Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen


  Tourdaten  Fotos (22)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Tirol / Chiemgauer Alpen

Manfred Karl | 17.06.2011
Schwer

Unterberghorn über die Stuben Alm / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

unterberghorn-w1.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Chiemgauer Alpen
Streckenlänge Gehzeit
16KM 6 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.200HM 1.200HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz etwas unterhalb des Gasthofes Altmühle, 745 m Längengrad: 12,4045729637
Breitengrad: 47,5775172727
Anreise / Zufahrt
Der Ausgangspunkt liegt an der B 176, das ist die Verbindungsstraße von St. Johann in Tirol nach Kössen. St. Johann in Tirol kann über die B 178, 161 oder 164 erreicht werden, Kössen von der A 8 oder der A 93 und über die B 172 oder die deutsche B 305 oder 307 (Verlängerung der B 176).
Auf der B 176 zweigt man zwischen Griesenau und Gasteig auf die kurze Stichstraße zum Gasthof Altmühle ab. Nach einer Linkskurve befindet sich kurz vor dem Gasthof ein Schotterplatz, auf dem man parken kann.
Charakteristik
Sehr schöner, allerdings auch recht langer und am Unterberghorn selbst nicht ganz einfacher Anstieg. Die ständigen Panoramablicke machen die gesamte Tour trotz einiger Gegensteigungen vor allem im Herbst zu einer mehr als lohnenden Unternehmung. Trockene Verhältnisse sind unbedingt ratsam.
Gipfel / Berg
Unterberghorn, 1773 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung, feste Bergschuhe.
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Auf der Zufahrtsstraße zum Gasthof Altmühle und an den Häusern hinter dem Gasthof vorbei. Schon hier zeigt sich der Ostkaiser mit der Ackerlspitze und dem Lärcheck als beeindruckender Hintergrund. Vor dem letzten Haus beim Wegweiser geht es links über den Bach, am Wiesenrand entlang zu einem Überstieg. In einem Bogen der Beschilderung Stuben Alm / Schnappen Alm folgen. Der Weg führt hoch oberhalb der Bachschlucht aufwärts und ist an einer kurzen Stelle mit einem Drahtseil gesichert. Bald darauf kommt man auf die Almflächen der Stuben Alm. Auf einem Almweg zu den Hütten, an der Stuben Alm Käserei vorbei zu einer Wegkreuzung. Nach rechts und nach dem Weiderost sofort links auf den Wiesensteig. Man folgt dem etwas schlecht markierten, aber nicht zu verfehlenden Steig, der die Almstraße abkürzt und gelangt nach einer steileren Stufe in einen kleinen Sattel. Der Weg dreht nach links – herrlicher Blick auf den Kaiser – führt durch ein kurzes Waldstück und mündet in ein schmales Hochtal. Dieses nach Norden, dann wieder steiler rechts hinauf zum Fahrweg.
Auf ihm nach links und in einem Bogen zur Unteren Schnappen Alm, dann stark ausholend nach Osten zur Abzweigung auf die Lackalm (Weg Nr. 70).
Das Unterberghorn scheint von hier noch ziemlich weit entfernt. Am Verbindungskamm dorthin kommt man jedoch recht rasch voran. Allerdings verliert man durch das mehrmalige Auf und Ab insgesamt rund 150 m an Höhe, die beim Rückweg wieder gewonnen werden müssen!
Die schönen Ausblicke entschädigen aber für das kleine Manko hinreichend. An der Lackalm und einem Gedenkkreuz vorbei zu einer weiteren Almhütte, die wenig unterhalb eines Sattels liegt, der auch den tiefsten Punkt am Verbindungskamm darstellt.
Aufwärts zu einer Sitzbank und auf dem teilweise etwas undeutlichen Steig nach Nordosten auf die senkrechte Felswand des Vorgipfels vom Unterberghorn zu. Nach einer kleinen Senke steigt man durch einen Buchenwald in die Latschenregion, die über eine kurze Schrofenstufe erreicht wird. In Kehren aufwärts bis fast an die Felswand heran. Ab hier wird der Steig alpin und exponiert. Ein erster hoch reichender Graben wird umgangen, oberhalb desselben erfolgt eine Querung nach Osten, eine kurze Felsstufe (1-) muss abgeklettert werden. An zwei weiteren abschüssigen Stellen sind Drahtseile angebracht (A), einige kleine Stufen dazwischen erfordern abermals leichte Kraxelei (max. 1-). Der Weg umgeht den Vorgipfel und führt um eine Geländekante in die steile Südflanke, die dicht mit Latschen bewachsen ist und in tief eingeschnittene, wilde Schluchten mündet. Oberhalb derselben quert man teils leicht fallend zu einer Abfolge von zwei Holztreppen. Nach diesen geht es sehr steil weiter zu einer schmalen Latschengasse, die auf den Grat hinausführt. Auf ihm die letzten Meter zum Normalweg und nach rechts auf den höchsten Punkt. Einige Sitzbänke laden zum Rasten und Genießen der großartigen Rundsicht ein.
Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg.
Zielpunkt
Unterberghorn, 1773 m
Rast / Einkehr
Gasthof Pension Altmühl, Telefon +43/(0)5352/64125, www.altmuehl.at
Stuben Alm mit Käserei
Untere Schnappen Alm
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Kompass Digitale Wanderkarte, Tirol 3D
Bemerkung
Der Anstieg auf das Unterberghorn verlangt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit und ist bei Nässe oder Schneelage gefährlich!
Eine Begehung ist am lohnendsten im schneefreien Spätherbst. Im Hochsommer wirkt die konkave Südflanke des Unterberghornes wie eine riesige Bratpfanne und es kann dann unerträglich heiß werden!
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
17.06.2011
Zugriffe Gesamt Zugriffe April 2024
6213 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (47)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1094)
  • Mountainbiketouren (63)
  • Skitouren (836)
  • Klettertouren (129)
  • Klettersteigtouren (166)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2346

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Durch die Teufelsgasse auf den Prostkogel
    3 Std 0 Min, 440 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Panoramatour Schnappen (1546m)
    4 Std 15 Min, 800 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Rundwanderung Stuben Alm - Foischingalm
    3 Std 0 Min, 330 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Scheibenkogel über die Kohlalm
    5 Std 30 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Schnappen, 1546 m
    4 Std 30 Min, 850 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Altmühl - Schnappenalm (1200m) - Lackalm - Lucknerhof - Kössen - Schwendt
    30 KM, 935 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Gasteig - Prostalm (1244m) - Erpfendorf - Gasteig
    22 KM, 655 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Kaiserniederalm (Route: 231 MTB Tour tiris)
    6 KM, 577 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Maukalm - Tröglgraben (Route: 250 MTB Tour tiris)
    14 KM, 617 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Niederkaiser- Schatterberg (Route: 230 MTB Tour tiris)
    5 KM, 515 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Schwendt - Kohlalm - Scheibenbichlalm (1430m) - Griesenauer Alm (985m)
    25 KM, 1030 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Feldberg, 1813 m
    3 Std 30 Min, 1150 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Schnappen(stein) 1546m
    3 Std 0 Min, 950 HM  (Tirol, AT)
    SchneeschuhtourLeicht Schneeschuh-Almentour zur Sprissleralm (1248m)
    1 Std 30 Min, 270 HM  (Tirol, AT)
    SchneeschuhtourMittel Teufelsgasse und Prostkogel (1244m)
    4 Std 0 Min, 420 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Ackerlhütte
    Stripsenjochhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren