Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (10)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Sardinien / Serra Scovargiu und Su Argedu

Rupert Gredler | 20.01.2019
Mittel

Is Seddas und Monte Arista / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Karte_Is_Seddas.jpg - Rupert Gredler 
Diagramm_Seddas.jpg - Rupert Gredler 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Sardinien, IT Serra Scovargiu und Su Argedu
Streckenlänge Gehzeit
10KM 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
500HM 447HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 rot
Ausgangspunkt  GPS Position
Parkplatz auf der rechten Straßenseite am Strand von La Spiaggetta. nähe Umspannturm. Längengrad: 9,67097734476
Breitengrad: 39,7539486763
Anreise / Zufahrt
Vom Süden kommend (Tertenia) auf der SS125 biegt man am Ortsrand von Cardedu nach rechts Richtung Marina di Cardedu ab und nach 2,5 Km erneut nach rechts Richtung Spiagge Perda Pera und La Spiaggetta. Man fährt am Meer entlang bis links ein Holzgeländer das Strandgelände von der Straße trennt. Rechts steht ein 6 m hoher Umspannturm.
Von Norden kommend (Barisardo) fährt man auch Richtung Cardedu aber nach 600 m links abbiegen Richtung Marina di Gairo und L´ultima Spiagga. Weitere 5 Km müssen gefahren werden, bis man zur Verkehrsinsel mit den Schildern Perda Pera stößt. Daraufhin so wie oben beschrieben zur La Spiaggetta.
Charakteristik
Eine sehr schöne, einfache, sehr einsame Wanderung, die im Bereich von Is Seddas und Monte Arista Orientierungsgeschick verlangt, weil es einige Abzweigungen gibt.
Gipfel / Berg
Is Seddas 361 m, Monte Arista 447 m
Ausrüstung
Wanderausrüstung, Badesachen
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz wandern wir eben auf der Straße zum Umspannturm und stoßen auf ein Holzgatter, das den geschützten Wald des Monte Ferru von der Straße trennt. Links neben dem Tor gibt es einen hölzernen Überstieg mit blaugelber Markierung. Daraufhin marschieren wir zunächst noch eben, später leicht ansteigend rechts des Baches des Bau de Lispedda. Erste rötliche Granitfelsen bekommen wir zur Gesicht. Wir bleiben immer auf dem Hauptpfad bis wir den Bach überschreiten, bleiben kurz linksseitig, und wechseln dann wieder auf die rechte Seite . Der Pfad steigt nun an und in einer auffälligen Rechtskurve im Wald zweigt links ein Pfad ab (leicht zu übersehen!) dem wir zum Pass Arcu Niulu folgen. Auf der Passhöhe wird es verwirrend, in alle Richtungen zweigen Wege ab und das Gelände öffnet sich. Nun machen wir einen lohnenswerten Abstecher Richtung der skurilen Granitformationen des Monte Arista. An den Felsen angekommen, kann man sogar ein paar Meter hochkraxeln mit toller Aussicht. Aber wir kehren zur Passhöhe zurück und die paar Meter unseres Abstechers vom Hauptweg ebenfalls zurück in die auffällige Rechtskurve und wählen nun links auf den Hauptweg südlich des Monte Arista. Nun geht es etwas langatmig den Hang hinauf, vereinzelt von Steinmänchen und rot-weißer Markierung begleitet. Etwa 45 min nach dem Sattel Arcu Niulu haben wir ein sattelähnliches Gelände erreicht, auf dem zwischen Gestrüpp und Bäumen rote Granitblöcke hervorschauen, kaum höher als die Bäume. Kurz davor zweigt ein Pfad leicht links ab, mit Steinmänchen, der in ca. 15 - 20 min in dichtes Waldgebiet führt. Es wird etwas unheimlich, geht leicht bergauf und wenn es wieder bergab geht, haben wir die unscheinbare Höhe des dicht bewaldetet Monte Arita (447 m) erreicht. Hier heißt es umkehren und zum Sattel Is Seddas wieder zurück zu gehen. Bevor der Pfad bergabführt zeigt sich noch einmal ein Granitblock mit phantastischer Aussicht. Wenn wir zum Meer blicken werden wir einen auffälligen turmartigen Felsen (Capo s´Asta) sehen, den man auch von der Küste aus wahrnehmen kann. Nun steigen wir auf breitem Köhlerweg ab, eine Abzweigung mit Beschilderung "Sentiero" bleibt unbeachtet. Unser Köhlerweg endet in einer Asphaltstraße, die uns zur Küstenstraße hinunterbringt. Auf der Küstenstraße müssen wir ca. 10 min rechts zum Parkplatz zurückwandern um anschließend ein wohlverdientes Bad in der La Spiaggetta zu genießen. Außerdem gibt es dort eine Bar.
Stützpunkt
Cardedu oder Barisardo
Zielpunkt
Parkplatz von La Spiaggetta
Rast / Einkehr
Bar von La Spiaggetta ( in der Saison)
Karten
Kompass 2498 Sardinien Mitte Karte Nr.4
Beschilderung
Arcu Niulu, Is Seddas
Literatur
Iversen, Van de Wetering, Sardinien, Rother Wanderführer, München, 2017
Bemerkung
Im Gipfelbereich durch viele Abzweigungen etwas verwirrend
Autorname Autorkontakt
Rupert Gredler Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
20.01.2019
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Jänner 2019
49 47
WEITERETOUREN von Rupert Gredler


  • Wander Touren (63)
  • Kletter Touren (25)
  • Ski Touren (37)


  • Gesamtanzahl der Touren: 125

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren