Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (90)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Tirol / Stubaier Alpen / Franz Senn Hütte

Andreas Koller | 22.06.2016
Mittel

Kombinierte Tour auf die Innere Sommerwand (3123m) / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

160622010506.ovl - Andreas Koller 
160622010506.jpg - Andreas Koller 
160622010506.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Stubaier Alpen / Franz Senn Hütte
Streckenlänge Gehzeit
14KM 8 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.430HM 1.430HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordost Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
o.Nr.  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Oberisshütte, 1741m Längengrad: 11,193706
Breitengrad: 47,094357
Anreise / Zufahrt
Von Innsbruck auf der B13 Richtung Brenner - Abfahrt Stubaital (oder auf der mautpflichtigen A13 Brennerautobahn bis Abfahrt Stubaital), und ins Stubaital bis Milders; dort ins Oberbergtal abzweigen bis zur Oberiss-Hütte (gebührenpflichtiger Parkplatz)
Charakteristik
Kombinierte Tour: Gletscherquerung mit Spalten (erst zur Kräulscharte hin wirklich steil); kurze Kletterei in die Kräulscharte (I bis II - je nach Routenwahl - und Klemmen auf der Platte unterhalb der Scharte); teilweise luftiger Grat (max. kurz I+, Bohrhaken)
Gipfel / Berg
Innere Sommerwand, 3123m
Ausrüstung
Gletscherausrüstung (Seil, Steigeisen, Pickel), eventuell 2 - 3 Expressschlingen für den Gipfelgrat
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Hochtour (vergletschert)
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
Gletscher
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Kombiniert Gletscher - Fels
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Am schönen Hüttenweg von der Oberissalm zur Franz Senn Hütte; dann weiter nach W, dem Hinweisschild folgend. Dort dem Wegweiser "Sommerwandferner" nach S/SW folgen, wobei der Steig Richtung Vordere Sommerwand immer steiler wird. Praktisch um den N-Grat der Vorderen Sommerwand herum und am Wandfuß entlang nach SW bis zur markierten Abzweigung zur Vorderen Sommerwand. Dieser Gipfel bleibt praktisch rechts liegen und man wandert weiter Richtung Talschluss. Einmal verliert man kurz an Höhe, um dann gleich wieder steil anzusteigen. So gelangt man in das obere Kar, das einem Schwemmland gleicht. Wir queren recht flach im leichten Blockwerk oder im weichen Sand Richtung SW zur orographisch rechten Zunge des Sommerwandferners. Möglicherweise ist in Karten der Anstieg über den orographisch linken Flügel des Ferners eingezeichnet, jedoch ist dieser später im Jahr durchaus steil und oft blank. Außerdem leiten die deutlich erkennbaren Steinmänner zur etwas sanfteren Ostzunge. Am Gletscher wird angeseilt, eventuell benötigt man auch Steigeisen. In einem weiten Rechtsbogen quert man den Gletscher oberhalb einer Felsinsel (Achtung: Spalten). Dann geht es flacher Richtung Kräulscharte. Der Gletscher wird zur Kräulscharte hin dann doch noch recht steil, weshalb man bei Blankeis auf alle Fälle die Steigeisen zum Einsatz bringt. Der kurze Aufstieg zur Kräulscharte erfolgt zunächst im etwas brüchigen und losen Gestein (I, Bohrhaken) zu einer Steilstufe. Hier kann man sich etwas mühsam durch eine Felsspalte zwängen (I) oder schöner, unkomplizierter, jedoch auch ausgesetzter direkt auf der Stufe mit gutem Tritten und Griffen hinaufarbeiten. Nun turn man über grobe Blöcke zur Platte unterhalb der Scharte. Mittels Klemmen und Henkel wird diese rasch erreicht und man staunt in der kleinen Scharte über die gewaltige Aussicht. Südseitig wendet man sich nach rechts (= NW) und steigt exponiert einige Meter unterhalb der Gratschneide entlang, bis man auf die N-Seite wechselt (I). Der folgende Grat wird mit leichter Kletterei bezwungen, wobei man sich eher nördlich der Schneide hält (I, ganz kurze Stellen I+, Bohrhaken). Man steigt direkt beim Gipfelkreuz aus und genießt die tolle Aussicht. Der Abstieg erfolgt aus der Aufstiegsroute, wobei man im felsigen Gelände vor allem von der Scharte hinunter zum Gletscher auch stellenweise abseilen könnte.
Stützpunkt
Franz Senn Hütte, 2147 m, OEAV, bewirtschaftet Mitte Juni - Ende Sept.; Tel.: +43(0)5226/2218; email: office@franzsennhuette.at; Internet: www.franzsennhuette.at
Zielpunkt
Innere Sommerwand
Rast / Einkehr
Oberisshütte, Franz Senn Hütte, Betriebe im Stubaital
Kombinationsmöglichkeiten
Zahlreiche Tourenmöglichkeiten rund um die Franz Senn Hütte
Karten
FB 50 WK 241 (Innsbruck - Stubai - Sellrain - Brenner)
Kompass Digital Map (Tirol)
AV-Karten Digital (Innsbruck und Umgebung)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Sehr schöne, einsame Tour über Gletscher und Fels. Ein wunderschönes, stilles Eckchen in den Stubaiern sind der Sommerwandferner und die Innere Sommerwand. ACHTUNG: Der Aufstieg vom Gletscher zur Kräulscharte sowie der von der Scharte auf den Gipfel sind NICHT mehr mit Drahtseilen gesichert (auch wenn das in der Literatur oder Zeitschriften oft behauptet wird). Dadurch wird aber das Gipfelziel Innere Sommerwand durchaus aufgewertet. Allerdings sind die Haken/Verankerungen, durch die einst die Drahtseile verlaufen sind, noch vorhanden, sodass man problemlos mit einem Seil sichern könnte (ist aber nur für Ungeübte in Begleitung eines Erfahrenen zu empfehlen).
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
22.06.2016
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juli 2018
1182 65
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuh Touren (82)
  • Rad Touren (2)
  • Wander Touren (801)
  • Ski Touren (267)
  • Kletter Touren (47)
  • Klettersteig Touren (332)
  • Snowboard Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1538

    KOMPASSKARTEN


     

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Adlerweg Etappe 63 - Durch Mulden und übers Joch
    4 Std 0 Min, 650 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Hochtour auf die Lisenser Spitze (3231m)
    9 Std 0 Min, 1600 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Ruderhofspitze - eine anspruchsvolle Gletschertour im Stubai (3474 m)
    6 Std 0 Min, 1732 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Über die Franz-Senn-Hütte auf den Schafgrübler
    5 Std 30 Min, 1200 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Über zwei Gletscher auf den Lisenser Fernerkogel (3298 m)
    10 Std 0 Min, 1660 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Von der Franz Senn Hütte in die Wildgratscharte (3170 m)
    9 Std 30 Min, 1430 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Obere Kräulscharte 3150m
    3 Std 30 Min, 1400 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourSchwer Ruderhofspitze 3474m über Alpeinertal
    5 Std 30 Min, 1700 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourSchwer Schrimmennieder (2714m)
    2 Std 45 Min, 1020 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Von der Fotsch auf den Wildkopf (2738m)
    4 Std 0 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Vorderer Wilder Turm 3177m
    4 Std 30 Min, 1450 HM  (Tirol, AT)
    Schneeschuh TourLeicht Auffangalm richtung Seblasspitze
    2 Std 30 Min, 550 HM  (Tirol, AT)
    Schneeschuh TourLeicht Neustift - Oberbergtal
    2 Std 0 Min, 320 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Edelweiß (2280m)
    45 Min, 100 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Sommerwand (2300m)
    25 Min, 60 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Franz-Senn-Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren