Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen


  Tourdaten  Fotos (70)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Chiemgau / Chiemgauer Alpen / Ettenhausen

Andreas Koller | 16.11.2019
Mittel

Panoramatour auf den Geigelstein (1808m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

191116025155.ovl - Andreas Koller 
191116025155.jpg - Andreas Koller 
191116025155.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Chiemgau, DE Chiemgauer Alpen / Ettenhausen
Streckenlänge Gehzeit
14KM 6 Std 15 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.320HM 1.320HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
208  rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Ettenhausen Liftparkplatz (626m) Längengrad: 12,3793283878
Breitengrad: 47,7049660759
Anreise / Zufahrt
Auf der deutschen A8 bis zur Ausfahrt 109 Grabenstätt fahren, dann auf der
B305 S-wärts bis Marquatstein, dann weiter nach SSW auf der B307 nach
Ettenhaus und dort zum Parkplatz beim Sessellift. Aus dem S von Tirol: von
Kössen auf der B176 Kössener Straße N-wärts zur Grenze nach Deutschalnd
und dann auf der deutschen B397 bis Ettenhausen.
Charakteristik
Reacht lange Bergtour, die im Gipfelbereich Trittsicherheit verlangt
Gipfel / Berg
Geigelstein (1808m), Breitenstein (1661m)
Ausrüstung
Bergschuhe mit Profilsohle, Teleskopstecken, Verpflegung
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Steiles, schuttiges Gelände im Gipfelbereich und teilweise im Übergang zum Breitenstein
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Liftparkplatz in Ettenhausen geht es zunächst auf der Schotterstraße
bergauf. Dabei unterquert man zweimal den Sessellift und passiert das
Berghotel Breitenstein. Im Bereich der Almen wird das Gelände freier, man hat
den Wald verlassen. Die Schotterstraße ist bei der obersten bewirtschafteten
Alm zu Ende, dann führt ein nur mäßig ansteigendes Steiglein weiter in
westlicher Richtung zur Wirtsalm. Kurz nach dieser wählt man bei der
Weggabelung den rechten Weg, der dann in einem weiten Rechtsbogen
deutlich steiler zum SW-Grat leitet. Weiter steil auf dem breiten Grat, teilweise
auch durch Latschen, zum Gipfelkreuz des Geigelstein. Für den Abstieg nimmt
man kurz den Aufstiegsweg, zweigt jedoch bald nach rechts ab und überquert
den Verbindungskamm zum Breitenstein. Dabei ist so manche Passage recht
steil, Trittsicherheit ist hier Voraussetzung. Schließlich steigt man aus einem
Sattel noch rasch, steil und schuttig zum Breitenstein auf. Zurück geht es dann
wieder in besagten Sattel, von dem man nach rechts in die Flanke abzweigen
kann. Der Steig führt zurück zur Wirtsalm, von der man dann auf dem
bekannten Anstiegsweg absteigt.
Stützpunkt
Hütten auf der Almfläche (im Sommer teilweise bewirtschaftet)
Zielpunkt
Geigelstein, Breitenstein
Rast / Einkehr
Betriebe auf den Almen, in Ettenhausen
Kombinationsmöglichkeiten
Auf- und/oder Abstieg auch nach/von W möglich (von Sachrang/D)
Karten
AV-Karte 25 Bl.: BY17 Bayerische Alpen (Chiemgauer Alpen West - Hochries,
Geigelstein)
Kompass Digital Map (Bayerische Alpen)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Im Sommer vielleicht ein etwas heiß (ost- und südseitiger Anstieg), im Herbst
sicherlich eine Toptour, die auf den aussichtsreichen Geigelstein führt. Als
Draufgabe ist sicherlich noch der Breitenstein eine schöne Option. In jedem
Fall sollte man sich Zeit nehmen, um die Natur hier zu genießen, der Sessellift
stört dabei nicht wirklich-
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
16.11.2019
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2022
710 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (108)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (1017)
  • Skitouren (329)
  • Klettertouren (55)
  • Klettersteigtouren (447)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1965

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Breitenstein von Ettenhausen
    5 Std 0 Min, 1125 HM  (Chiemgau, DE)
    WandertourLeicht Hochplatte, 1587 m
    3 Std 30 Min, 1020 HM  (Chiemgau, DE)
    WandertourLeicht Von Ettenhausen auf den Geigelstein
    7 Std 0 Min, 1200 HM  (Chiemgau, DE)
    MountainbiketourMittel Chiemhauser-Alm-Runde
    14 KM, 400 HM  (Chiemgau, DE)
    MountainbiketourMittel Mühlau-Dalsen-Almen-Raiten
    15 KM, 380 HM  (Chiemsee, DE)
    SkitourMittel Geigelstein, 1808m
    3 Std 0 Min, 1150 HM  (Chiemgau, DE)
    SkitourMittel Weitlahnerkopf 1615m
    3 Std 0 Min, 1000 HM  (Chiemgau, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren