X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Kletter Touren / Steiermark / Mürzsteger Alpen / Veitsch - Niederalpl

Andreas Steininger | 30.09.2008

Wildkamm - Nordflanke / Kletter Tour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Mürzsteger Alpen / Veitsch - Niederalpl
1. Begehung Exposition der Wand
unbekannt, diese Routenbeschreibung stammt von Nothnagl / Steininger, 27.9.2008 Nord
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
II viel Gehgelände und I-er sowie II-er Strecken
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände geneigte Wandkletterei
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
1 Std 30 Min Nein
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 30 Min 1 Std 30 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
460 / 1.400 alpin
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
P "Rodel" an der Niederalpl Paßstrasse Längengrad: 15,377061
Breitengrad: 47,681004
Anreise / Zufahrt
Von Wien und Graz über Mürzzuschlag und Mürzsteg zum P "Rodel" an der Niederalpl Paßstrasse.
Charakteristik
Mehr alpines Abenteuer denn Klettertour, teilweise recht unzuverlässiger Fels, nur für sehr trittsichere und schwindelfreie Bergsteiger.
Ein echtes alpines Abenteuer auf einem sonst recht überlaufenen Berg.
Gipfel / Berg
Hohe Veitsch
Ausrüstung
Helm, Bergschuhe (keine Kletterschuhe!), Gurt, Seil, 2 - 3 Schlingen
Tourtyp / Charakter der Tour
geneigte Wandkletterei
Zustieg
kompliziert!
vom P zunächst über den Forstweg dem markierten Weg folgend bis zur 1 Kurve nach dem Schranken.
Hier gerade durch den Wald entlang eines Baches aufwärts und immer leicht links haltend, teilweise recht mühsam durch Jungwald und Latschen zum Wandfuß.
Die Beschreibung klingt recht einfach, aber die Wegsuche im Latschengürtel ist manchmal recht "vegetativ"!
Wegbeschreibung / Routenverlauf
vom Ausstieg aus dem Latschengürtel Querung der Schuttrinne zum tiefsten Punkt der Felswände.
An diesem nach links vorbei und weiter schräg links aufwärts in die markante Schlucht.
Diese an ihrer linken Begrenzung aufwärts bis zu dem Punkt, wo die Wand ungangbar wird. Nach Links querend (heikel) und leicht auf/absteigend in eine Schutt/Schneerinne.
Diese aufwärts (sieht von unten eher unmöglich aus) und über eine kompakte Wandstelle (schöner Fels) in die breite Nordflanke des Wildkammes.
Nun immer leicht links haltend aufwärts (tw. recht splittriger Fels, kaum Sicherungsmöglichkeiten) zum NO - Grat und die letzten Meter über diesen zum Gipfel.
Abstieg
am besten vom Wildkamm über den O - Grat zur Gingatzwiese (Stellen I) und hier entweder auf die Hohe Veitsch, das Graf Meranhaus oder gleich retour durch die Rodel (markierter Wanderweg, 1 ausgesetzte Stelle) zum P.
Stützpunkt
Graf Meranhaus auf der Hohen Veitsch
Zielpunkt
Gipfel des Wildkamm, 1.857m
Rast / Einkehr
Graf Meranhaus auf der Hohen Veitsch
Kombinationsmöglichkeiten
eventuell im Winter ab Wildkamm Querung in die Veitsch - Nordflanke und direkter Anstieg durch die Rinne zum Gipfel - nur bei sicherer Schneelage!
Karten
ÖK Blatt Kindberg 1:25.000 (unbedingt diese Karte verwenden, alle 1:50.000-er Karten sind auf Grund der Tourencharakterisitik nicht geeignet).
Beschilderung
ab Gingatzwiese gut
Literatur
keine
Bemerkung
eines der wirklichen Abenteuer auf der Veitsch - komplizierter und nicht leicht zu findender Zustieg, ebenfalls nicht leicht zu findender Routenverlauf, kaum Sicherungsmöglichkeiten bei allerdings moderaten Schwierigkeiten, direkter Gipfelausstieg auf den eher einsamen Wildkamm und eine kurze Gratkletterei zum normalen Wanderweg - nichts für Bohrhakenfans und Plaisirkletterer!
Autorname Autorkontakt
Andreas Steininger Feedback an Autor
Firma / Organisation
TV Joglland - Waldheimat
Letzte Änderung Autor
30.09.2008
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
06.11.2008 09:23:00 (Romana Koeroesi)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
2802 0
WEITERETOUREN von Andreas Steininger


  • Wander Touren (23)
  • Kletter Touren (1)
  • Rad Touren (3)
  • Mountainbike Touren (15)
  • Nordic Walking Touren (1)
  • Schneeschuh Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 50

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Vom Niederalpl auf den (die) Tonion
    6 Std 0 Min, 500 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Tonion (1699m) - über das Niederalpl
    3 Std 0 Min, 780 HM  (Steiermark, AT)
    Schneeschuh TourSchwer Rundtour über Kleinen- und Großen Wildkamm zur Hohen Veitsch
    8 Std 0 Min, 1100 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOURISMUSVERBAND eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren