Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (85)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Südtirol / Ötztaler Alpen / Latsch

Andreas Koller | 02.06.2021
Schwer

Zerminiger Spitze (3109m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

210602015034.ovl - Andreas Koller 
210602015035.jpg - Andreas Koller 
210602015034.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Ötztaler Alpen / Latsch
Streckenlänge Gehzeit
18KM 8 Std 20 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.680HM 1.680HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südost Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
6, 7  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
St. Martin im Kofel (1740m) Längengrad: 10,8532075
Breitengrad: 46,6383318
Anreise / Zufahrt
Im Vinschgau auf der SS38 Stilfserstraße bis Latsch. Am Ostende des Ortes
befindet sich die Talstation der Seilbahn nach St. Martin im Kofel.
Charakteristik
Lange, konditionsfordernde Tour mit hochalpinen Abcshnitten
Gipfel / Berg
Zerminiger Spitze / Zerminiger (3109m), Kleiner Zerminiger (3059m), Rosskopf (2891m)
Ausrüstung
Leichte Bergschuhe mit Profilsohle, Trailrunning-Schuhe, Trekkingstecken,
Verpflegung
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
Firnfelder
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Teilweise abschüssiges Gelände; zum Gipfel unschwieriger Grat
Wegbeschreibung / Routenverlauf
In St. Martin am Kofel startet die Tour gemütlich auf der Forststraße nach N
und zur Alm bei den Rossböden. Zuerst noch auf dem gemeinsamen Steig
nach N, bei der Steiggabelung wählt man dann die linke Option. Auf gutem
Steig erreicht man schließlich die Goldrainer Alpe, ab hier wird es dann
hochalpin. Denn der Steig zieht auf schmalem Steig durch die steile, oft
abschüssige S-Flanke. Hier heißt es trittsicher steigen, ein Mindestmaß an
Schwindelfreiheit schadet auch nicht. Der Steig ist allerdings fantastisch
angelegt, so dass man auf keine technischen Schwierigkeiten stößt.
Überrascht ist man dann, wenn man auf 2720m - mitten in der steilen Flanke -
zur kleinen Schäferhütte gelangt. Die ist zwar nicht bewirtschaftet, bietet jedoch
einen richtigen Lug-ins-Land-Rastplatz. Kurz zieht das Steiglein dann noch
abschüssig weiter durch die Flanke, aber nach wenigen Minuten steht man
beim Kreuz (2731m) knapp unterhalb der Grauen Wand. Hier kann man sicher
wieder entspannen, um dann einige Hm ins Niederjöchl (2662m) abzusteigen.
Dann geht es wieder bergauf und um eine Kuppe. Erneut verliert man ein paar
Hm, wenn hier die nächste steile Flanke quert. Es folgt der gemütlichere
Aufstieg zum Rosskopf, der ebenfalls mit großer Aussicht aufwartet. Wer hier
mit den Kräften am Ende ist, darf getrost umkehren - mit einem schönen
Gipfelerlebnis in der Tasche. Die Ehrgeizen steigen nun wieder ein paar Meter
ab, umgehen einen Felsblock gesichert (Ketten) und erklimmen dann steil den
Kleinen Zerminiger, den ersten Dreitausender. Wieder ein paar nach NO hinab
in einen weiten Sattel, dann hat man nur noch den finalen Gratanstieg zur
Zerminiger Spitze vor sich. Der Grat erweist sich als nicht schwierig, mit etwas
Trittsicherheit ist er in 30 Min. überwunden und man steht auf einem tollen
Aussichtsberg, der dazu noch deutlich über 3000m ist. Der Abstieg erfolgt auf
der Anstiegsroute, wobei auch schon ein wenig müde auch jetzt nicht die
Konzentration verlieren darf.
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Zerminiger
Rast / Einkehr
Betriebe in St. Martin im Kofel, Latsch
Kombinationsmöglichkeiten
Vermoispitze (2929m) -> deutlich leichter als die Zerminiger Spitze (siehe
www.alpintouren.com)
Karten
Tabacco 25 Bl.: 045 (Latsch - Martell - Schlanders)
Kompass 35 Outdoor-Karten-Ringbuch 2703 (Südtirol)
Kompass Digital Map (Südtirol)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Die Zerminiger Spitze muss man sich hart erarbeiten. Weit ist der Weg zum
Gipfel und auch der Höhenunterschied ist beachtlich. Obwohl keine
technischen Schwierigkeiten vorhanden sind, sollte man ein gewisses Maß an
alpiner Bergerfahrung mitbringen, um sicher An- sowie Abstieg zu bewältigen.
Wer allerdings den Anforderungen gewachsen ist, wird eine Freude mit der
Tour haben. Es ist immer zu beachten, dass keine Stützpunkte unterwegs
passiert werden.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
02.06.2021
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juli 2022
1009 66
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (108)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (1005)
  • Skitouren (328)
  • Klettertouren (54)
  • Klettersteigtouren (435)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1939

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Vermoispitze (2929m)
    6 Std 30 Min, 1450 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourLeicht Vinschger Höhenweg Etappe 2
    3 Std 24 Min, 123 HM  (Südtirol, IT)
    MountainbiketourMittel Bikepark mit Geschicklichkeitstraining
    13 KM, 280 HM  (Südtirol, IT)
    MountainbiketourSchwer Eisjöchl
    75 KM, 1500 HM  (Südtirol, IT)
    MountainbiketourSchwer Göflaner Marmorbruch
    45 KM, 1550 HM  (Südtirol, IT)
    MountainbiketourLeicht Kastelbell - St.Martin am Kofel
    28 KM, 1266 HM  (Südtirol, IT)
    MountainbiketourLeicht Latsch Umrundungstour
    20 KM, 550 HM  (Südtirol, IT)
    MountainbiketourSchwer Madritschjoch der höchste Transalp Übergang
    73 KM, 2500 HM  (Südtirol, IT)
    MountainbiketourMittel Marzoner Almen Tour
    26 KM, 1050 HM  (Südtirol, IT)
    MountainbiketourMittel Morterer Leger - Haslhof
    28 KM, 1197 HM  (Südtirol, IT)
    MountainbiketourLeicht Panoramatour vom Reschensee nach Latsch
    60 KM, 0 HM  (Südtirol, IT)
    MountainbiketourLeicht Schloss Annaberg - Annaberger Böden
    30 KM, 600 HM  (Südtirol, IT)
    MountainbiketourMittel St. Martin Tour mit Tschillitrail
    30 KM, 1210 HM  (Südtirol, IT)
    MountainbiketourSchwer Töbrunn - Latscher Alm - Tarscher Alm
    30 KM, 1350 HM  (Südtirol, IT)
    MountainbiketourMittel Töbrunn -Latscher Alm-Tarscher Alm
    30 KM, 1310 HM  (Südtirol, IT)
    MountainbiketourSchwer Uinaschlucht
    70 KM, 2020 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteigtour Klettersteig Poppele Knott (870m)
    25 Min, 90 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteigtour Tisser Klettersteig (870m)
    30 Min, 90 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren