Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (47)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Oberösterreich / Zimnitz / Bad Ischl

Andreas Koller | 12.07.2019
Mittel

Gipfelrunde über den Leonsberg (1745m) / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

190712023212.ovl - Andreas Koller 
190712023213.jpg - Andreas Koller 
190712023213.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Oberösterreich, AT Zimnitz / Bad Ischl
Streckenlänge Gehzeit
10KM 6 Std 15 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.330HM 1.330HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
816, 814  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Wanderparkplatz Enge Zimnitz - Pfandl, 520m Längengrad: 13,5835647583
Breitengrad: 47,7297407033
Anreise / Zufahrt
Auf der A1 Westautobahn bis zur Ausfahrt Regau, dann auf der B145
Salzkammergutstraße bis Bad Ischl und von dort auf der B158 Wolfangsee
Straße ein paar Km bis Pfandl (aus dem W ebenfalls auf der B158). Durch den
kleinen Ort Pfandl nach N bis zum Wanderparkplatz in der Engen Zimnitz
Charakteristik
Große Gipfelrunde, am Grat Trittsicherheit notwendig (versicherte Passagen)
Gipfel / Berg
Leonsberg (1745m), Mitterzinken (1702m), Gartenzinken (1557m), Walkers Kogel (1243m)
Ausrüstung
Bergschuhe mit Profilsohle, Teleskopstecken, Verpfelgung
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Im Aufstieg kurze versicherte Stellen bis B
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz nach N auf dem Steig Nr.816 in die Enge Zimnitz. Dabei ist
recht interessant, einen Bach zu überqueren und anschließend über Treppen
auf einem Erdwall hinauf zu gehen. Dann immer recht steil im Wald hinauf zu
einer Weggabelung. Dort nach links (= W) zunächst weiter im Wald, den man
dann verlässt, um auf dem O-Grat, der immer freiere Blicke erlaubt, je höher
man steigt. Ein kurze Felsstufe ist mittels einer Leiter zu überwinden (A 2m),
dann geht es am Grat weiter. Man erreicht die Schlüsselstelle der Tour: ein
versichertes Wandl, das man schräg hinauf überwinden muss (A bis kurz B).
Den restlichen Grat kann man dann getrost genießen, obwohl man stehen
bleiben sollte, wenn man die wunderschöne Aussicht aufnehmen will. Am
komfortablen Gipfel des Leonsbaerg hat man endlich Zeit, die Namen der
vielen Seen des umliegenden Salzkammerguts herauszufinden. Für den
Abstieg wählt man den S-Grat über den Mitterzinken und Gartnerzinken, wobei
man zweimal einen Gegenanstieg zu überwinden hat. Auch hier ist
Trittsicherheit notwendig am Steiglein, das allmählich steil hinunter in den Wald
und zurück Richtung Pfandl führt. Man erreicht die Zufahrtstraße zum
Parkplatz, der man kurz in die Enge Zimnitz folgen muss, um zum Auto
zurückzukehren.
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Leonsberg
Rast / Einkehr
Betriebe in Pflandl und Bad Ischl
Kombinationsmöglichkeiten
Gspranggupf (1368m von Pfandl) -> siehe www.alpintouren.com
Karten
FB 35 WK 5282 (Attersee - Mondsee - Wolfgangsee)
FB 50 WK 282 (Attersee - Traunsee - Höllengebirge - Mondsee - Wolfgangsee)
Kompass Digital Map (Oberösterreich)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Der Leonsberg stellt sicherlich eine 5*-Tour im Gebiet dar, zumal das
Panorama vom Gipfel überwältigend ist und den Blick auf zahlreiche
Salzkammergutseen freigibt. Doch diese Rundumsicht muss man sich doch
hart erkämpfen, denn der Aufstieg verlangt nicht nur Trittsicherheit, sondern
weist ein paar steilere Passagen auf.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
12.07.2019
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juni 2019
0 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuh Touren (91)
  • Rad Touren (2)
  • Wander Touren (846)
  • Ski Touren (282)
  • Kletter Touren (48)
  • Klettersteig Touren (354)
  • Snowboard Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1630

    BUCHTIPPS


      
      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Option Gspranggupf (1368m)
    4 Std 45 Min, 850 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourMittel Über die Fachbergalm auf den Leonsberg (Zimnitz)
    7 Std 0 Min, 1320 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourMittel Von Pfandl auf den Leonsberg
    6 Std 30 Min, 1350 HM  (Oberösterreich, AT)
    Rad TourMittel Salzkammergutradweg
    325 KM, 520 HM  (Oberösterreich, AT)
    Mountainbike TourLeicht Hoisenrad 3
    29 KM, 654 HM  (Oberösterreich, AT)
    Ski TourLeicht Leonsberg ( Zimnitz ) , 1745m - von Rußbach
    3 Std 30 Min, 1200 HM  (Oberösterreich, AT)
    Ski TourSchwer Leonsberg (Zimnitz), 1745m
    4 Std 30 Min, 1200 HM  (Oberösterreich, AT)
    Klettersteig Tour Katergebirgsüberschreitung via Kartin-Klettersteig
    0 Min, 150 HM  (Oberösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren