig über den grasigen und teils schotterigen Nordwesthang hinunter in die Feisterscharte und auf dem Weg Nr. 616 zurück zum Guttenberghaus und auf dem Hüttenweg ins Tal absteigen.
Stützpunkt
Guttenberghaus, 2147 m, ÖAV Sektion Austria; bew. Anfang Juni bis Ende September, Telefon Hütte +43//(0)3687/22753, Mobil +43/(0)664/3022956, www.alpenverein.at/haus-im-ennstal/Huetten/Guttenberghaus.php?navid=6
Zielpunkt
Sinabell, 2349 m
Rast / Einkehr
Guttenberghaus
Lärchbodenalm, 1406 m, Telefon +43/(0)3687/81743, www.simonbauer.at/huette.htm
Biohotel Feisterer Hof, Telefon +43/(0)3687/81980, www.feistererhof.at
Kombinationsmöglichkeiten
Siehe unter Bemerkungen
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD Dachsteingebirge
Bemerkung
Das Guttenberghaus bietet sich nun durchaus als lohnender Aufenthalt für mehrere Klettersteigunternehmungen an: Nicht nur die näher gelegenen Steige wie Ramsauer Klettersteig, Jubiläums Klettersteig auf den Eselstein oder die netten Übungsklettersteige im linken niedrigen Teil der Südwestwand des Sinabell, auch etwas weiter entfernte Klettersteige wie etwa der Irg Klettersteig am Großen Koppenkarstein sind ohne weiteres vom Guttenberghaus aus zu machen und mit etwa 1 ½ Stunden Zustieg erreichbar. Alle Beschreibungen zu den erwähnten Klettersteigen siehe unter Alpintouren.com
Wenn man den Jubiläumssteig am Eselstein und den Austria Klettersteig an einem Tag zusammenhängt, bietet sich eine schöne Tour mit fast 500 Höhenmeter Drahtseilturnen an.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
31.07.2012
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2021
6044 29
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (35)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1021)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (758)
  • Klettertouren (121)
  • Klettersteigtouren (163)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2171

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel 4-Gipfel-Tour über dem Guttenberghaus
    3 Std 15 Min, 850 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourSchwer Alm- und Gletscherweg Ramsau am Dachstein
    2 Std 30 Min, 740 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourSchwer Die Eselstein - Runde (2667 m)
    8 Std 0 Min, 1800 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourLeicht Natur- und Umwelterlebnispfad für Kinder in der Ramsau
    4 Std 0 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Scheichenspitze Normalweg via Guttenberghaus (2667m)
    8 Std 30 Min, 1515 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Vom Gutenberghaus über die Hohe Rams zur Scheichenspitze
    4 Std 0 Min, 500 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourLeicht Von Ramsau-Kulm zum Gutenberghaus
    4 Std 30 Min, 1000 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Eselstein Direkter Westgrat
    1 Std 0 Min, 100 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Kletterarena Dachstein Süd
    12 Std 0 Min, 2000 HM  (Steiermark, AT)
    MountainbiketourMittel Alpentour: Ramsau - Bad Mitterndorf
    66 KM, 1453 HM  (Steiermark, AT)
    MountainbiketourLeicht Dachstein-Road
    50 KM, 1500 HM  (Steiermark, AT)
    MountainbiketourLeicht Grahstegrunde Ramsau am Dachstein
    27 KM, 604 HM  (Steiermark, AT)
    MountainbiketourMittel Türlwand Ramsau am Dachstein
    16 KM, 614 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Eselstein (2556m)
    4 Std 30 Min, 1400 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourSchwer Scheichenspitze - Gruberkar
    5 Std 0 Min, 1650 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Sinabell 2349m über Feisterkar
    3 Std 30 Min, 1200 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour "Jubiläums- und Ramsauer-Klettersteig" - 2 Tagestour
    5 Std 0 Min, 820 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Dachstein - Super Ferrata: Anna (D) - Johann (D-E) - Schulter (A/B)
    7 Std 0 Min, 1090 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Eselstein Klettersteig Westgrat
    30 Min, 140 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Eselstein Westwand Klettersteig
    30 Min, 125 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Kala – Jugend Klettersteig auf den Sattelberg
    45 Min, 130 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Kali Klettersteig und Umwelterlebnispfad (1253m)
    30 Min, 170 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Kali-Steig über den Gämsenturm
    20 Min, 120 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Kalo Klettersteig am Sattelberg
    45 Min, 250 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Kalo und Kala Klettersteig (1253m)
    45 Min, 160 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig Heidi auf den Sattelberg (1253m)
    45 Min, 180 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig Sinabell
    30 Min, 100 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Adamekhütte
    Austriahütte
    Hochwurzenhütte
    Seethalerhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren