X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (15)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Kletter Touren / Südtirol / Dolomiten / Sella - Grödnerjoch

Manfred Karl | 31.08.2009

Östlicher Mur de Pisciadu, NO-Pfeiler, Via della Chiesa / Kletter Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Dolomiten / Sella - Grödnerjoch
1. Begehung Exposition der Wand
Nordost
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
IV-
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände geneigte Wandkletterei
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
1 Std 15 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
4 Std 0 Min 2 Std 0 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
400 / 2.100 alpin
Gestein Felsqualität
Dolomit
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Pisciadu Hütte, 1956 m. Längengrad: 11,8207740783
Breitengrad: 46,5469521239
Anreise / Zufahrt
Von Bruneck durch das Gadertal nach Corvara und Richtung Grödnerjoch. Oder von der Brennerautobahn A 22 bei der Ausfahrt Klausen / Grödner Tal nach Gröden und aufs Grödnerjoch. Man fährt weiter bis zum Parkplatz der Via ferrata Tridentina (Pisciadu Klettersteig) bzw. dem Anstieg zur Pisciadu Hütte.
Charakteristik
Sehr schöne, teils recht luftige Kletterei in plattigem, steilem Fels.
Gipfel / Berg
Östlicher Mur de Pisciadu, 2530 m
Ausrüstung
55 m-Seil, 5 Express, 5 - 6 Bandschlingen, auch dünne für Sanduhren, ein Satz Friends bzw. Camalots. Es stecken nur wenige Haken und die alten Sanduhrschlingen sind oft stark ausgeblichen.
Tourtyp / Charakter der Tour
geneigte Wandkletterei
Zustieg
Vom Parkplatz zuerst in Richtung Val Setus ansteigen, dann auf dem Verbindungsweg, der zum Pisciadu Klettersteig leitet, nach Osten. An der Abzweigung des Zugangsweges zum Klettersteig vorbei, bis man kurz vor Erreichen des Mittagstales rechts über Wiesen weglos zum Ansatz des runden Pfeilers aufsteigt. Ein auffallender Felsblock am oberen Rand der Wiese markiert den Einstieg, wobei es auch möglich ist, von der rechts neben der Wiese befindlichen Schuttreise und etwas tiefer einzusteigen.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
1. SL – 3. SL: Man steigt etwas rechts unterhalb eines Felsblocks gerade auf oder von oberhalb des Blocks mit Rechtsquergang in die Wand. Man klettert durch ein System von Rissen und Rinnen, bis man links um den runden Pfeiler queren kann und auf einem Band Stand macht, jeweils ca. 40 m, kurze Stelle 4, sonst 4- und 3, einige Sanduhren und Haken.
4. SL – 14. SL: Anfangs leicht rechts haltend, dann ziemlich gerade über die abgerundete Pfeilerkante etwa drei Seillängen steil, luftig und in hervorragend griffigem Fels in leichteres Gelände. Seillängen 45 / 30 / 50 m, meist um 4-, teilweise leichter, zahlreiche Sanduhren, wenige Haken.
In weiterer Folge wird man etwas links abgedrängt, dann wieder rechts ansteigend und auf und neben dem runden Pfeiler zur Hochfläche, die man über einen kurzen grasigen Grat erreicht.
Eine genaue Beschreibung der Seillängen ist wenig zielführend, da das Gelände auf dem breiten Pfeilerrücken fast überall kletterbar ist, man jedoch immer gut sichern kann (Sanduhren). Bei richtiger Wegfindung überschreiten die Schwierigkeiten im oberen Teil den dritten Schwierigkeitsgrad kaum mehr. Je weiter nach oben, desto leichter wird das Gelände.
Abstieg
a. Vom Ausstieg auf das Gipfelplateau und vom höchsten Punkt (2530 m) oder schon etwas vorher nach links südlich queren zum Weg Nr. 676, der von der Pisciadu Hütte ins Val de Mesdi führt. Über eine kurze versicherte Stelle abwärts ins Mittagstal zum Weg Nr. 651 und im Abstiegssinne links haltend zurück zum Anstiegsweg.
b. Über den Weg Nr. 676 kann man auch zur Pisciadu Hütte hinüberwandern und dann durch das Val Setus (teilweise gesicherter Steig, Weg Nr. 666) direkt zum Parkplatz absteigen.
Beide Abstiege jeweils ca. 1 ½ bis 2 Stunden.
Stützpunkt
Rifugio Pisciadu, 2585 m
Zielpunkt
Östlicher Mur de Pisciadu, 2530 m. Eigentlich kein Gipfel, sondern nur eine Höhenkote auf der Hochfläche.
Rast / Einkehr
Rifugio Pisciadu, 2585 m
Karten
Carta Topografica 1:25 000, Blatt Nr. 07, Alta Badia / Arabba / Marmolada, Tabacco Verlag
Alpenvereinskarte Blatt Nr. 51/1b, Langkofel- und Sellagruppe
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
31.08.2009
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
01.09.2009 06:42:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
3329 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (10)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (775)
  • Mountainbike Touren (57)
  • Ski Touren (619)
  • Kletter Touren (104)
  • Klettersteig Touren (117)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1692

    WEITERETOUREN


    Wander TourSchwer Die große Sella-Durchquerung (3152m)
    8 Std 0 Min, 1320 HM  (Südtirol, IT)
    Wander TourMittel Le Meisules - Val Setus
    5 Std 0 Min, 930 HM  (Südtirol, IT)
    Wander TourLeicht Östliche Puezspitze, 2913 m
    8 Std 0 Min, 1460 HM  (Südtirol, IT)
    Wander TourLeicht Rundwanderung Col Pradat
    3 Std 0 Min, 470 HM  (Südtirol, IT)
    Wander TourMittel Vom Grödner Joch auf die Große Tschierspitze
    2 Std 0 Min, 470 HM  (Südtirol, IT)
    Wander TourLeicht Vom Grödnerjoch durchs Langen Tal nach Wolkenstein (2672m)
    6 Std 30 Min, 650 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteig Tour Ferrata Cir V (2520m)
    35 Min, 100 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteig Tour Große Tschierspitze (2592m)
    1 Std 0 Min, 150 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Cirspitze V oder Via ferrata Piccola Cir
    30 Min, 85 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteig Tour Lichtenfelser Weg auf die Eisseespitze (3009m)
    25 Min, 65 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteig Tour Pisciadú-Hütte (2585 m) über Ferrata "Pisciadú“
    2 Std 15 Min, 550 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteig Tour Piz da Lech (2910m): Südkar-Anstieg oder Klettersteig
    1 Std 45 Min, 400 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteig Tour Vallon Klettersteig und Piz Boe (3152m)
    40 Min, 100 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteig Tour Via ferrata Piz da Lech
    2 Std 0 Min, 330 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren