Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen


  Tourdaten  Fotos (30)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Oberösterreich / Böhmerwald / Klaffer am Hochficht

Ferienregion Böhmerwald | 10.12.2009
Leicht

Gipfel-Ge(h)nussweg / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

27_Gipfel-Ge(h)nussweg.pdf - Ferienregion Böhmerwald 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Oberösterreich, AT Böhmerwald / Klaffer am Hochficht
Streckenlänge Gehzeit
11KM 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
300HM 0HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nord Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gasthaus "Zum Überleben" Holzschlag am Hochficht Längengrad: 13,8964605331
Breitengrad: 48,7417857818
Gipfel / Berg
Hochficht
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Sie beginnen mit der Wanderung in Holzschlag beim „Gasthaus zum Überleben“. Sie gehen bergab bis zur
Forststraße, auf der Sie vom Parkplatz der Hochfichtbergbahn-Talstation gekommen sind. In diese biegen Sie rechts
ein und gehen auf den Wald zu. Immer auf der Forststraße bleibend, kommen Sie zum

3,1km Grenzübergang I/10. Hinter der Zollhütte biegen Sie rechts in den Grenzsteig bergauf ein. Nach etwa einem
Kilometer wird eine Nassstelle, die sogenannte Brunnau, umgangen - dazu biegen Sie links vom Grenzsteig ab. Bei
der Anhöhe „Studnicna“ neigt sich der Waldweg nach rechts und führt wieder zum Grenzsteig zurück. Nun wird der
Weg immer steiler und führt aus dem Wald heraus, zwischen Felsen und zahlreichen Heidelbeersträuchern auf den

5,6km Reischlberg. Hinter der Bergstation der Gondelbahn gehen Sie weiter auf den Wald zu. Nach
einem kurzen Stück bergab durch den Wald öffnet sich das Hochfichtplateau und bietet zahlreiche Weitblicke zum
Moldaustausee und den Alpen. Sanft ansteigend erreichen Sie nach

6,9km den Schönbergfelsen. Hier weist ein Schild den Weg zum 50 m entfernten Felsen mit Gipfelkreuz und schönen
Rastbänken. Zurück am Weg folgen Sie diesem weiter ansteigend Richtung Wald. Nach einem kurzen Waldstück
biegen Sie rechts Richtung Bergstation der

7,6km Hochficht-Bergbahn ab. Links an der Bergstation vorbei, sehen Sie links neben dem Weg das Gipfelkreuz des
Hochfichtes. Folgen Sie der Piste Stierwiesenabfahrt 500 Meter talwärts, dabei halten Sie sich links, queren eine
Forststraße und gehen weiter talwärts. Hier quert der Nordwaldkammweg die Piste und Sie folgend der Markierung
rechts in den Wald hinein. Nach 200 Metern finden Sie links neben dem talwärts führenden Weg den Aufstieg zum

8,3km Stinglfelsen Über mehrere Leitern erreichen Sie den Gipfel. Am Gipfelkreuz angelangt, genießen Sie eine Rast
und den Weitblick über das Mühltal bis zu den Alpen. Folgen Sie dem Weg talwärts durch den Wald. Sie queren dabei
mehrere Pisten und Forststraßen. Lassen Sie dabei Ihre Blicke schweifen und genießen Sie die zahlreichen
Ausblicke bis zum Plöckenstein, Adalbert Stifter Denkmal mit einem Teil der Seewand oberhalb des
Plöckensteinersees und weitere Pisten des Skigebietes. Nach

10,8 km errreichen Sie wieder Ihren Startpunkt, das Gasthaus zum Überleben.

Infotelefon: +43 5 7890 100 oder E-Mail: info@boehmerwald.at! Homepage: https://www.boehmerwald.at/
Rast / Einkehr
Gasthaus "Zum Überleben" Holzschlag
Kombinationsmöglichkeiten
Holzschlagrunde, Plöckensteinerseeweg
Karten
Fordern Sie hier die Wanderkarte der Ferienregion Böhmerwald um EUR 3,00
an!
www.boehmerwald.at
Beschilderung
Weg Nummer 27
Bemerkung
Dieser herrliche autofreie Wanderweg bringt Sie zu 4 Gipfeln des Böhmerwaldes:
Stingelfelsen, Hochficht, Schönbergfelsen und Reischlberg, wo wunderschöne
Weitblicke auf Sie warten. Außerdem ist es ein Grenzweg zwischen Österreich und
Tschechien.
Autorname Autorkontakt
Ferienregion Böhmerwald Feedback an Autor
Firma / Organisation
Ferienregion Böhmerwald
Letzte Änderung Autor
13.09.2021
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2022
3301 0
WEITERETOUREN von Ferienregion Böhmerwald


  • Wandertouren (64)
  • Radtouren (14)
  • Mountainbiketouren (5)
  • Schneeschuhtouren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 84

    BUCHTIPPS


      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Holzschlagrunde
    2 Std 0 Min, 250 HM  (Oberösterreich, AT)
    WandertourLeicht Plöckenstein - Auf Adalbert Stifters Spuren
    6 Std 30 Min, 650 HM  (Oberösterreich, AT)
    WandertourMittel Plöckensteinerseeweg
    6 Std 0 Min, 550 HM  (Oberösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren