Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (19)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Südtirol / Vinschgau - Ötztaler Alpen - Matsch

Wolfgang Dröthandl | 17.11.2021
Leicht

Matscher Ackerwaal / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

211117215728.ovl - Wolfgang Dröthandl 
211117215729.jpg - Wolfgang Dröthandl 
211117215729.kml - Wolfgang Dröthandl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Vinschgau - Ötztaler Alpen - Matsch
Streckenlänge Gehzeit
13KM 4 Std 15 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
300HM 300HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordost Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
11  blau
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Matsch, Ortszentrum (1576m); alternativ Parkplatz Glieshöfe (1824m) Längengrad: 10,6154718195
Breitengrad: 46,6924709977
Anreise / Zufahrt
Auf der Vinschgauer Staatstraße SS 40 vom Reschenpass über Mals nach Tartsch bzw. von Meran über Schlanders ebendorthin; beim südlichen Ortsende (visavis Friedhof und Parkplatz für Tartscher Bühel) zweigt die Bergstraße nach Matsch / Mazia ab. Mehrere Serpentinen (tolle Aus- und Tiefblicke!) führen in ca. 8 km nach Matsch. Im Ort wenig Parkmöglichkeit, z.B. vor Ortsbeginn an der Straße, im Ort beim Kaufhaus, oder taleinwärts bei der Busumkehr. Alternativ auf schmaler Straße bis zum großen Parkplatz Glieshöfe ins Tal hineinfahren und Weg in die andere Richtung begehen.
Charakteristik
Gemütlicher, aussichtsreicher Waalweg ohne wesentliche Steigungen, blumenreiche Wiesen, immer am Wasser; relativ lang - dennoch in beide Richtungen zu empfehlen.
Gipfel / Berg
Glieshöfe (1824m)
Ausrüstung
feste Schuhe, Proviant, Regenschutz
Tourtyp / Charakter der Tour
Kinder und Familienwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Im Ort Asphalt und Sandstraße
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz im Dorfzentrum kurz taleinwärts und bei der Grundschule links bergwärts (Wegweiser). Aus Asphalt wird bald Sand, der Fahrweg führt aus dem Dorf ca. 10 Minuten bergwärts, bis rechts bei einem Gatter der Ackerwaal beginnt. Zunächst auf einer Weide zu einem Wasserschloss, von dort, stets vom Wasserkanal begleitet, schlängelt sich unsere Route ohne nennenswerte Steigung auf idyllischem Weg und aussichtsreich durch die Wiesen des Matscher Trockenhanges. Hinter uns Matsch und am Horizont der Ortler, vor uns der Matscher Talschluss mit seinen 3000ern (Saldurkamm). Eine Geländestufe aufwärts und Straßenüberquerung (Kreuzeck) markiert ca. die Hälfte des Weges taleinwärts. Ab nun wird der Weg eine Spur "alpiner" (Stege, krautig) und führt am Biotop "Trockenhang" vorbei zu einem Doppelgatter und einem Hof oberhalb der Talstraße. Nun erneut über grüne Wiesen zu einem wunderschönen Rastplatz mit Bank: quasi ein "Kreisverkehr" der Kanäle, im Tal rauscht der Saldurbach. Im letzten Abschnitt führt der Weg durch die Auen des Saldurbaches zu einem kleinen Wasserfall, hier endet der eigentliche Waalweg; ein Forstweg führt bei einer Brücke zur Straße Richtung Thanai und Glieshöfe, die man auf einem Wiesenweg in ca. 20-30 Minuten erreichen könnte. Gehzeit bis zur Brücke ca. 2 - 2 1/4 h.
Rückweg wie Hinweg talauswärts mit (bei gutem Wetter) Ortler am Horizont.
Alternativ: Vom Parkplatz Glieshöfe nur talauswärts gehen, mit Wandertaxi oder zweitem Fahrzeug zurück; der Weg lohnt sich jedoch in beiden Richtungen!
Stützpunkt
unterwegs keiner; Glieshöfe: https://www.glieshof.it/de/ (Hotelbetrieb)
Zielpunkt
Glieshöfe (1824m) oder Mündung in die Straße nach Thanei (ca. 1760m)
Rast / Einkehr
Einkehrmöglichkeiten im Ort Matsch (Beginn oder Ende der Tour)
Kombinationsmöglichkeiten
- von Matsch auf die Spitzige Lun (2324m), Paradeaussichtsberg, nicht schwierig, sehr zu empfehlen, Weg 13, vgl. alpintouren.com - Erweiterung auf das Hochjoch (2593m)
- Vinschger Höhenweg (parallel zum Waal, ca. 350 Höhenmeter höher am Hang)
- Matscher Alm von den Glieshöfen (2045m), vgl. alpintouren.com
- zahlreiche hochalpine Touren im Matscher Talschluss: Portlesspitz; Upialm, -see und -kopf; Saldurseen und Oberetteshütte
Karten
z. B. Tabacco 1:25 000 Blatt 043 Vinschgauer Oberland
Beschilderung
nicht zu verfehlen!
Literatur
z. B. O. Stimpfl, Südtirols schönste Waalwege. Wanderungen am Wasser für die ganze Familie. Folio Verlag, ISBN 978-3-85256-844-7
Bemerkung
In der Nähe nicht versäumen:

- Churburg Schluderns: https://www.churburg.com/besucherinformationen/
- Leitenwaal und Bergwaal ober Schluderns, vgl. alpintouren.com
- Tartscher Bühel: Kraftort, oft windumtost, pittoreske St. Veit - Kirche, Aussicht
- mittelalterliche Stadt Glurns (Stadtmauer, Paul Flora - Museum,...)
- Mals (St. Benedikt,...)
- Burgeis (Kloster Marienberg), u.v.m
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Dröthandl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
19.11.2021
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2021
82 82
WEITERETOUREN von Wolfgang Dröthandl


  • Wandertouren (237)


  • Gesamtanzahl der Touren: 237

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Leichte Wanderung auf die Spitzige Lun (2324m)
    4 Std 0 Min, 760 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourLeicht von Matsch auf die Spitzige Lun und das Hohe Joch
    6 Std 45 Min, 1052 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Litznerspitze (3205m)
    5 Std 0 Min, 1500 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren