Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (32)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Skitouren / Salzburg / Glocknergruppe

Manfred Karl | 25.01.2024
Leicht

Schreckkopf, 1836 m / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

schreckkopf_s.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Glocknergruppe
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Hochwinter 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.060HM 1.060HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nordost Oben teils nordseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkmöglichkeit Ausgangspunkt Klettergarten bzw. Bäckanderlalm, 785 m Längengrad: 12,8253502282
Breitengrad: 47,2749735332
Anreise / Zufahrt
Von Zell am See oder St. Johann im Pongau über die B 311 bis Bruck an der Glocknerstraße. Bei der Abzweigung der Großglockner Hochalpenstraße (L 271 bzw. B 107) Richtung Fusch fahren. Nach ca. 300 m im Ortsteil Vorfusch rechts abbiegen und zwischen den Wohnhäusern hinauf bis zur ersten Rechtskehre am Beginn einer Forststraße. Gleich nach dieser Kehre und unmittelbar vor einer Viehsperre ist am rechten Straßenrand meistens Platz für ein bis maximal drei Kfz. Orientierungshilfe bei der Anfahrt bietet die Hochspannungsleitung und ein rechts auf der Wiese stehender Sendemast.
Charakteristik
Einfache Skitour auf einen Waldberg über Wiesen, Kahlschläge, durch kurze Waldstücke und mit einigen Forststraßenpassagen.
Gipfel / Berg
Schreckkopf, 1836 m
Ausrüstung
Übliche Skitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Kurz vor dem Sendemast steigt man links über die anfangs steilen Wiesenhänge auf. Beliebig ungefähr 260 Hm bis zum oberen Waldrand. Durch das kurze Waldstück auf einen breiten Weg, dem man nach links folgt. Er macht eine Rechtskehre und setzt sich als schmälerer Wanderweg mit der Nr. 735 fort. Nach zwei weiteren Kehren erreicht man eine Schneise, der man auf einem meist erkennbaren Karrenweg nach Südwesten bis zu einer Forststraße folgt. Richtungsweisend ist der große Strommast der 380-KV-Leitung. Auf der Forststraße umgeht man das Hahneck an seiner Südseite und erreicht dahinter die Abzweigung des Sommerweges. Diesem folgt man links unterhalb des Rückens, der das Hahneck mit dem Rettenbachkopf verbindet. Auf ca. 1470 m erreicht man einen weiteren Fahrweg. Diesen nach links. Am besten noch vor seinem Ende rechts aufwärts und durch eine anfangs nur schwach ausgeprägte Mulde weiter. Geht man bis an das Ende des Fahrweges, muss man scharf rechts ansteigen und im Hochwald kurz steil hinunter in die Mulde. Diese vermittelt den Anstieg bis zur nächsten Forststraße (ca. 1570 m). Der darüber beginnende Steilhang wird mit herrlichem Ausblick auf den Zeller See rechts haltend überwunden. Hier besteht bei ungünstigen Verhältnissen eventuell Schneebrettgefahr. Man kommt neuerlich zu einer Forststraße. Auf ihr nach rechts und gleich nach deren Linkskehre rechts auf den vom Schreckkopf herunter ziehenden Nordrücken. Nicht ganz auf den Rücken, sondern im Hochwald rechts unterhalb durch eine Senke zu einer Lichtung. Über diese aufwärts und dann endgültig links hinaus auf den Rücken. In Kürze auf den höchsten Punkt mit überraschend guter Aussicht.
Abfahrt
Die Abfahrt erfolgt entlang des Aufstiegsweges.
Rast / Einkehr
Einkehrmöglichkeiten in Bruck an der Glocknerstraße
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Wenn keine Spuren vorhanden sind, ist ein gewisses Orientierungsvermögen nötig.
Bei vernünftiger Spurwahl besteht nur an ganz wenigen Stellen eine geringe Lawinengefahr.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
25.01.2024
Zugriffe Gesamt Zugriffe März 2024
105 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (47)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1091)
  • Mountainbiketouren (63)
  • Skitouren (835)
  • Klettertouren (129)
  • Klettersteigtouren (166)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2342

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    RadtourLeicht Tauernradweg 3
    35 KM, 320 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourLeicht Bruck an der Glocknerstrasse - Moosalm
    9 KM, 776 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Bruck an der Glocknerstrasse - Erlhofalm
    8 KM, 900 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Brucker Berg/Seeblickrunde
    17 KM, 745 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourLeicht Bruckerberg - Judendorfalm - Fusch
    22 KM, 750 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourSchwer Erlhofalm/Drei Brüder
    7 KM, 899 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Fischhorn
    6 KM, 300 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Hochsonnbergalm - Schmittenhöhe
    45 KM, 1181 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourSchwer Hundsstein - Auffahrt von Bruck
    50 KM, 1450 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Hundstein-Runde
    60 KM, 1361 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourLeicht Imbachrunde
    10 KM, 779 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourSchwer Moosalm
    12 KM, 776 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourLeicht Schützingalm
    44 KM, 1221 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren