Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen


  Tourdaten  Fotos (20)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Chiemgau / Chiemgauer Alpen / Reit im Winkl

Wolfgang Lauschensky | 23.05.2014
Mittel

Wetterkreuz über Hausbachfall 1061m / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Wetterkreuz.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Chiemgau, DE Chiemgauer Alpen / Reit im Winkl
Streckenlänge Gehzeit
7KM 2 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
400HM 400HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gebührenpflichtige Parkplätze im Ortszentrum von Reit im Winkl. Längengrad: 12,4722719192
Breitengrad: 47,6765246793
Anreise / Zufahrt
Nach Reit im Winkl gelangt man von der A8 Abfahrt Traunstein über Ruhpolding oder von der Abfahrt Bernau
bzw. Grabenstätt über Marquartstein. Von Lofer oder St. Johann in Tirol über Erpfendorf nordwärts Richtung
Kössen. Von Kuftsein über Niederndorf und Kössen.
Charakteristik
Einfache Wanderung auf einen netten kleinen Aussichtsfelsen nördlich von Reit im Winkl. Bei der geringen Höhe
schon früh im Jahr meist schneefrei begehbar. Beim Anstieg über den Klettersteig ist die entsprechende
Sicherheitsausrüstung nötig.
Gipfel / Berg
Wetterkreuz 1061m
Ausrüstung
Wanderausrüstung, Klettersteigset bei Variante über den Hausbachfall-Klettersteig
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Wir starten im Zentrum von Reit nahe der Kirche. Auf der geteerten Hausbergstraße geht es nordwärts am
Barfußpark vorbei direkt zum Einstieg in die Hausbachschlucht. Für Klettersteigliebhaber bietet sich rechts
jenseits der Brücke der Hausbachfall-Klettersteig mit dem Schwierigkeitsgrad C an: siehe Alpintouren.com.
An der linken Schluchtbegrenzung windet sich der gut ausgebaute Wanderweg oberhalb der Bachgumpen
und des Hausbachfalls recht steil und teils über Holzstufen in wenigen Serpentinen bis zum Ausstieg des
Klettersteigs hinauf. Schöner Tiefblick in die Schlucht und auf Reit im Winkl.
Nach einem Brücklein geht der Wanderpfad im nun breiteren Tal rechts des Hausbaches bis zu einer
querenden Forststraße hinauf. Hierher gelangt man auch weniger steil über den Kreuzweg via Eckkapelle.
Wir folgen der Straße nun links fast eben bis zum Wegweiser, der nach links in einen Almweg zeigt. Gut
ausgewiesen geht es kurz auf einem Wiesenweg nach rechts zum Waldrand. Zwei in etwa gleich lange
Wegvarianten stehen nun zur Verfügung. Wir wählen den linken Wanderpfad, der in wenigen Kehren durch
den südseitigen Bergwald ansteigt. Eine längere flache Querung führt über einen Holzsteg in den Sattel
rechts vom Wetterkreuzfels. Über Holzstufen geht es steil, aber einfach auf breitem Gipfelpfad zum schönen
Wetterkreuz am kleinen Felszacken. Schöne Aussicht zu Zahmen und Wilden Kaiser und in die südlichen
Chiemgauer Alpen.
Zurück in den Sattel. Nun bieten sich mehrere Abstiegswege an:
1.) Ein wenig den Aufstiegsweg zurück, dann rechts abzweigen und sehr steil direkt über die „Südwand“
hinunter zum querenden Rundweg Chiemseeblick.
2.) Nordwärts leicht bergab bis zur nächsten Abzweigung, hier nun rechts um den Hügel zur Klapfalm und
über den Forstweg bis zur Eckkapelle. Am Kreuzweg zurück nach Reit.
3.) Nordwärts leicht bergab bis zur nächsten Abzweigung, hier links über den Rundweg Chiemseeblick im
langem Auf und Ab und zuletzt etwas steiler hinunter zur Hutzenalm. Entlang der geteerten Almstraße mit
schönen Abkürzungsmöglichkeiten nach Birnbach und dahinter links über einen Wiesenweg zuletzt im Wald
zur Teerstraße Richtung Reit. Beim Wegweiser „Rundweg Chiemseeblick“ links hinauf und auf schmalem
Waldpfad flach ostwärts zur Kriegergedenkkapelle oberhalb des Barfußparks. Über die Hausbergstraße
zurück ins Ortszentrum.
Zielpunkt
Wetterkreuz 1061m
Rast / Einkehr
Klapfalm
Hutzenalm
Kombinationsmöglichkeiten
Hausbachfall-Klettersteig
Taubensee
Karten
Amap ÖK50 Blatt 91 oder 3208
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
23.05.2014
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2022
4155 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Schneeschuhtouren (3)
  • Radtouren (3)
  • Wandertouren (483)
  • Mountainbiketouren (3)
  • Skitouren (332)
  • Klettertouren (16)
  • Klettersteigtouren (68)


  • Gesamtanzahl der Touren: 908

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Unternberg, 1425 m
    5 Std 0 Min, 730 HM  (Chiemgau, DE)
    MountainbiketourSchwer Reit im Winkl-Unken-Runde
    45 KM, 530 HM  (Chiemgau, DE)
    Klettersteigtour Hausbachfall Klettersteig
    1 Std 0 Min, 100 HM  (Chiemgau, DE)
    Klettersteigtour Klettersteig Hausbachfall (900m)
    1 Std 0 Min, 130 HM  (Chiemgau, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren