Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (26)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Tirol / Stubaier Alpen / Obernberg

Wolfgang Lauschensky | 03.08.2018
Schwer

Obernberger Tribulaun Überschreitung via Nördlichen Roßlauf / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Tribulaun.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Stubaier Alpen / Obernberg
Streckenlänge Gehzeit
16KM 7 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.600HM 1.600HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südost Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Großer gebührenpflichtiger Wanderparkplatz beim Gasthof Waldesruh. Längengrad: 11,4015926771
Breitengrad: 47,0059505661
Anreise / Zufahrt
Auf der B182 Brennerstraße bis Gries am Brenner, hier ins Obernbergtal und durch Obernberg bis zum Gasthof Waldesruh.
Charakteristik
Steile Bergtour mit mehreren seilgesicherten Kletterstellen. Teilweise recht ausgesetzter Abstieg.
Gipfel / Berg
Obernberger Tribulaun 2780m, Nördlicher Roßlauf 2881m
Ausrüstung
Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Wir wandern auf der Almstraße bis zum Obernberger See und zweigen hier rechts auf einen Waldsteig ab. Bald erreichen wir eine Forststraße, der wir zuletzt etwas bergab südwärts folgen. Rechts beginnt nun der Bergsteig zuerst durch Wald, dann immer steiler in Latschengassen mit einer langen Querung nach rechts bis zum Felsfuß. Mehrere Kehren im Geröll steil bergauf, dann biegen wir rechts in eine Felsrinne ein. Die ersten Seilsicherungen helfen über unangenehmes Geröll und steile Schrofenstufen. Darüber queren wir etwas ausgesetzt (seilgesichert) am Felsfuß hinauf und gelangen nach einer Geröllreise scharf rechts in eine gestufte Felsrinne. Teilweise seilgesichert wird sie durchkraxelt, wir erreichen das karstartige Plateau unter dem Gipfelstock. Über eine Felsstufe erreichen wir den Zustieg zur Gipfelflanke. Der ostseitige, steile Geröllhang wird unschwer, aber etwas mühsam bis zum großen Gipfelkreuz des Obernberger Tribulauns überwunden.
Am breiten Westrücken steigen wir zuerst flach und zuletzt steil in eine seilgesicherte Scharte ab. Jenseits geht es im südseitigen Fels etwas ausgesetzt auf den breiten Rücken, der zum Verbindungskamm Schwarze Wand-Nördlicher Roßlauf führt. Kurz links bergab in eine Senke und über Platten und Schrofen im Rechtsbogen hinauf zum Nördlichen Roßlauf. Nun folgen wir dem Kammverlauf nach Süden. Eine breite Geröllkuppe wird überschritten, bald verjüngt sich der Rücken zu einem schmalen Grat. Kurze Seilsicherungen helfen über Felsstufen hinunter. Eine relativ glatte Felswand wird seilgesichert mit Reibeschritt abgeklettert. Nun durchqueren wir das westseitige Geröllkar und gelangen seilgesichert zurück zum Felskamm der Pfeiferspitzen. In einigem Auf und Ab gelangen wir zum steilen Ostrücken, der uns zum Portjoch hinabführt. Aus dem Sattel wird nun nordwärts, immer den Obernberger See im Blickfeld, etwas langwierig bis zu ihm abgestiegen. Bei der Seealm entweder entlang des Sees oder auf der Forststraße über eine Kuppe zum Nordufer und auf der Schotterstraße zurück zum Ausgangspunkt.
Stützpunkt
Gasthof Waldesruh: http://www.waldesruh-obernberg.net/waldesindex.htm
Zielpunkt
Obernberger Tribulaun 2780m
Rast / Einkehr
Gasthof Waldesruh: http://www.waldesruh-obernberg.net/waldesindex.htm
Karten
Amap
ÖK50 Blatt 175 oder 2205
AV-Karte Brennerberge
Beschilderung
durchgehend rotweißrot markiert
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
03.08.2018
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2020
891 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Schneeschuhtouren (3)
  • Radtouren (3)
  • Wandertouren (433)
  • Mountainbiketouren (3)
  • Skitouren (316)
  • Klettertouren (16)
  • Klettersteigtouren (68)


  • Gesamtanzahl der Touren: 842

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Obernberger Tribulaun
    6 Std 0 Min, 1350 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Panoramawanderung zum Lichtsee
    5 Std 0 Min, 340 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Rötenspitze und Muttenkopf im Obernbergtal
    6 Std 30 Min, 1200 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Rötenspitz-Lichtsee
    6 Std 23 Min, 1110 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Rund um den Obernberger See
    1 Std 30 Min, 200 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Steineralm mit Obernberger See
    3 Std 0 Min, 350 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Allerleigrubenspitze (2131m) - über Fradertal
    2 Std 30 Min, 730 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Allerleigruben-Spitze, 2131m
    2 Std 0 Min, 691 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Hoher Lorenzen über Allerleigrubenspitze
    2 Std 30 Min, 900 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Muttenkopf, 2640m
    4 Std 0 Min, 1200 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Obernberger Tribulaun, 2780m
    4 Std 0 Min, 1350 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Rötenspitze, 2481m
    3 Std 30 Min, 1040 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Innsbrucker Hütte
    Jugend- und Seminarhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren