Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (8)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Steiermark / Totes Gebirge

Manfred Karl | 06.07.2018
Schwer

Loser über das Losertörl / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

losertoerl_w-1.jpg - Manfred Karl 
180706200247.ovl - Manfred Karl 
180706200248.jpg - Manfred Karl 
180706200247.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Totes Gebirge
Streckenlänge Gehzeit
6KM 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
560HM 560HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
West Ja
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Augstalm Parkplatz vor der Kehre 11, 1380 m Längengrad: 13,7729175887
Breitengrad: 47,6551377084
Anreise / Zufahrt
Auf der B 145 (Verbindung Bad Ischl – Stainach Irdning) bis zur Abzweigung nach Altaussee. Über die L 702a in den Ort und den Hinweisschildern zur Panoramastraße auf den Loser folgen. Man fährt bis kurz vor die Kehre 11, wo sich der Augstalm Parkplatz befindet.
Die Straße ist mautpflichtig (16 Euro). Zwischen 18.00 Uhr und 08.00 Uhr halber Preis, die Bezahlung erfolgt am Kassenautomaten bei der Rückfahrt.
Charakteristik
Landschaftlich ganz großartiger Anstieg auf den Loser, vielleicht sogar der schönste. Zwischen eindrucksvollen, dolomitisch anmutenden Felswänden schwindelt man sich in einen markanten Einschnitt hinein, das sogenannte Losertörl, und erreicht durch dieses in leichter Kletterei die Loserhochfläche. Beim Zustieg muss man allerdings eine zwar nur kurze, dafür aber sehr steile und recht unangenehme Grasschrofenpassage überwinden, in welcher bei Nässe höchste Abrutschgefahr besteht. Für den gesamten Aufstieg unabdingbar: Trockene Verhältnisse, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit!
Gipfel / Berg
Loser, 1837 m – Hochanger, 1838 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung, Bergschuhe mit rutschfester Sohle
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Bei der Rundtour werden alle Hangrichtungen berührt
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz die Kehre 11 der Loserstraße abkürzen und beim Wegweiser zum Loser Panorama Klettersteig (Sisi Klettersteig) an der Augstalm vorbei. Links von Lawinenverbauungen steil über groben Schutt empor, etwas mühsam kommt man höher, weiter oben über steile Grashänge. Der Steig dreht allmählich nach Westen und führt am Fuß der Loser Südwand entlang und oberhalb eines Felsturmes zum Einstieg des Klettersteiges hinüber. In weiterer Folge gibt es nur mehr Steigspuren, wobei grundsätzlich zwei Möglichkeiten bestehen. Am besten ist es, etwas oberhalb einer Lawinensprengvorrichtung auf schwachen Steigspuren sehr steil, schrofig und exponiert unterhalb der Felswände weiter zu queren. Es folgt ein steiler Grashang, in dem kaum Wegspuren erkennbar sind. Diese nicht allzu lange Querung erfordert große Vorsicht und ist bei Nässe gefährlich. Das steile Gras ist bald von Schutt durchsetzt und wird zunehmend besser gangbar.
Hierher kann man auch gelangen, indem man unterhalb der Sprengvorrichtung etwas absteigt, wobei sich die anfänglich guten und verlockenden Steigspuren ebenfalls bald verlieren. Über sehr steile, schuttbedeckte und brüchige Schrofen klettert man rechts haltend durch eine angedeutete Rinne höher, Stellen um 1, bis sich der Hang etwas zurückneigt und in die vorhin beschriebene Querung nach dem Grashang mündet.
Sobald es geht, hält man sich nun möglichst dicht an den Fuß der Felswand. Dort findet man Steigspuren, die nach oben hin immer besser werden. An den Einstiegen einiger Kletterrouten vorbei wandert man unterhalb der eindrucksvollen Wand ohne besondere Schwierigkeiten höher. Man gelangt in die Nordseite, wo erst im letzten Moment die Durchstiegsmöglichkeit ins Losertörl erkennbar wird. Eine Rinne öffnet sich, die den weiteren Anstieg vorgibt. Über gut gestuften leichten Fels, nur kurze Stellen sind im Schwierigkeitsgrad 1 angesiedelt, man findet sogar einige Haken vor (gezählte vier Bohrhaken). Auch hier gibt es an der rechten Seite wieder Kletterrouten. Oberhalb befindet sich ein markanter Felsturm, dem man eine gewisse Ähnlichkeit mit der berühmten Guglia di Brenta nicht absprechen kann. Unterhalb von diesem geht es links hinauf, dann auf Steigspuren schräg rechts auf die Hochfläche. In wenigen Minuten erreicht man über den nahe vorbeiführenden Normalweg den Gipfel.
ABSTIEG:
Zuerst über die flachen Wiesen abwärts zu einer kurzen steileren Stufe, die etwas Trittsicherheit erfordert. Aus dem Sattel zwischen Hochanger und Loser wandert man dann auf dem Weg Nr. 255 nach Süden über den Loser Boden, bis es steil wird. Hier im Abstiegssinn links und etwas exponiert abwärts, kurze leichte Felspassagen erfordern bei Nässe Vorsicht. Bald darauf gelangt man durch ein kurzes Waldstück zur Loserhütte, man kann ohne diese zu berühren, schon vorher auf einem deutlich erkennbaren Steig abkürzen. Auf dem Wanderweg, der oberhalb der Mautstraße nach Westen führt, gelangt man zurück zum Ausgangspunkt nahe der Augstalm.
Rast / Einkehr
Loser Alm, 1600 m, www.loseralm.com
Loserhütte, 1497 m, ÖAV, www.alpenverein.at/huetten/?huette_nr=0145 oder www.loserhuette.at
Gasthäuser in Altaussee
Kombinationsmöglichkeiten
Eine lohnende Rundwanderung kann vom Losertörl angehängt werden: Auf dem Weg Nr. 256 steigt man über den Hochangergipfel und vorbei am berühmten Loserfenster zum Augstsee ab. Der Steig ist nicht zu verfehlen, erfordert aber an einigen Stellen Trittsicherheit, wobei im Bereich ab dem Losertörl die felsigen Passagen ungemein glattpoliert sind. Vom Augstsee erreicht man über die Loseralm und die Loserhütte wieder den Parkplatz Augstalm. Man kann die Wanderung auch noch bis zum Bräuningzinken ausdehnen.
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Totes Gebirge West
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Die Entfernungs- und Zeitangaben beziehen sich auf die Tour in Kombination mit dem Loserfenster und dem Abstieg über den Augstsee.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
06.07.2018
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2018
256 55
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (20)
  • Rad Touren (6)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (859)
  • Mountainbike Touren (60)
  • Ski Touren (677)
  • Kletter Touren (115)
  • Klettersteig Touren (134)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1876

    KOMPASSKARTEN


      

    BUCHTIPPS


      
      

    PANORAMAGUIDE


     

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Greimuth (1871m) - Atterkogel (1826m)
    2 Std 30 Min, 400 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Loser von Altaussee
    5 Std 30 Min, 1120 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Rund um den Altausseer See
    2 Std 0 Min, 20 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Rundwanderung am Loser
    4 Std 30 Min, 670 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Salzkammergut Spaziergänge - Narzissenblüte
    2 Std 0 Min, 10 HM  (Steiermark, AT)
    Kletter Tour Loser Kilergraben mit Varianten
    3 Std 0 Min, 520 HM  (Steiermark, AT)
    Kletter Tour Trisselberg-Südwestwand - Hoferweg
    3 Std 0 Min, 450 HM  (Steiermark, AT)
    Rad TourMittel Die Salzkammergut Runde
    37 KM, 0 HM  (Steiermark, AT)
    Mountainbike TourLeicht Altaussee - Tressenstein - Grundlsee
    22 KM, 650 HM  (Steiermark, AT)
    Mountainbike TourLeicht Loserstraße
    27 KM, 920 HM  (Steiermark, AT)
    Mountainbike TourMittel Pitzigmoos-Runde
    31 KM, 600 HM  (Steiermark, AT)
    Mountainbike TourMittel Pitzingmoos Runde
    35 KM, 1150 HM  (Steiermark, AT)
    Mountainbike TourLeicht Von Altaussee zur Stummernalm
    14 KM, 200 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Greimuth 1871m oder Greimut 1878m
    2 Std 30 Min, 1000 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel In der Dolinenlandschaft des Toten Gebirges (2008m)
    2 Std 30 Min, 560 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Loseralm
    2 Std 30 Min, 600 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Loser (1837m) über "Loser-Panorama-Klettersteig"
    1 Std 15 Min, 200 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Panorama Klettersteig Sophie am Loser
    45 Min, 100 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Lambacher Hütte
    Loserhütte
    Wildenseehütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren