Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (15)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (1)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Oberösterreich / Oberösterreichische Voralpen / Traunsee - Traunstein

hofchri | 30.06.2010
Schwer

Traunstein (1691 m) über Ostgrat (II+) / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Oberösterreich, AT Oberösterreichische Voralpen / Traunsee - Traunstein
Streckenlänge Gehzeit
11KM 7 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.320HM 1.320HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
410, 416  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz am Ende der Traunsteinstraße (428 m) Längengrad: 13,8153934478
Breitengrad: 47,8730075736
Anreise / Zufahrt
Von der A1-Abfahrt Regau auf der B145 oder Abfahrt Steyrermühl auf der B144 nach Gmunden, hier ins Zentrum, am Klosterplatz in die Traunsteinstraße abbiegen und bis ans Ende der Straße zum Parkplatz mit Umkehrplatz fahren. Parkmöglichkeiten sind begrenzt vorhanden, weshalb auch entlang der Traunsteinstraße geparkt werden darf.
Charakteristik
Sehr einsame, anregende Gratkletterei mit fulminanten Tiefblicken für routinierte Alpinisten! Absolut sichere Klettergewandtheit im untersten Schwierigkeitsbereich (II) auf brüchigem Fels, Orientierungsvermögen im teils wegelosen Gelände, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit am exponierten Grat sind beim schwierigsten, zugleich auch erlebnisreichtsten Aufstieg auf den Traunstein unabdinglich! Diese herrliche "Traunstein-Überschreitung" wird üblicherweise seilfrei begangen, weshalb bei Nässe sowie Altschneefeldern von der äußerst abwechslungsreichen „Gratwanderung“ unbedingt abzuraten ist, gab es bereits einige tödliche Unfälle!
Gipfel / Berg
Traunstein (1.691 m)
Ausrüstung
Festes Schuhwerk, genügend zu trinken, ggf. ortskundigen Begleiter
für ängstliche Bergsteiger ein 40 m Einfachseil, Hüftgurt, HMS und Bandschlingen
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
alpines, ungesichertes und teilweise wegloses sowie recht ausgesetztes Gelände, kurze Kletterstellen I-II
Wegbeschreibung / Routenverlauf
ZUSTIEG:
Vom Parkplatz auf dem Wanderweg die Jausenstation Moaristidl rechts passieren, am romantischen Ostufer des Traunsees entlang und vor dem ersten Tunnel rechts in den Miesweg einsteigen. Idyllisch schlängelt sich der versicherte Steig (A/B) direkt über Wasser auf Brücken und Felsvorsprüngen dahin. Zum Schluss leicht bergauf, folgt der Übergang auf eine Forststraße (Weg.Nr. 410), die sich bis zur Mairalm (789 m) etwas monoton hinauf zieht. Links auf der Schotterstraße weiter, zweigt nach wenigen Minuten der beschilderte Wanderweg durch den Wald zur Hohen Scharte (1.100 m) ab. (720 Höhenmeter, 2 - 2 ½ Stunden)

OSTGRAT: (600 Höhenmeter, 2 - 2 ½ Stunden, Schwierigkeit I-II)
Direkt auf der Scharte lässt sich links ein ausgetretener Pfad erkennen, der zunächst gut sichtbar unterhalb des Windbruchs zu einer Schotteriese führt, sich dann aber langsam verliert. Den einzelnen Tretspuren folgend, wird auf Geröll- und Grashängen zur ersten Felsstufe aufgestiegen, die links (südlich) leicht kletternd überwunden werden muss. Wer hier schon Probleme hat, sollte auf alle Fälle umkehren! Mehr oder weniger immer links vom Grat haltend, folgt man den spärlich ausgeprägten Steigspuren auf steilen Grashängen, welche mit lockeren Felsblöcken und Latschen durchsetzt sind. Hier ist es leicht möglich die Orientierung zu verlieren, weshalb man sich im Zweifelsfall nochmals umsieht und vergewissert, nicht einen Gamssteig in eine Sackgasse zu verfolgen! Nach dem Wandbuch auf der rechten Seite beginnt der eigentliche Ostgrat, somit auch die technischen Schwierigkeiten in luftiger Höhe, kostet die leichte Gratkletterei (bis II+) auf der äußert ausgesetzten Schneide (auf 1.500 m) so manch Überwindung, darf man sich auf nicht immer verlässlichem Fels keinen Fehltritt bzw. -griff erlauben! Am breiter werdenden Felsgrat mündet der Anstiegsweg vom Hochkamp in den Steigverlauf, der nach dem Latschenfeld zu einem ausgeprägten Pfad zur Nordseite hinunter wechselt. Die eher unangenehme Querung auf abschüssigem Gelände steigt bis zur „Grünen Gasse“ sanft bergauf, ehe über einfache Kletterstellen (bis I+) die grasdurchsetzte Steilrinne nach links verlassen wird - Vorsicht, es halten sich lange Schneefelder! Die letzte Felsstufe sollte keine Schwierigkeiten (II) mehr bereiten, hat man das Gipfelkreuz vor Augen.

ABSTIEG:
Je nach Belieben wird entweder über den Naturfreundesteig, den Mairalmsteig oder dem Hans-Hernler-Steig abgestiegen.
(Detailierte Beschreibungen siehe „Traunstein – Die Klettersteig-Quadrilogie“ hier auf alpintouren.at)

Wer rasch ins Tal möchte wählt den direkten Abstieg über den Hernlersteig, ein teilweise seilversicherter Klettersteig (B), der über Rinnen, Steilstufen sowie Leitern zum Traunsee hinunter führt. Die Schotterriese (vulgo Scheißhäuslrinne), im wesentlichem dem Naturfreundesteig entlang, bietet auch eine flotte Alternative. (beide ca. 2 Stunden vom Gipfel)
Rast / Einkehr
Jausenstation Moaristidl (430 m), +43(699)10129429, Mittwoch Ruhetag
Mairalm (789 m)
Alpenverein-Gmundner Hütte (1.666 m), +43/699/12643190, Anfang Mai bis Ende Oktober
Naturfreunde-Traunsteinhaus (1.580 m), +43(699)12045560, Anfang Mai b
Kombinationsmöglichkeiten
Der Zustieg vom Traunsee oder Franz´l im Holz über den Laudachsee zur Hohen Scharte ist ebenso möglich!
Karten
Kompass 18 – Nördliches Salzkammergut
Kompass 19 – Totes Gebirge
ÖK50 Blatt 66 und 67
BEV– Austian Map Fly 3D digital
Kompass – Österreich 3D digital
Kompass – Salzkammergut 3D digital
Beschilderung
Beschilderung
Bemerkung
Der oberste Abschnitt des Ostgrates direkt zum Gipfel ist, so wieder untere auch, sehr brüchig und wird üblicher Weise wegen der steigenden Klettersschwierigkeiten (IV-) nicht mehr seilfrei "begangen".
Autorname Autorkontakt
hofchri Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
14.06.2011
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
06.07.2010 10:46:00 (Barbara Hamberger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2018
16979 123
WEITERETOUREN von hofchri


  • Wander Touren (19)
  • Kletter Touren (7)
  • Mountainbike Touren (55)
  • Ski Touren (40)
  • Klettersteig Touren (45)


  • Gesamtanzahl der Touren: 166

    KOMPASSKARTEN


     

    BUCHTIPPS


      

    PANORAMAGUIDE


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Kaltenbachwildnis, 700m
    1 Std 30 Min, 270 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Kleiner Schönberg bei Gmunden
    0 Min, 550 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourMittel Miesweg am O-Ufer des Traunsees, 480m
    1 Std 30 Min, 50 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Rund um den Traunstein
    4 Std 30 Min, 600 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourSchwer Traunstein (1691 m) über Zierlersteig (II)
    6 Std 0 Min, 1350 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Traunstein-Umrundung vom Grünberg aus über die Hohe Scharte, 1113m
    3 Std 45 Min, 220 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourMittel Über den Hans-Hernler-Steig auf den Traunstein, über den Naturfreundesteig herunter
    7 Std 0 Min, 1300 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourMittel Über den Naturfreundesteig auf den Traunstein
    7 Std 0 Min, 1300 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourSchwer Vom Traunsee auf den Hochkogel
    8 Std 0 Min, 1280 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Von Gmunden auf den Zwillingskogel
    7 Std 0 Min, 975 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Wanderweg nach Karbach
    3 Std 0 Min, 420 HM  (Oberösterreich, AT)
    Kletter Tour Sanduhrparadies
    2 Std 0 Min, 250 HM  (Oberösterreich, AT)
    Kletter Tour Südwestgrat
    2 Std 0 Min, 280 HM  (Oberösterreich, AT)
    Mountainbike TourLeicht Bike & Hike am Laudachsee
    20 KM, 900 HM  (Oberösterreich, AT)
    Mountainbike TourSchwer Grünberg Xtreme
    16 KM, 620 HM  (Oberösterreich, AT)
    Mountainbike TourLeicht Laudachsee - Grünberg
    45 KM, 760 HM  (Oberösterreich, AT)
    Ski TourLeicht Grünberg (984m)
    1 Std 15 Min, 505 HM  (Oberösterreich, AT)
    Klettersteig Tour Leichtester Weg auf den Traunstein - über die "Kette"
    2 Std 30 Min, 780 HM  (Oberösterreich, AT)
    Klettersteig Tour Traunsee Klettersteig
    45 Min, 150 HM  (Oberösterreich, AT)
    Klettersteig Tour Traunstein (1691 m) - Die Klettersteig-Quadrilogie
    3 Std 15 Min, 1200 HM  (Oberösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Gmundner Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren