X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (8)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteig Touren / Niederösterreich / Hohe Wand - Dreistetten

AbsolutAlpin.at | 19.05.2008

Währingersteig und Ganghofersteig / Klettersteig Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Karte.pdf - AlpinTouren.at 
23141-Karte.pdf - AlpinTouren.at 
Hoehenprofil_W_und_G.JPG - AbsolutAlpin.at 
23141-ASC.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Niederösterreich, AT Hohe Wand - Dreistetten
1. Begehung Exposition der Wand
unbekannt Süd
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig C siehe Charakteristik
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
10 Min Nein
Kletterzeit Abstiegszeit
40 Min 50 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
120 / 570 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Sportplatz Dreistetten (530m) Längengrad: 16,099516
Breitengrad: 47,855039
Anreise / Zufahrt
A2 (Südautobahn) - Ausfahrt Wr. Neustadt West - B26 Richtung Hohe Wand - in Weikersdorf nach rechts Richtung Winzendorf bzw. Hohe Wand abbiegen - der Straße folgen bis Dreistetten - in Dreistetten vor dem Feuerwehrhaus links zum Sportplatz abbiegen (Schild "Notabfahrt") - am Parkplatz des Sportplatzes parken
Charakteristik
Die Kombination dieser beiden Klettersteige bietet bei mittleren Schwierigkeiten alles, was einem beim Klettersteiggehen unterkommen kann: Stifte, Klammern, Leitern, schöne Tritte im Fels, durchgehende und unterbrochene Stahlseilversicherung, leichte freie Kletterei im 1. Grad, steile Wandstellen und gestuftes Gelände. Ideales Gelände für mäßig Fortgeschrittene die bereits den sicheren Umgang mit dem Klettersteigset und die Basics des Klettersteiggehen beherschen.
Gipfel / Berg
Hohe Wand
Ausrüstung
Komplette Klettersteigausrüstung, Helm nicht vergessen!
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom Parkplatz in westlich über eine schöne Forststraße Richtung Einhornhöhle, beim Beginn des Waldes dem Schild "Einhornhöhle" auf einen Waldweg folgen, nach einigen Metern führt dieser Weg nach links hinauf zur Höhle, hier rechts halten bis zur Wand und dem Einstieg des Währingersteiges (die Wand ist bei der Gabelung bereits sichtbar) - ca. 10 - 15 Min.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Währingersteig: Der Steig beginnt mit einer geneigten Wandstelle, es geht über Klammern und große Tritte im Fels bis zu einer Querung nach rechts, nach dieser Querung gehts über steiles Gelände auf einen Absatz (C/B-C). Bis hier durchgehende Seilversicherung. Auf dem Absatz nach links über eine kurze Seilversicherung zum Steigbuch in einer Nische (A-B). Nun folgt ein etwas enger Durchstieg zwischen Felsen zur Leiter (kurze Seilversicherung; C). Der folgende Übertritt auf die senkrechte Leiter ist ausgesetzt und etwas heikel. Auf der ca. 12 m langen Leiter muss man ohne Seilversicherung auskommen (C). Am Ende der Leiter führt der Steig über gestuftes Gelände mit Klammern und Seilversicherung zum Ausstieg (A-B).

Vom Ausstieg dem Weg westlich bis zu einer markanten Wegkreuzung folgen. An dieser Wegkreuzung links der Forststraße ("Notabfahrt") ein Stück talwärts bis zu einer weiteren Kreuzung folgen. An dieser Kreuzung geradeaus Richtung Winzendorf bzw. Rehabilitationszentrum Felbring bis zum Wegweiser "Ziskasteig" folgen. Nun über den grün markierten Ziskasteig Richtung Hochplateau aufsteigen. Kurz vor der Hochfläche zweigt ein mit roten Punkten markiertes Steiglein nach links unter die Wand unter dem Herrgottschnitzerhaus am. Dieser Markierung bis zum Einstieg des Ganghofersteiges folgen (45 Min).


Ganghofersteig: Am Beginn des Steiges muss leicht geklettert werden (1/1+), hier helfen die spärlich angebrachten Trittstifte (B). Nach diesem Abschnitt kommt man zu einer steilen Wandstufe, die nur mit Steigbügeln versehen ist (C). Am Ende der Steigbügel beginnt die Seilversicherung. Bei diesem Übergang ist es hilfreich, die guten Griffe (Henkel) links am Felsen zu nutzen. Nun folgt eine Querung nach links über sehr gute Tritte im Fels zum Steigbuch (C). Ab hier gehts es wieder in gestuftes Gelände über (B/A-B). Der Ausstieg befindet sich direkt beim Herrgottschnitzerhaus (Kreuz).
Abstieg
Vom Herrgottschnitzerhaus folgt man dem Weg Nr.: 231 Richtung Dreistetten bzw. Piesting bis zur vorhin beschriebenen, markanten Wegkreuzung. Ab hier folgt man entweder der Forststraße ("Notabfahrt") zurück bis zum Parkplatz oder man geht wieder zum Ausstieg des Währingersteigs (Richtung Einhornhöhle"). Beim Ausstieg orographisch rechts über ein Steiglein mit Leitern zur EInhornhöhle (Sonn- und Feiertags geöffnet). Von hier über das Steiglein weiter zur Forststraße und zurück zum Parkplatz (wie Zustieg zum Währingersteig)
Stützpunkt
Einhornhöhle (Sonn- und Feiertags geöffnet)
Zielpunkt
Herrgottschnitzerhaus
Rast / Einkehr
Einhornhöhle (Sonn- und Feiertags geöffnet)
Herrgottschnitzerhaus
Karten
ÖK 50 Blätter 75 (Puchberg am Schneeberg) und 76 (Wiener Neustadt)
Kompass Wanderkarte Wiener Hausberge Nr. 210 1:35.000
Literatur
Extreme Klettersteige in den Ostalpen; Klettersteigführer Österreich
Autorname Autorkontakt
AbsolutAlpin.at Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
26.05.2008
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
28.06.2008 08:59:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
7596 0
WEITERETOUREN von AbsolutAlpin.at


  • Wander Touren (1)
  • Kletter Touren (2)
  • Klettersteig Touren (4)


  • Gesamtanzahl der Touren: 7

    BUCHTIPPS


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Hohe Wand - Hanslsteig und Leiterlsteig
    2 Std 30 Min, 350 HM  (Niederösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Über den Eselweg zum Hergottschnitzerhaus (826m)
    1 Std 15 Min, 300 HM  (Niederösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Über den Größenberg (605m)
    2 Std 0 Min, 215 HM  (Niederösterreich, AT)
    Kletter Tour Alois Hanß Steig (835m)
    30 Min, 55 HM  (Niederösterreich, AT)
    Klettersteig Tour Drobilsteig auf die Hohe Wand (826m)
    15 Min, 100 HM  (Niederösterreich, AT)
    Klettersteig Tour Ganghofersteig (826m)
    15 Min, 60 HM  (Niederösterreich, AT)
    Klettersteig Tour Hanselsteig und Leiterlsteig (870m)
    30 Min, 120 HM  (Niederösterreich, AT)
    Klettersteig Tour Währinger Steig
    15 Min, 60 HM  (Niederösterreich, AT)
    Klettersteig Tour Währinger Steig (630 m)
    20 Min, 60 HM  (Niederösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Haus Eisensteinhöhle
    Hubertushaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren