Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen


  Tourdaten  Fotos (21)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Niederösterreich / Wienerwald / Baden

Andreas Koller | 24.01.2012
Leicht

Aus dem Helenental auf den Badner Lindkogel (582m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

120124153742.ovl - Andreas Koller 
120124153728.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Niederösterreich, AT Wienerwald / Baden
Streckenlänge Gehzeit
6KM 1 Std 45 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
340HM 340HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
448  blau
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
St. Helena - Baden, 245m Längengrad: 16,2029886245
Breitengrad: 48,0112573891
Anreise / Zufahrt
Auf der A2 Südautobahn bis zur Ausfahrt Baden; dann auf der B210 N-wärts bis zum Beginn des Helenentals bei St. Helena. Hinter dem Hotel Sacher Baden gibt es an der Schwechat Parkmöglichkeiten.
Charakteristik
Leichte Waldwanderung, bei der Orientierungssinn vonnöten ist
Gipfel / Berg
Badner Lindkogel, 582m
Ausrüstung
Leichtwanderschuhe mit Profilsohle, eventuell Teleskopstecken
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Der Aufstieg auf den Badner Lindkogel ist nicht markiert!
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz beim Hotel Sacher Baden überquert man über eine Brücke die Schwechat zum Wegerl im Helenental. Dieses wandert man nach SO Richtung Baden zurück. Direkt bei einer Wohnhausanlage im Wald zweigt man nach SW ab und folgt den Markierungen (Hinweisschild "Jägerhaus") durch den Wald über eine Forststraße. Bald verlässt man die Forststraße und folgt dem Weg nun deutlich steiler bergauf. Man erreicht eine weitere Forststraße und wandert weiter der Markierung entlang Richtung Jägerhaus. Die Abzweigung der Foststraße nach rechts ignoriert man und wandert weiter durch den Wald, bis man auf eine zweite Forststraße trifft. Nun hat man zwei Möglichkeiten: 1, entweder der Forststraße kurz nach rechts folgen, um gleich wieder nach links auf einen deutliche Waldweg abzuzweigen (unmarkiert) oder 2, der Markierung so lange auf der rechten Straßenseite folgen, bis diese nach links wechselt; dort steigt man ein paar Min. durch den Wald nach N auf, um ebenfalls den unmarkierten Waldweg zu erreichen. Obwohl ohne Markierung ist der Wegverlauf zunächst gut erkennbar. Man wandert in nordöstlicher Richtung, bis die Route einen weiten Rechtsbogen macht. Oft stapft man dabei im Laub und der Weg wird unkenntlicher. Eine geradeaus verlaufende Abzweigung lässt man im wahrsten Sinne des Wortes links liegen und steigt weiter nach NO auf. Bevor man eine kleine Lichtung erreicht. zweigt man vor einem gut erkennbaren Hochstand nach N ab. In einem Rechtsbogen wird der Hochstand umgangen und man erkennt vor sich eine etwas schrofigere Kuppe. Am besten ersteigt man diese und ist über den Steinmann erstaunt. Allerdings ist man da noch am höchsten Punkt, diesen erreicht man nach weiteren 5 Min. in nördlicher Richtung. Der höchste Punkt ist durch einen Vermessungsstein gekennzeichnet. Der Abstieg erfolgt auf derseleben Route.
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Badner Lindkogel
Rast / Einkehr
Betriebe in Baden
Kombinationsmöglichkeiten
Besuch der Burgruinen Rauheneck und Rauhenstein sowie der Königshöhle
Mödlinger Klettersteig (B/C) -> siehe www.alpintouren.com
Karten
Kompass Digital Map (Niederösterreich)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Die Wanderung auf den Badner Lindkogel ist nicht schwierig, allerdings sollte man - da der Gipfelanstieg ohne Markierung verläuft - ein gewisses Maß an Orientierungssinn haben. Die Aussicht ins Wiener Becken ist eher bescheiden, vor allem wenn die Bäume Blätter tragen. Dafür ist die Wanderung recht schattig und auch für heißere Tage geeignet.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
24.01.2012
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2022
6269 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (108)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (1017)
  • Skitouren (328)
  • Klettertouren (55)
  • Klettersteigtouren (447)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1964

    BUCHTIPPS


      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Beethoven-Wanderweg
    7 Std 30 Min, 600 HM  (Niederösterreich, AT)
    WandertourLeicht Einödhöhlen und Pfaffstättner Kogel (541m)
    1 Std 30 Min, 280 HM  (Niederösterreich, AT)
    WandertourLeicht Jungendbrunnen, 359m
    3 Std 30 Min, 390 HM  (Niederösterreich, AT)
    WandertourMittel KulTourweg Helenental
    10 Std 0 Min, 300 HM  (Niederösterreich, AT)
    WandertourLeicht Rundtour im Helenental
    3 Std 30 Min, 250 HM  (Niederösterreich, AT)
    Klettertour Beethovengrat und Hoher Lindkogel (834m)
    30 Min, 150 HM  (Niederösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Rudolf-Proksch-Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren