Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (20)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Tirol / Kawendelgebirge / Hinterautal - Scharnitz

Wolfgang Lauschensky | 02.07.2017
Mittel

Sunntigerspitze und Reps / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Sunntigerspitze.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Kawendelgebirge / Hinterautal - Scharnitz
Streckenlänge Gehzeit
7KM 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
600HM 600HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gebührenpflichtige Parkplätze in Scharnitz am Eingang in die Karwendeltäler. Längengrad: 11,4797472953
Breitengrad: 47,3564725655
Anreise / Zufahrt
Auf der Inntalautobahn A12 bis Zirl Ost, auf der B 177 über Seefeld bis Scharnitz.
Aus Bayern über Garmisch Partenkirchen und Mittenwald nach Scharnitz.
Charakteristik
Sunntigerspitze und Reps sind die einfachsten Wandergipfel im Umkreis des Hallerangerhauses.
Durch die Südexposition sind diese beiden Gipfel schon im Frühjahr schneefrei. Beide Gipfel bieten schöne Einblicke ins innere Karwendel, die Fernsicht ist jedoch eingeschränkt.
Trittsicherheit ist im brüchigen Gipfelbereich nötig.
Gipfel / Berg
Sunntigerspitze 2321m, Reps 2159m
Ausrüstung
Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Zum Hallerangerhaus bzw. zur Hallerangeralm gelangt man bequem mit dem Karwendeltaxi, einfach mit dem Bike oder langatmig zu Fuß von Scharnitz bis zur Bodenalm (16km). Danach geht es sehr steil auf einer Almstraße zu Fuß (in knapp zwei Stunden) oder mit dem MTB über den Lafatscher Niederleger bis zur Verzweigung beim kleinen Almkraftwerk und in 15 Minuten rechts zum Hallerangerhaus und links zur Hallerangeralm.
Vom Hallangerhaus am Güterweg zum Lafatscherbach hinunter, nach der Brücke zur Hallangeralm hinauf. Hinter der Alm beginnt der markierte Steig schräg über eine Almwiese aufwärts und führt in einen Bachgraben hinein. Eine kurze Schrofenstufe leitet in Latschengassen, die nach wenigen Kehren in einer langen flachen Querung zum Melzerdenkmal hinaufführen. Die Latschen lichten sich nach wenigen Kehren, hinter einem Steinmandlareal erreichen wir eine Bergwiese, die zum Kamm hinaufführt.
Wir schwenken nach rechts. Ein schrofiger Gratbuckel wird überwunden, danach queren wir in der Südflanke steil auf einen grasigen Absatz im Westgratrücken hinauf. Wir erreichen den Fuß des Gipfelstockes. Rechts der Gratkante wird in steilem und brüchigem Geröll-Schrofengelände etwas ausgesetzt zum Gipfelkreuz der Sunntigerspitze angestiegen.
Abstieg bis zur Kammwiese, dann folgen wir einem vergilbt markierten Pfad in einigem Auf und Ab durch Latschengassen und über Kammhöcker (mit Gipfelmarke und Marterl) bis zum Ansatz des Repsgrates westwärts. Hier ist der Latschendurchschlupf eng und etwas ausgesetzt. Am mittelsteilen Gratrücken ist schnell der Gipfelsteinmann des Reps erreicht.
Rückweg bis zur Abzweigung bei der Bergwiese und Abstieg zur Hallangereralm ist ident dem Anstieg.
Stützpunkt
Hallerangerhaus: http://www.hallerangerhaus.at/
Hallerangeralm: http://www.halleranger-alm.at/
Zielpunkt
Sunntigerspitze 2321m, Reps 2159m
Rast / Einkehr
Hallerangerhaus: http://www.hallerangerhaus.at/
Hallerangeralm: http://www.halleranger-alm.at/
Kombinationsmöglichkeiten
Speckkarspitze
Kleiner Lafatscher
Karten
Amap
ÖK50 Blatt 118 oder 2223
AV-Karte Karwendelgebirge Mitte
Bemerkung
Diese beiden Gipfel lassen sich am An- oder Abreisetag vom Hallerangerhaus bzw. der Hallerangeralm gut bewältigen.
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
02.07.2017
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
1027 26
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Schneeschuhtouren (3)
  • Radtouren (3)
  • Wandertouren (433)
  • Mountainbiketouren (3)
  • Skitouren (316)
  • Klettertouren (16)
  • Klettersteigtouren (68)


  • Gesamtanzahl der Touren: 842

    BUCHTIPPS


      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Adlerweg Etappe 12 - Aus der Bergeinsamkeit in die Stadt
    5 Std 30 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Aus dem Halltal auf die Speckkarspitze
    7 Std 30 Min, 1400 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Durch das Hinterautal zur Speckkarspitze
    15 Std 0 Min, 1650 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Hallerangeralm (Isar-Quelle)
    11 Std 0 Min, 900 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Soldat der Berge VI-
    2 Std 0 Min, 250 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Bettelwurfhütte
    Pfeishütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren