Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (33)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Salzburg / Hochkönig / Bischofshofen

Wolfgang Dröthandl | 01.06.2016
Mittel

Von Bischofshofen auf die Mitterfeldalm / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

190209195635.ovl - Wolfgang Dröthandl 
Mitterfeldalm.JPG - Wolfgang Dröthandl 
190209195635.jpg - Wolfgang Dröthandl 
190209195634.kml - Wolfgang Dröthandl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Hochkönig / Bischofshofen
Streckenlänge Gehzeit
22KM 7 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.100HM 1.100HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
West Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
keine  rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz beim Friedhof Bischofshofen (ca. 570m) Längengrad: 13,214905858
Breitengrad: 47,4139227564
Anreise / Zufahrt
Auf der A 10 zum Knoten Pongau / Bischofshofen, sodann auf der B 311 oder B 99 / B 159 ins Zentrum von Bischofshofen (auch über die Hochkönig - B 164 hierher), über die Sparkassenstraße zum Hotel Alte Post / Hotel Schützenhof. Links hinter den Hotels (Raiffeisenstraße) auf der Gaisberggasse zum großen Parkplatz beim Friedhof.
Charakteristik
Abwechslungsreicher, relativ langer Anstieg ins Reich des Hochkönigs mit Wasserfall, wenig Publikum und wunderschön gelegener Alm als Ziel.
Gipfel / Berg
Mitterfeldalm (1660m)
Ausrüstung
Bergschuhe, Teleskopstöcke, Proviant und Wasser, Regenschutz; bei Übernachtung auf der Alm (sehr zu empfehlen!) adäquate Ausrüstung dafür
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Im Gainfeldtal ca. 3 Km Asphaltstraße
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz (Wegweiser) auf Asphalt in den Ortsteil Laideregg, rechts schöner Blick auf das Tennengebirge mit dem markanten Werfener Hochthron (mit Feldstecher ist an seinem Fuß sogar die Werfener Hütte gut erkennbar). Es empfiehlt sich ein Kurzbesuch bei der berühmten Schisprungschanze am Laideregg. Wir halten uns danach von der Schanze aus gesehen links (Trompetenbauer!) und erreichen bald den Waldrand, hier rechts zum schönen Gainfeldwasserfall. Auf dem Wasserfallweg rechts neben dem Fall über steile Treppen empor, eine Brücke führt über den Wasserfall. Jenseits über Holzstufen aufwärts zu einem Rastplatz mit schönem Blick auf Bischofshofen. Von hier könnte man kurz die Reste der Ruine Bachsfall besuchen - wir halten uns jedoch rechts bzw. geradeaus im Wald und treffen nach wenigen Metern auf einen Wegweiser, der bergan zum Gh. Bürglhöh weist. Nach ca. 50 Minuten erblicken wir den Gasthof, gehen bei einem schönen Wegkreuz unterhalb des Hofs jedoch rechts und marschieren nun auf dem Mühlenweg entlang. Abwärts zum Gainfeldbach, der mittels Brücke überwunden wird. Wieder bergan und auf die Asphaltstraße, die in das Gainfeldtal führt. Nun links (Wegweiser) und ca. 3 Km (leider) auf der Straße ins innere Gainfeldtal, dabei bereits Blick auf die Mandlwand über dem Talschluss. Bei einem Kapellchen in der Wiese links auf einen Karrenweg (winziger Parkplatz, Schild "alle Wanderwege") in sumpfiger Umgebung. Sanft bergan und links erneut auf eine Forststraße, die uns zum uralten Kematenhof bringt. Vorbei an der Astegghütte erreichen wir die Loimairalm; von hier gibt es zwei Varianten zur Mitterfeldalm: Wir entscheiden uns für die kürzere linke Variante und gehen nun auf einem Waldweg bergan zu einer Wiese (Achtung, keine Markierungen, Stand Mai 2016) - der Weg führt den oberen Wiesenrain entlang. Im Wald aufwärts zum Ende einer Forststraße, danach nur mehr im Wald aufwärts zur nahen Stegalm (nicht bewirtschaftet). Von hier führt ein Weg direkt zum Arthurhaus, wir gehen jedoch rechts mittels zweier Serpentinen zur ehemaligen Almhütte auf der Stegalm. Nun den Wegweisern zur Mitterfeldalm folgen, steil die Wald- und Wiesenflanke aufwärts, von rechts mündet der Weitwanderweg von Pfarrwerfen, ab nun auch markiert. Auf eine markante Rechtskurve folgt eine bereits sehr aussichtsreiche Querung bergan, ehe wir nach einem Durchstieg die Wiesen der Mitterfeldalm am Fuß der Mandlwand erreichen. Gehzeit ca. 4 - 4 1/2h.
Prachtvolle Aussicht auf Tennengebirge im Nordosten, Gosaukamm (Bischofsmütze) und Dachstein im Osten, Radstädter Tauern und Ankogelgruppe im Südosten. Von der Wiese unterhalb der Hütte ist auch der Großglockner und das Wiesbachhorn zu sehen. Es empfiehlt sich auch ein Stück auf dem Schweizer Weg Richtung Hochkönig und Matrashaus weiterzugehen: Nach ca. 1h eröffnet sich der Blick über das Ochsenkar zur berühmten Torsäule. (Zur Besteigung des Gipfels vgl. alpintouren.at)
Rückweg auf dem Aufstiegsweg ca. 3 1/2 - 4h.
Eine Übernachtung auf der Mitterfeldalm ist jedoch sehr zu empfehlen! Wenn der Rückweg zu weit ist, kann man über das nahe Arthurhaus relativ rasch wieder zurück gelangen (Bus nach Mühlbach und Bischofshofen, oder mit zwei Autos).
Stützpunkt
3* Berghotel Arthurhaus (1502m, privat, Nächtigungsmöglichkeit, Mandlwandstraße 110,
5505 Mühlbach am Hochkönig, Tel. 06467 7202, www.arthurhaus.at) - ca. 40 Minuten südwestlich der Mitterfeldalm auf Karrenweg erreichbar; Parkplatz und Bushaltestelle.

Gasthaus Bürglhöh: Laideregg 51, 5500 Bischofshofen, Tel.: +43 06462 2785, www.buerglhoeh.at/de/home/
Zielpunkt
Mitterfeldalm (1660m)
Rast / Einkehr
Mitterfeldalm: 1660m, privat, 25 L, Tel. 0664 643 80 77, bewirtschaftet Mitte Mai - Ende Oktober, www.mitterfeldalm.at
Kombinationsmöglichkeiten
- Von der Mitterfeldalm über den Schweizerweg (Weg 430) - Torsäule - Kniebeißer - Übergossene Alm - Matrashaus auf dem Hochkönig (2941m), ca. 4 1/2h, vgl. alpintouren.at
- Von der Mitterfeldalm Abstieg ca. 40 Minuten zum Arthurhaus (siehe oben), von dort mit Bus über Mühlbach am Hochkönig zurück nach Bischofshofen.
- Abstieg von der Mitterfeldalm auf dem Weitwanderweg nach Pfarrwerfen (Weg 435), vgl. alpintouren.at
- Von der Mitterfeldalm - Arthurhaus - Hochkönig-Höhenweg zur Erichhütte bzw. zum Dientner Sattel: ca. 4h, wohl einer der schönsten Höhenwege Österreichs, vgl. alpintouren.at
Karten
f & b 1: 50 000 WK 103 Pongau - Hochkönig - Saalfelden
Beschilderung
Dank (gelber) Wegweiser nicht zu verfehlen - aber (Stand Mai 2016) bis Stegalm unmarkiert!
Bemerkung
Eine Übernachtung auf der Mitterfeldalm ist sehr zu empfehlen; bei Schlechtwetter empfiehlt sich der schnelle Weg zum Arthurhaus als Abstieg (Bus).
Top-Ausflugsziele in der Nähe: Liechtensteinklamm bei St. Johann im Pongau, Eisriesenwelt und Burg Hohenwerfen bei Werfen
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Dröthandl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
01.06.2016
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
2875 67
WEITERETOUREN von Wolfgang Dröthandl


  • Wandertouren (213)


  • Gesamtanzahl der Touren: 213

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Rundweg durch die Moorlandschaft
    2 Std 0 Min, 0 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourSchwer Auf den Hochkeil
    20 KM, 1240 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Hochkeil
    25 KM, 1300 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Pongau 1 - Hochgründeck-Tour
    70 KM, 1300 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Dr.Heinrich-Hackel-Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren