Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (3)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Tirol / Schobergruppe

Manfred Karl | 11.11.2010
Leicht

Östlicher Sattelkopf, 2651 m / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

oestl_sattelkopf.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Schobergruppe
Streckenlänge Gehzeit
8KM 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
510HM 510HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südost Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Bergstation Steinermandl, 2200 m. Längengrad: 12,7871149778
Breitengrad: 46,8652463181
Anreise / Zufahrt
Von Lienz in Osttirol der Beschilderung folgend über die Mautstraße zum Zettersfeld Zentrum hinauf.
Alternativ kann man auch mit der Seilbahn direkt von Lienz hochfahren. Weiter mit dem Vierersessellift zur Bergstation Steinermandl.
Charakteristik
Leichte und sehr schöne Alternative zur Besteigung der Schleinitz. Der deutlich weniger oft besuchte Gipfel eignet sich gut als gemütliche Halbtagstour.
Gipfel / Berg
Östlicher Sattelkopf, 2651 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung, feste Bergschuhe.
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Bergstation folgt man der Beschilderung zu den Neualplseen (Weg Nr. 34, Goiselemandlweg Nord). Der Weg steigt über die flachen Almwiesen in einen Sattel zwischen Schoberköpfl und Goiselemandl an. Ab hier bewegt man sich stets in der Ostflanke des Gratkammes Goiselemandl – Neualplschneid. Nach einer Geländekante fällt der Weg unterhalb der Felswand des Goiselmandl etwas ab. Nach rund 40 m Höhenverlust führt der Steig durch ein Blockfeld. Am Stammtisch vorbei geht es ansteigend in einer Senke nach Norden, bis man bei zwei großen Steinmännern die Seenplatte der Neualplseen betritt. An ihrem östlichen Rand entlang auf den kurzen Steilhang zu, der vom Grat der Sattelköpfe abfällt. Über einen schwach ausgeprägten Rücken in einigen Kehren auf den Grat und nach rechts. Das Gipfelkreuz steht etwas abgesetzt vom höchsten Punkt auf einem Felsblock. Eine drahtseilgesicherte Stelle (A) führt ein wenig bergab und um ein Eck herum zum großen Kreuz mit tollem Tiefblick ins Debanttal.
Der Abstieg erfolgt auf dem Anstiegsweg.
Zielpunkt
Östlicher Sattelkopf, 2651 m; Goiselemandl, 2433 m; Schoberköpfl, 2281 m
Rast / Einkehr
Diverse Almhütten und Gasthäuser im Bereich Zettersfeld, Restaurant neben der Bergstation am Steinermandl
Kombinationsmöglichkeiten
Ein netter Rundweg entsteht, wenn man sich zwischen den Seen nach Westen hält (mehrere Möglichkeiten) und dann auf dem Weg Nr. 931 unterhalb der Neualplschneid und des Goiselemandls zur Bergstation zurückwandert. Nach dem Übertritt auf die Westseite trifft man vor dem Goiselemandl auf eine kurze drahtseilgesicherte Stelle (A). Das Goiselemandl selbst kann ohne Schwierigkeit über seinen kurzen Südkamm (Wegweiser) erstiegen werden. Auch das Schoberköpfl bietet sich noch an, ebenso die Schoberköpfl Runde (Weg Nr. 33).
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Schobergruppe
Kompass Digitale Wanderkarte, Tirol 3D
Bemerkung
Die Betriebszeiten der Seilbahn bzw. des Sesselliftes findet man unter: www.lienzer-bergbahnen.at
Die Auffahrt von Lienz über die Mautstraße ist steil und schmal.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
11.11.2010
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2021
5828 116
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (35)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1021)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (758)
  • Klettertouren (121)
  • Klettersteigtouren (163)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2171

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Vom Zettersfeld auf die Schleinitz (2904m)
    4 Std 0 Min, 700 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Faschingalm- Debanttal- Lienzer Hütte (Route: 107 MTB Tour tiris)
    12 KM, 600 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Zettersfeldrunde (Route: 104 MTB Tour tiris)
    21 KM, 1185 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig über den Schleinitz Ostgrat
    2 Std 0 Min, 380 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Hochschoberhütte
    Hochsteinhütte
    Lienzer Hütte
    Winklerner Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren