Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (20)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Kärnten / Karnischer Hauptkamm / Gailtal - Hermagor

Wolfgang Dröthandl | 21.08.2013
Leicht

Poludnig - Überschreitung / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

190208184513.ovl - Wolfgang Dröthandl 
Poludnig.JPG - Wolfgang Dröthandl 
190208184514.jpg - Wolfgang Dröthandl 
190208184513.kml - Wolfgang Dröthandl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Karnischer Hauptkamm / Gailtal - Hermagor
Streckenlänge Gehzeit
13KM 4 Std 15 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
650HM 650HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
408; 403 (KHW)  rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Egger Alm (1422m) - Parkplatz 5 Minuten vor dem Almdorf mit Orientierungstafel. Kapelle, 2 Einkehrmöglichkeiten: Wh. "Zum Rudi", "Zur alten Käserei" (siehe unten) Längengrad: 13,3825899999
Breitengrad: 46,5861899999
Anreise / Zufahrt
Auf der B 111 (Gailtal - Bundesstraße) oder über den Kreuzbergsattel nach Hermagor; beim westlichen Ortsende Abzweigung nach Süden (Möderndorf / Garnitzenklamm / Eggeralm). Über Kühwegboden und Möderndorf zum Parkplatz beim Einstieg in die Garnitzenklamm; von dort links ca. 9 Km auf der L 23 (Eggeralmstraße) über ca. 800 Höhenmeter zum großen Parkplatz vor der Egger Alm. Die Straße ist schmal, aber asphaltiert, 14 Kehren - Achtung Radfahrer!
Charakteristik
Sehr lohnende, abwechslungsreiche, nicht allzu anstrengende Runde auf einen schönen Aussichtsberg, dazu drei Almdörfer zur Einkehr; im Aufstieg ein Grenzgang Österreich - Italien! Almgebiet für Familien sehr geeignet!
Gipfel / Berg
Poludnig (1999m)
Ausrüstung
Bergschuhe, Regenschutz, ev. Teleskopstöcke; Proviant nicht unbedingt nötig (siehe Einkehr)
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Dellacher Alm - Egger Alm Asphaltstraße, man kann aber auch über die Almwiesen gehen!
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Bereits vom Parkplatz schöner Blick auf den Poludnig und den Aufstiegswegverlauf. 5 Minuten auf der Asphaltstraße ostwärts zum Almdorf auf der Eggeralm. Bei der "Alten Käserei" Abzweigung nach rechts (Wegweiser) und auf Almweg 408 mehr oder weniger eben bis zur Staatsgrenze am Schloßhüttensattel (1453m): Grenzsteine, Hinweistafeln, ehemalige Zollhäuschen (?). Den Markierungen kurz auf italienischen Boden folgen, dann links halten - der Poludnigsteig beginnt (Wegweiser) zur Linken am Waldesrand. Nun im Wald stetig empor, bald erste Lichtungen mit Aussicht Richtung Westen (Gartnerkofel) und Norden (Spitzegel); Weg teils in Italien, teils in Österreich (Grenzsteine)! Überraschend schnell über die Baumgrenze mit Blick zum Gipfelkreuz, ein kleiner Wiesenboden leitet zum grasigen Gipfelkamm. Der Weg führt links des Kamms weiter bergauf, kurze felsige Passagen, bald kommt die grüne Gipfelkuppe in Sicht. Nach ca. 2h erreichen wir das Gipfelkreuz auf dem Poludnig - Gipfelfläche teils mit Disteln und Brennnesseln bewachsen, beliebt bei Schafen... Gipfelkreuz knapp in Österreich!
Weites Panorama: im Norden Tiefblicke auf Hermagor, Pressegger See, Dellacher und Poludniger Alm (unmittelbar unter dem Gipfel), visavis Spitzegel - Graslitzen; im Osten markant Dobratsch und Oisternig; im Südosten und Süden die Julischen Alpen (Triglav, Mangart, Wischberg, Montasch,...), im Südwesten und Westen die Karnischen Alpen (Gartnerkofel, Nassfeld, Trogkofel,...), Gailtaler Alpen, Gailtal,...
Abstieg: Auf dem Gipfelkamm weiter ostwärts bergab, schöne Tiefblicke, luftig (aber nie ausgesetzt) über Steilstufen auf einen kleinen Wiesenboden nahe der Baumgrenze, kurz weiter bergab - nach 1/2h erreichen wir die Almböden der Poludniger Alm (Jausensation, Almdorf; auch mit PKW erreichbar). Der Weg führt durch das Almdorf mit einer Rechtskurve unter den untersten Hütten talwärts Richtung Wald, bald links Möglichkeit direkt zur Egger Alm zurückzukehren (Baum beachten); zur Dellacher Alm weiter talwärts in nordwestlicher Richtung auf bequemem Waldweg, der in die Fahrstraße mündet. Wir halten uns talwärts und folgen der Straße für einige 100 Meter, ehe wir die Böden der Dellacher Alm erreichen. Rechts bergab über die Wiesen direkt zum schon sichtbaren Gasthaus Pipp, Wegzeit ca. 1/2h ab Poludniger Alm. Von dort in westlicher Richtung durch das Almdorf Richtung Egger Alm zurück, entweder auf der asphaltierten Fahrstraße oder (schöner) über die Almböden und südlich des (im Sommer pfützenartigen) Eggeralmsees vorbei auf Wegspuren, nicht zu verfehlen. Nach einer starken Stunde Gehzeit hat sich die Runde bei der Egger Alm geschlossen.
Stützpunkt
Egger Alm (1422m): malerisches Almdorf mit Kapelle und zwei Almgasthäusern (Übernachtungsmöglichkeit): "Zur alten Käserei" (Mitte Mai - Mitte Oktober, Tel.: (+43) 6503910520, E-mail: elisabeth.buchacher@gmx.at)
Almgasthaus "Zum Rudi": www.zumrudi.at; Tel: +43 (0) 676 9343605
Zielpunkt
Parkplatz Egger Alm (=Ausgangspunkt)
Rast / Einkehr
Dellacher Alm: Almgasthaus Pipp (1365m), geöffnet ca. 10. Juni - 20. September
Poludniger Alm: Jausenstation (1708m), Tel: 0043 664 121 48 93.
Kombinationsmöglichkeiten
Auf dem Karnischen Höhenweg (KHW 403) ostwärts von der Dellacher Alm zur Dolinza-Alm - Oisternig bzw. westwärts von der Egger Alm Richtung Nassfeld.
Garnitzenklamm: vgl. unter Alpintouren!
Karten
f & b WK 223 Naturarena Kärnten (Gailtal - Gitschtal - Lesachtal - Weissensee - Oberes Drautal) 1:50000
f & b Wanderatlas Steiermark / Kärnten 1:50000, Blatt 38
Kompass Karte 60, Gailtaler A.-Karnische A.-Oberdrautal (1:50000)
Kompass Karte 64, Villacher Alpe-Unterdrautal (1:50000)
ÖK 50 Karte 199, Hermagor (BMN 4715) (1:50000)
Bemerkung
In der Umgebung nicht versäumen: Garnitzenklamm, Pressegger See!
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Dröthandl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
25.08.2016
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
4980 47
WEITERETOUREN von Wolfgang Dröthandl


  • Wandertouren (212)


  • Gesamtanzahl der Touren: 212

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Durch die Garnitzenklamm
    7 Std 30 Min, 1000 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Garnitzenklamm
    4 Std 30 Min, 500 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Poludnig - kurz oder lang? (1999m)
    6 Std 0 Min, 1150 HM  (Kärnten, AT)
    MountainbiketourMittel Egger Alm - Poludnig
    41 KM, 1280 HM  (Kärnten, AT)
    MountainbiketourSchwer Feistritzer Alm
    62 KM, 1560 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Alpenhof Plattner


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren