Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (30)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Tirol / Allgäuer Alpen / Tannheim Landsberger Hütte

Wolfgang Lauschensky | 12.10.2018
Schwer

Leilachspitze 2274m über Lachenspitze 2126m von der Landsberger Hütte / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Leilachspitze.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Allgäuer Alpen / Tannheim Landsberger Hütte
Streckenlänge Gehzeit
13KM 6 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
800HM 800HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
West Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
gebührenpflichtiger Parkplatz am Vilsalpsee. Längengrad: 10,5145006336
Breitengrad: 47,4441101815
Anreise / Zufahrt
Aus Tirol über den Fernpass nach Reutte. Hierher aus Garmisch über das Loisachtal. Oder talauf oder –ab im Lechtal. In Weißenbach am Lech nordwärts ins Tannheimertal abbiegen und bis Tannheim und durch den Ort bis zum gebührenpflichtigen Parkplatz am Vilsalpsee fahren (Straße von 10:00 bis 17:00 gesperrt).
Charakteristik
Großartige und anspruchsvolle Bergtour in dolomitischem Ambiente. Die Pfade sind großteils ausgesetzt, kurze Kletterstellen sind zu bewältigen.
Gipfel / Berg
Leilachspitze 2274m, Lachenspitze 2126m, evtl. Steinkarspitze und Rote Spitze
Ausrüstung
Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Zur Landsberger Hütte gelangt man vom Vilsalpsee am Normalweg über die Oberer Traualpe und entlang des Traualpsees über eine gesicherte, felsige Steilstufe oder von der Neunerköpfl Bergstation bzw. dem Gappenfeldtal über die Gappenfeldscharte, wobei die Sulzspitze und die Schochenspitze mitgenommen werden können.
Von der Landsberger Hütte südseitig um die Lache bis zur Abzweigung, hier rechts steil bis zum Ostgratausläufer der Lachenspitze. Nun wird in der Südflanke des Ostgrates angestiegen. Will man nur zur Leilachspitze, verlässt man den Pfad nach links und quert unter der Lachenspitze durch das Gappenfelder Notland einfach zur Krottenkopfscharte hinüber. Ansonsten wandern wir am allmählich aufsteilenden Pfad über mehrere kurze Schrofenstufen bis zu einer etwas ausgesetzten, gut gestuften, steilen Felsrinne, die zu einem grasigen Rücken hinaufführt. Über den Rücken zum Gipfelfels. Eine steile Rinne und gut gestufter Fels bringt uns in leichter Kraxelei zum schönen Gipfelkreuz der Lachenspitze.
Abgestiegen wird über einen zuerst recht steilen Geröll-Wiesenhang in der Südwestflanke bis zur Wegverzweigung. Links führt der schmale Pfad in der steilen Westflanke des Südostgrates recht ausgesetzt in die Krottenkopfscharte. Die dolomitisch wirkenden Felstürme der Krottenköpfe werden entlang des südseitigen Felsfußes bis zur Leilachscharte gequert, wobei eine kurze, gut gestufte Schrofenrinne überkraxelt wird. Ein Gratzacken wird nordseitig in einer steilen Geröllwiese umgangen, dann geht es am felsigen Grat auf die gut sichtbare, steile und breite Geröllrinne zu. In mehreren Schrofenstufen und steilem Geröll wird die Rinne eher rechtsseitig bis zur scharfen Scharte angestiegen. Links muss nun ein zwei Meter hohes, abdrängendes, fast senkrechtes Felsband (I+ bis II°) überklettert werden. Wir gelangen in eine steile, aber gut gestufte Felsrinne, die in die kleinschrofige Gipfelkuppe leitet. Über diese nun unschwer zum Gipfelkreuz der Leilachspitze.
Abstieg entlang des Anstieg, wobei die Steinkarspitze und evtl. die Rote Spitze noch mitgenommen werden können.
Stützpunkt
Landsberger Hütte: https://www.landsbergerhuette.at/
Zielpunkt
Leilachspitze 2274m
Rast / Einkehr
Landsberger Hütte: https://www.landsbergerhuette.at/
Kombinationsmöglichkeiten
Schochenspitze, Sulzspitze, Steinkarspitze, Rote Spitze, Kugelhorn, Rauhhorn, Gaishorn
Karten
Amap
ÖK50 Blatt 114 oder 2214
Beschilderung
gut beschildert und durchgehend markiert
Bemerkung
Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und etwas Klettergeschick sind nötig.
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
12.10.2018
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2018
2 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Wander Touren (362)
  • Kletter Touren (16)
  • Rad Touren (3)
  • Mountainbike Touren (3)
  • Ski Touren (287)
  • Schneeschuh Touren (3)
  • Klettersteig Touren (67)


  • Gesamtanzahl der Touren: 741

    KOMPASSKARTEN


     

    BUCHTIPPS


      

    PANORAMAGUIDE


     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Adlerweg Etappe 58 - Gipfel und Seen
    6 Std 45 Min, 400 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Rauhhorn-Überschreitung
    6 Std 0 Min, 1150 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Rote Spitze, 2130 m
    5 Std 0 Min, 980 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Vom Neunerkopf zur Landsberger Hütte
    5 Std 30 Min, 300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Vom Vilsalpsee zur Lachenspitze
    5 Std 30 Min, 960 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Vom Vilsalpsee zur Landsberger Hütte
    4 Std 0 Min, 642 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Lachenspitze Nordwand (2126m)
    2 Std 0 Min, 270 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Lachenspitze Nordwand Klettersteig
    2 Std 20 Min, 240 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren