Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (82)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Kärnten / Gailtaler Alpen / Gailtal - Reisach

Andreas Koller | 23.08.2018
Schwer

Über das Bergmassiv des Reißkofel (2371m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

180823003420.ovl - Andreas Koller 
180823003420.jpg - Andreas Koller 
180823003419.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Gailtaler Alpen / Gailtal - Reisach
Streckenlänge Gehzeit
9KM 6 Std 15 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.000HM 1.000HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
235, 229  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz bei der Jochalm, 1520m Längengrad: 13,1596269529
Breitengrad: 46,6714048923
Anreise / Zufahrt
Auf der B111 Gailtal Straße bis Reisach. Dort zunächst Auffahrt nach N bis
Reißkofelbad, dann weiter auf einer kleinen Bergstraße (Schotterstraße) bis
knapp nördlich der Jochalm mit ein paar Parkgelegenheiten.
Charakteristik
Anspruchsvolle Bergstour mit leichten Kletterstellen bis II und
Klettertsteigpassagen (einmal kurz B/C am Kleinen Reißkofel, sonst max. A bis
B)
Gipfel / Berg
Reißkofel (2371m), Kleiner Reißkofel (2158m)
Ausrüstung
feste Bergschuhe mit Profilsohle, vorteilhafterweise Teleskopstecken,
Verpfelgung, für Ungeübte eventuell kurzes Sicherungsseil, Klettersteigset (für
Ungeübte am Kleinen Reißkofel)
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Einige exponiertere Passagen im Fels
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von den Parkmöglichkeiten nach N und auf der Schotterstraße ein paar Hm zur
Gregorihütte hinunter. Nach einem weiteren kurzen Abschnitt auf der
Schotterstraße zweigt der Steig (Nr. 235) in den Wald ab und schlängelt sich
abwechslungsreich hinauf, bis man die Baumgrenze erreicht. Von dort ist es
nicht mehr weit zum Alplspitz. Kurz danach trennen sich die Routen. Wir
wählen dir direkte Südroute und das Gelände wird ab hier nochmals steiler und
felsiger. Bald benötigt man auch die Hände im Fels, wobei bei
Plattenquerungen besondere Vorsicht geboten ist. Eine versicherte Rinne
(max. B) leitet steil hinauf, ehe man wieder ohne Drahtseil in der steilen
Südflanke hinauf steigt. Abrupt erreicht man den schmalen Grat. Man schwenkt
nach W, muss wieder ein paar Meter abklettern, um erneut recht luftig auf den
Hauptgipfel mit Kreuz aufzusteigen. Bis in den Frühsommer kann knapp
unterhalb des Gipfelkreuzes auf der nordseitigen Passage Schnee liegen.
Dann empfiehlt es sich, direkt von O zum Kreuz hinaufzuklettern (II, Achtung:
brüchig). Nach ausgiebiger Rast steigt oder klettert man am Ostgrat wieder ab,
passiert die Abzweigung zum direkten Südwandsteig und wandert am Grat
nach O weiter. Zunächst eher flach und breit, geht es alsbald wieder steil
hinunter in eine Zwischenscharte, auf recht exponierter Route erreicht wird.
Von dort hinab zum Köfeletörl ist teilweise immer noch höchste Konzentration
im mit Schutt bedeckten Fels notwendig. Optional bietet sich vom Köfeletörl der
Miniklettersteig zum Kleinen Reißkofel an, wobei der Beginn durchaus
gemütlich erscheint. Erst die letzte Felsstufe ist dann wieder steil, jedoch gut
versichert (kurz B/C, ein wenig ausgesetzt). Auch hier bietet sich einem eine
wunderbare Aussicht. Zurück am Klettersteig ins Köfeletörl und dann nach SW
querend hinab. Dabei muss man wieder Felsplatten queren und eine Felsstufe
mittels sehr dünnem Drahtseil abklettern. Hat man dann beim Alplspitz en
bekannten Steig erreicht, kann man etwas ausschnaufen und kehrt nach einer
tollen Tour zum Auto zurück.
Stützpunkt
Bei dieser Route keiner (wer von N aufsteigt: Comptonhütte)
Zielpunkt
Reißkofel
Rast / Einkehr
Jochalm, Betriebe im Gailtal
Kombinationsmöglichkeiten
Auch nach W übers Reißkofelbiwak gibt es eine Route
Karten
Kompass 50 Bl.: 60 (Gailtaler Alpen - Karnische Alpen - Oberdrautal)
Kompass Digital Map (Kärnten)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Die Überschreitung der Reißkofelgipfel ist keine reine Wandertour mehr. Zwar
liegen die technischen Anforderungen im unteren Bereich, dennoch muss man
konzentriert an diese Bergtour herangehen. Trotz der "nur" 1000Hm ist auch
die Länge nicht außer Acht zu lassen. Wer jedoch das Gipfelkreuz des
Reißkofel erreicht, darf ein grandioses Panorama über halb Kärnten, Slowenien
und Italien genießen.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
23.08.2018
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2021
1032 126
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (100)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (966)
  • Skitouren (309)
  • Klettertouren (53)
  • Klettersteigtouren (410)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1847

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Hochwarter Höhe, 1655 m
    3 Std 30 Min, 590 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourSchwer REISSKOFEL (2.371 m)
    10 Std 0 Min, 789 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourSchwer Reißkofel 2371m Überschreitung
    7 Std 0 Min, 1400 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Von Weißbriach auf den Reißkofel
    10 Std 30 Min, 1550 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Von Weißbriach auf den Sattelnock
    6 Std 0 Min, 1200 HM  (Kärnten, AT)
    MountainbiketourMittel Reisach - Jochalm
    19 KM, 910 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    E.T.-Compton-Hütte
    Reisskofel-Biwak
    Weissbriacher Hütte
    Zollnersee Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren