Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (57)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Kletter Touren / Vorarlberg / Lechtaler Alpen / Zürs

Andreas Koller | 11.10.2010

Roggspitze Südpfeiler (2747m) / Kletter Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

101011215613.ovl - Andreas Koller 
101011215609.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Vorarlberg, AT Lechtaler Alpen / Zürs
1. Begehung Exposition der Wand
1921 (Penk, Flaig, Lamper) Süd
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
IV Eine Stelle IV (5m), anhaltend III, selten leichter
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Kombinierte Kletterei (Mixed)
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
2 Std 15 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
2 Std 15 Min 2 Std 30 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
246 / 2.501 kombiniert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Zürs, 1717m Längengrad: 10,1646738
Breitengrad: 47,1687009
Anreise / Zufahrt
Aus dem O vonn Innsbruck auf der A12 Inntalautobahn bis Landeck, dann weiter auf der B316 bis St. Anton. Über den Arlbergpass nach Vorarlberg und bei der Abzweigung nach Lech auf die Flexenstraße (199) nach N. Über den Flexenpass nach Zürs. Hier hre auch aus dem N aus dem Lechtal (NO) oder dem Bregenzerwald (NW) via Lech oder aus dem W von Bludenz auf der B316 über Klösterle zur Flexenstraße.
Charakteristik
Steile und sehr ausgesetzte Kletterroute durch den Südpfeiler der Roggspitze. Kombinierte Wandkletterei mit snekrechten, teilweise leicht abdrängenden Passagen, Kaminen, Verschneidungen, Rissen.
Gipfel / Berg
Roggspitze, 2747m
Ausrüstung
Kletterschuhe, 50m-Seil, Bandschlingen, Karabiner, Expressschlingen, Friends, Klemmkeile
Tourtyp / Charakter der Tour
Kombinierte Kletterei (Mixed)
Zustieg
Von Zürs auf dem Wanderweg Richtung Stuttgarter Hütte. Entweder über die Hütte zum Boschweg oder schon vorher ins gut gegliederte Pazüeltal abzweigen und über dieses tweilweise nach Steigspuren Richtung Roggspitze aufsteigen. Spätestens unter der Roggspitze muss man auf den Boschweg treffen. Vom Boschweg nach O ins Pazüeljoch und kurz nach N zum Einstieg in den S-Pfeiler.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Über das Einstiegswandl (III+) zu einem gegliederten Wandabschnitt (III) und weiter zu einer grasig-schrofigen Querung (I). Nun folgt eine luftige Wandstelle (III) zu einer Rinne (II+ bis III). Kurze Querung (II) zur Schlüsselstelle: senkrechte Wandstelle mit einer leichten Verschneidung (IV, ca. 5m). Dann weiter in leichter Wandquerung nach links (III) zu einem Band. Kurz Gehgelände zu einer kaminartigen Rampe (Einstieg III+, dann III). Bei einem Felsdurchschlupf (II) hindurch zum Ausstiegsriss,d er quer durch die Wand zieht. Sehr exponiert auf der Risskante (III und III+) schräg hinauf zum kurzen Gipfelaufbau (II und I) und zum Gipfelkreuz.
Abstieg
Auf Steigspuren nach N in die steile N-Flanken. Oft II, eine Abseilstelle hinab in die Roggscharte (2550m). Von dort im erdigen Gelände hinunter zum Boschweg und entweder diesem zur Stuttgarter Hütte folgen oder direkt ins Pazüeltal absteigen.
Stützpunkt
Stuttgarter Hütte, 2305m, DAV, bewirtschaftet Anfang Juli - Ende Sept., Tel.: +43(0)5583/3412 (Hütte) oder +43(0)5583/2030 (Tal)
Zielpunkt
Roggspitze
Rast / Einkehr
Stuttgarter Hütte, Trittalpe, Betriebe am Arlberg
Kombinationsmöglichkeiten
Zu- und Abstieg zur Valluga
Karten
ÖK 25V Bl.: 2225 - Ost (Sankt Anton am Arlberg)
Kompass Digital Map "Vorarlberg"
AV-Karten Digital Bl.: Lechtaler Alpen - Arlberggebiet
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Sehr schöne, teilweise äußerst luftige Kletterei in gutem, griffigem Fels. Grandiose Ausblicke in alle Himmelsrichtungen. Trotz der feinen Routenführung nicht überlaufen. Im Sommer ist das Gebiet um Zürs sicher ein sehr stiller Abschnitt in den Lechtaler Alpen.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
11.10.2010
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
13.10.2010 19:12:00 (Barbara Hamberger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2019
14048 287
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuh Touren (91)
  • Rad Touren (2)
  • Wander Touren (853)
  • Ski Touren (282)
  • Kletter Touren (48)
  • Klettersteig Touren (356)
  • Snowboard Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1639

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Adlerweg Etappe 22 - Felsen, Eis und grüne Wiesen
    3 Std 0 Min, 350 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Vom Arlbergpaß zur Stuttgarter Hütte
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Von Zürs auf die Vordere Hasenfluh
    3 Std 30 Min, 810 HM  (Vorarlberg, AT)
    Ski TourSchwer Erzberg (2297m)
    1 Std 15 Min, 550 HM  (Vorarlberg, AT)
    Ski TourMittel Von Zürs auf den Trittkopf (2720m)
    3 Std 15 Min, 1050 HM  (Vorarlberg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren