Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen


  Tourdaten  Fotos (11)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Trentino / Gardaseeberge / Mori

Manfred Karl | 26.09.2010
Mittel

Sentiero Somator / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Trentino, IT Gardaseeberge / Mori
Streckenlänge Gehzeit
6KM 3 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
390HM 390HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nord Ja
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Rifugio Somator, 1278 m Längengrad: 10,9833240509
Breitengrad: 45,8985953242
Anreise / Zufahrt
Auf der Autobahn Bozen – Verona (A 22) bis zur Ausfahrt Rovereto Sud. Von dort auf der SS 240 über Mori Richtung Gardasee. In Loppio zweigt man rechts ab auf die Straße nach Pannone bzw. Chienis und Ronzo. Dort weiter auf den Passo Bordala. Auf der Passhöhe beim gleichnamigen Albergo rechts (östlich, Hinweistafel Malga Somator) abbiegen und auf schmaler Straße an einem Pferdehof vorbei zum Parkplatz in einem kleinen Wiesensattel (Fahrverbotstafel).
Charakteristik
Kurzweiliger Anstieg mit Miniatur-Klettersteigvariante (A/B). Trotz des mächtigen Nachbarberges Monte Stivo ein sehr lohnender Aussichtsberg.
Gipfel / Berg
Monte Biaena, 1615 m
Ausrüstung
Normale Wanderausrüstung, feste Bergschuhe, für die wenige Meter lange, aber luftige "Expertenvariante" eventuell ein Klettersteigset.
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Waldweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz auf dem asphaltierten Hüttenweg in Kürze zum Rifugio Malga Somator. Bei der Hütte zweigt der Zustiegsweg zum „Klettersteig“ ab. In Kehren aufwärts auf den Nordkamm des Monte Biaena. Am Grat durch Wald zu den ersten Drahtseilen. Schon während des Aufstieges hat man Immer wieder schöne Ausblicken. Harmlos über die felsigen Stellen hinweg bis zu einem Steilaufschwung, wo man die Qual der Wahl hat. Solo per esperti heißt es für die linke und luftige Variante, die mit Ketten gesichert ist. Man gelangt nach kurzer Querung steil durch eine Rinne auf den Grat zurück (für Ungeübte empfiehlt sich in jedem Fall ein Klettersteigset). Der rechte Anstieg führt über eine massive Brückenkonstruktion am Fels entlang wieder in den Wald, wo sich bald darauf beide Wege vereinigen. Noch ein Stück durch den Wald, dann erreicht man die Gipfelwiese. An einigen Kriegsstellungen und etwas oberhalb der Capanna Biaena vorbei zum Gipfelkreuz.
Der Abstieg erfolgt entweder über die Capanna Biaena nach Westen und von dort auf dem Weg Nr. 671 zurück zum Ausgangspunkt.
Schöner ist der Abstieg über die steilen und felsdurchsetzten Osthänge Richtung Malga Grigolli. Der Weg Nr. 673 windet sich in etlichen Kehren zwar sehr geschickt durch die exponierte Flanke, trotzdem ist hier bei Nässe oder Schneelage Vorsicht geboten! Man erreicht eine asphaltierte Straße, der man nach Norden über das Rifugio Malga Somator teils leicht ansteigend zurück zum Parkplatz folgt.
Zielpunkt
Monte Biaena, 1615 m
Rast / Einkehr
Rifugio Malga Somator, 1310 m, Telefon +39/(0)464/802626
Capanna Sociale Baita Biaena, 1600 m, CAI-SAT Sektion Ronzo Chienis, Auskunft über Öffnungszeiten bei der Sektion unter +39(0)461/981871
Karten
Kompass-Wanderkarte Blatt 687, 1:25 000, Monte Stivo-Bondone-Rovereto-Mori-Arco
Wanderkarte und Mountainbike 1:25 000, Nr. 12 Alto Garda, Casa Editrice Lagiralpina
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
26.09.2010
Zugriffe Gesamt Zugriffe Mai 2024
4986 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (47)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1095)
  • Mountainbiketouren (63)
  • Skitouren (837)
  • Klettertouren (129)
  • Klettersteigtouren (166)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2348

    BUCHTIPPS


      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Auf einen Aussichtsberg der Extraklasse – Monte Altissimo di Nago
    3 Std 30 Min, 750 HM  (Gardasee, IT)
    WandertourLeicht Panoramaplatz über Arco
    4 Std 30 Min, 840 HM  (Gardasee, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren