Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (25)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Oberösterreich / Salzkammergut Berge

Manfred Karl | 16.11.2020
Leicht

Breitenberg, 1412 m / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

breitenberg_hoheneck.jpg - Manfred Karl 
201116065907.ovl - Manfred Karl 
201116065908.jpg - Manfred Karl 
201116065907.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Oberösterreich, AT Salzkammergut Berge
Streckenlänge Gehzeit
12KM 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
855HM 855HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkmöglichkeiten am Eingang des Rußbachtales, 625 m Längengrad: 13,5197634269
Breitengrad: 47,7427603758
Anreise / Zufahrt
Von Salzburg oder Bad Ischl über die B 158 bis Strobl. Bei der Abzweigung nach St. Wolfgang fährt man entweder über die Alte Bundesstraße nach Weißenbach und weiter über Rußbach Richtung Schwarzensee. Oder auf der L 116 (St. Wolfganger Landesstraße) bis Schwarzenbach und von dort über Mönichsreith - Graben nach Rußbach und weiter Richtung Schwarzensee.
Kommt man von Bad Ischl, kann man bereits in Pfandl über die L 546 nach Rußbach fahren. Oder man fährt noch etwas weiter auf der B 158 Richtung Strobl und bei der Abzweigung nach Aigen über die Alte Bundesstraße und dann über die L 1293 nach Rußbach.
Die Straße zum Schwarzensee beginnt gleich nach Rußbach zu steigen und verengt sich. Wo die Straße wieder flacher wird, zweigt vor der Brücke über den Rußbach rechts der Fahrweg in das gleichnamige Tal ab. Nach der Brücke bzw. der Zufahrt zu einem Ferienhaus befinden sich am rechten Straßenrand einige Parkmöglichkeiten.
Charakteristik
Dem langen Zustieg über Forststraßen folgt ein wegloser, jedoch einfacher Anstieg auf die beiden Gipfelerhebungen des Breitenberges. Insbesondere vom Westgipfel bietet sich eine schöne Rundsicht.
Gipfel / Berg
Breitenberg, 1412 m – Breitenberg, Westgipfel, 1401 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Auf dem Fahrweg Nr. 811 Richtung Haleswiessee bis zur Lippenalm. Den ersten Teil des Fahrweges kann man direkt oberhalb des Ferienhauses auf einem deutlichen, nicht markierten Steig abkürzen. Man erreicht die Straße nach der Brücke über den Rußbach. Bei der Alm verlässt man die Straße, geht am Almgebäude links vorbei und folgt einem Karrenweg nach Nordwesten zur Leitneralm. Etwas oberhalb beginnt ein deutlicher Pfad, der in den Wald hineinführt. Durch diesen gelangt man auf die Straße zur Hoheneckalm. Wenige Meter auf ihr nach links, dann rechts über Holzabfall und die Böschung zur Fortsetzung des Steiges. Dieser kürzt mittels einiger Serpentinen die Straße ab und erreicht sie wieder kurz vor der Hoheneckalm. Die letzten zwei oder drei Meter zur Straße steigt man mühsam über Abfallholz hinauf. Falls man auf demselben Weg absteigen möchte, sollte man sich die Einmündung des Steiges in die Straße gut merken, da der Steigbeginn von der Straße aus kaum erkennbar ist. Wenige Minuten später kommt man zur schön gelegenen Hoheneckalm. Alternativ kann man von der Lippenalm auch über die Forststraße in zwei sehr langen Serpentinen zur Hoheneckalm gelangen.
Man wandert nun um den Ostrücken des Hohenecks herum und verliert dabei etwas an Höhe. Der Almweg führt an einem kleinen Hochmoor vorbei und beginnt danach wieder zu steigen. Über mehrere Kehren, die man weglos abkürzen könnte, erreicht man die beiden Hütten der Breitenbergalm. Von hier erfolgt der weitere Anstieg auf den Breitenberg mehr oder weniger weglos. Man hält sich im Aufstiegssinn eher am rechten Rand des Wiesenhanges und erreicht den Sattel zwischen den beiden Gipfelerhebungen. Über den bewaldeten Nordwestrücken nach rechts auf den Hauptgipfel. Dabei sind einige Baumleichen zu umgehen. Wenn man nahe der Kammlinie bleibt, hat man immer wieder einen schönen Blick auf den Attersee. Der Gipfel selbst bietet keinerlei Aussicht, allerdings findet sich wenige Meter südlich davon eine Wiese mit guten Rastplätzen und freier Sicht bis zum Dachstein.
Beim Rückweg empfiehlt sich auf jeden Fall der kurze Abstecher zum Westgipfel. Über einen deutlichen Steig gelangt man auf dessen höchsten Punkt. Wenn man noch einige Meter weiter nach Westen geht, bietet sich ein unerwartet großartiger Rundblick.
ABSTIEG:
Der Abstieg erfolgt am besten über den Aufstiegsweg.
Wer sich an etwas rustikalen Wegen nicht stört, der kann folgende Variante wählen:
Man quert am Nordrand des kleinen Hochmoores entlang von einem Weidezaun weglos und sumpfig nach Südosten, bis man auf einen uralten Karrenweg trifft. Sobald man ihn gefunden hat, steigt man über diesen weiter ab, bis er in eine Forststraße mündet. Der Karrenweg ist stellenweise stark verwachsen und man weicht besser in den Hochwald rechts davon aus. Auf der Forststraße nicht nach links, sondern rechts weiter bis der Karrenweg vor einem Graben nach links schwenkt. Der Weg wird bald darauf besser begehbar und mündet neuerlich in eine Forststraße. Jetzt auf dieser weiter, an der Raudaschlalm vorbei und auf dem Wanderweg Nr. 811 hinaus zur Lippenalm. Von dort über den bereits bekannten Anstiegsweg zurück zum Ausgangspunkt.
Rast / Einkehr
Gasthäuser in St. Wolfgang, Strobl und Bad Ischl bzw. entlang der Zufahrtsstraßen
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
16.11.2020
Zugriffe Gesamt Zugriffe März 2021
220 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (35)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (987)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (747)
  • Klettertouren (120)
  • Klettersteigtouren (158)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2120

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Bürgl Panoramarundweg am Wolfgangsee
    1 Std 30 Min, 50 HM  (Oberösterreich, AT)
    WandertourMittel Durch die Burggrabenklamm zum Schwarzensee, 772m
    3 Std 30 Min, 400 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Hoheneck über den Wirersteig
    4 Std 30 Min, 800 HM  (Oberösterreich, AT)
    WandertourLeicht Leonsberg / Zimnitz über die Stücklalm
    5 Std 30 Min, 1120 HM  (Oberösterreich, AT)
    WandertourLeicht Rund um und auf die Vormauer
    4 Std 0 Min, 870 HM  (Oberösterreich, AT)
    WandertourLeicht Rundtour um den Haleswiessee, 770m
    3 Std 30 Min, 520 HM  (Oberösterreich, AT)
    WandertourLeicht Schwarzensee-Rundtour von St. Wolfgang nach Strobl
    4 Std 0 Min, 360 HM  (Oberösterreich, AT)
    WandertourLeicht Schwarzensee-Umrundung (716 m)
    1 Std 0 Min, 70 HM  (Oberösterreich, AT)
    WandertourLeicht Von Rußbach auf das Hoheneck, 1165m
    4 Std 0 Min, 610 HM  (Oberösterreich, AT)
    SkitourLeicht Breitenberg, 1412 m
    2 Std 30 Min, 860 HM  (Oberösterreich, AT)
    SkitourLeicht Hoheneck (1165m)
    2 Std 0 Min, 600 HM  (Oberösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren