Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (54)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Skitouren / Salzburg / Salzburger Schieferalpen / Zell am See

Andreas Koller | 25.04.2023
Mittel

Sonniger Schönwieskopf (1994m) / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

230425002200.ovl - Andreas Koller 
230425002200.jpg - Andreas Koller 
230425002200.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Salzburger Schieferalpen / Zell am See
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Hochwinter 3 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
965HM 965HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Süd Oberer Teil SW
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Hinterster Thumersbachgraben (1030m) Längengrad: 12,8646476472
Breitengrad: 47,3345089676
Anreise / Zufahrt
Auf der B311 Pinzgauer Straße nach Zell am See. Am N-Ufer des Zeller Sees
nachThumersbach (aus dem S auch am O-Ufer von Bruck a. d.
Glocknerstraße). Im Ort zweigt man nach O in den Thumersbachgraben ab und
fährt bis zu einem der letzten Parkplätze nach dem Gh Waldheim (eventuell
auch Auffahrt bis zum letzten Gehöft mit Parkplatz in der letzten Kehre).
Charakteristik
Im unteren Teil teilweise steil und verwachsen, fantastische weite Hänge im
oberen Bereich (nur Gipfelhang wieder steiler)
Gipfel / Berg
Schönwieskopf / Schönwies Kopf (1994m)
Ausrüstung
Skitourenausrüstung mit LVS-Gerät, Harscheisen (nur selten notwendig),
Verpflegung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Nach dem letzten Gehöft etwas unübersichtlich, tolle übersichtliche Hänge weiter oben
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Über einen steileren Hang zum letzten Gehöft (oder von dort startend), dann
dem Sommerweg folgend, steiler hinauf und ein wenig ungut querend in den
Wald, der hier sehr dicht ist. In diesem hinauf zu einer Forststraße, die man
öfters quert. Schließlich leicht nach links zur schön gelegenen Unterdillingalm
(1402m). Spätestens ab hier ist das Gelände sehr übersichtlich und durch eine
kurze Waldschneise gelangt man zu den schönen, gleichmäßig geneigten SW-
Hängen Richtung Schönwieskopf. Dabei wird die Schattenbachalm rechts
liegengelassen. Zum Gipfelhang hin wird das Gelände wieder steiler, ein
Wäldchen wird rasch durchquert, dann geht es steil hinauf zum Gipfelkreuz.
Abfahrt
Entlang der Aufstiegsroute, wobei die weiten Hänge im oberen Bereich einige
Varianten zulassen. Achtung; Nicht die Mulde südöstlich des Gipfels abfahren,
hier liegt sehr oft Triebschnee! Wer im unteren Bereich dem dichten Wald ein
wenig ausweichen will, kann auch teilweise auf der sehr flachen Forststraße
abfahren. Zur direkten Einfahrt in den Steilhang zum letzten Gehöft muss an
geeigneter Stelle ein Zaun überwunden werden.
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Schönwieskopf
Rast / Einkehr
Betriebe in Thumersbach und Zell am See
Kombinationsmöglichkeiten
Schwalbenwand (2011m), Hundstein (2117m)
Karten
Mayr 25 XL-Edition Bl.: 574 (Zell am See - Kaprun)
FB 50 WK 103 (Pongau - Hochkönig - Saalfelden)
Kompass Digital Map (Salzburger Land)
Beschilderung
Teilweise Wegweiser (Sommerroute)
Bemerkung
Überraschenderweise ist die Tour zum Schönwieskopf zumindest unter der
Woche nicht überlaufen - trotz der tollen Hänge im oberen Bereich. Hat man
einmal den Wald verlassen, wird die Aussicht mit jedem Schritt grandioser,
ganz zu schweigen vom großartigen Panorama am Gipfel. Aufgrund der
Exposition nach S wird die Besteigung des Schönwieskopf wohl nicht bis weit
ins Frühjahr reichen.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
25.04.2023
Zugriffe Gesamt Zugriffe Mai 2024
529 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (127)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (1069)
  • Skitouren (374)
  • Klettertouren (57)
  • Klettersteigtouren (482)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2118

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Auf den Hundstein von Gries
    6 Std 0 Min, 1100 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Schönwieskopf, 1994 m
    4 Std 30 Min, 960 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Schwalbenwand - der Aussichtsberg (2011m)
    4 Std 15 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Wanderung auf den Hundstein
    4 Std 30 Min, 1300 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Hahneckkogel, 1857 m
    2 Std 45 Min, 1020 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Ronachköpfl, 1326m
    1 Std 0 Min, 500 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Schönwieskopf, 1994m
    2 Std 30 Min, 950 HM  (Salzburg, AT)
    SchneeschuhtourLeicht Aus dem hintersten Thumersbachgraben auf den Ronachkopf (1350m)
    3 Std 20 Min, 375 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren